Bi-Amping (oder GallienKrueger) Erfahrungsaustauch

von doctorevil, 28.06.05.

  1. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 28.06.05   #1
    Hallo zusammen,

    da ich jetzt durch den günstigen Einkauf im Hause Thomann (siehe HB Test) genug Boxen zur Verfügung habe, kann ich jetzt zum ersten mal meinen Amp (GK 800 RB 1x 300Watt, 1x 100 Watt) richtig ausprobieren.

    Zur Zeit gefällt mir folgende Kombination am besten

    HB 15er und HB 410er an der 300 Watt Endstufe
    SAD 4x10er an der 100 Watt Endstufe
    Crossoverfrequenz so bei 200 Herz, damit die SAD Box nicht zu kurz kommt.
    EQ an Bass und Amp linear

    Ich finde den Klang echt geil,es ist aber sehr schwierig einen guten SOund bei geringer Lautstärke zu erzielen.

    Haben andere user Erfahrungen mit Bi-Amping, die sie mit mir teilen wollen? Vorschläge für eine Kombination der Boxen? Die Vielfalt der Möglichkeiten erschlägt mich geradezu!

    gruss
    m.
     
  2. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 28.06.05   #2
  3. doctorevil

    doctorevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 28.06.05   #3
    hab die SuFu natürlich benutzt und die einschlägigen Threads gelesen, gereade der thread aber gibt m.E. nix oder nicht viel her. Ich weiss ja was Bi-Amping ist und was die Vorzüge sein können. Bei den neueren GK Amps und Boxen gibt es da in der Tat auch nicht viel zu klären.

    Mir geht es vielmehr darum, welche Erfahrungen andere user gemacht haben insbesondere mit Verstärkern wie dem 800 RB, bzw. welche Boxenkombinationen sie benutzen, welche Crossoverfrequenzen, EQ-Einstellungen benutzt werden etc.

    Hoffe es gibt ein paar Leute die dazu was sagen können/wollen.

    Trotzdem danke für den freundlichen "SuFu benutzen" Eintrag, ich werde das mal in meine Signatur aufnehmen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping