Bisherige Albenfavoriten für 2010

von Big Exit, 29.08.10.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    22.12.16
    Beiträge:
    1.148
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 29.08.10   #1
    So hier mal eure vorläufigen Jahrestoplisten

    Meisterwerke
    Anathema - We're Here Because We're Here !!! (Progressive Rock)
    Deftones - Diamond Eyes (Alterntative Metal)
    Ef - Mourning Golden Morning (Post-Rock)

    Nett
    Secret And Whisper - Teenage Fantasy (Emo)
    More Than Life - Love Let Me Go (Hardcore Punk)
    Circa Survive - Blue Sky Noise (Emo/Progressive Rock)
    Crime In Stereo - I Was Trying To Describe You To Someone (Punk/Melodic Hardcore)
    Dark Tranqullity - Void (Melodic Death Metal)
    From First To Last - Throne To The Wolves (Emocore)
    We Are The Ocean - Cutting Our Teeth (Emocore)

    Auschecken:
    Arcade Fire (Indie-Rock)
    Massive Attack (Trip-Hop)
    Unkle (Trip-Hop)
    Daughters (Math/Post-Hardcore)
    Dioramic (Prog/Alternative-Metal)
    In Vain (Prog-Metal)
    Khoma (Alternative/Prog-Rock)
     
  2. The Spoon

    The Spoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.09
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Kekse:
    4.322
    Erstellt: 29.08.10   #2
    Vllt könnte man iwie das Genre dazuschreiben, und wenns nur ganz grob ist: Metal, Punk, Alternative, HipHop, was weiß ich...
    Mir sagen da echt viele Bands gar nix und ich bin zugegebener Maßen zu faul, jede Band bei Wikipedia nachzuschlagen, und nicht gewillt, mir YT-Videos rauszusuchen, ohne zumindest grob zu wissen, was mich erwartet.
    Das nur so als Vorschlag, die Thread-Idee finde ich eig gut.
     
  3. PisauraXTX

    PisauraXTX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.09
    Zuletzt hier:
    22.03.20
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    3.500
    Erstellt: 29.08.10   #3
    Das beste Album dieses Jahr war für mich Heligoland von Massive Attack (Trip Hop).
    Platz 2 belegt Fragments of Me von Balboa Inn (Alternative Metal), Nummer drei Black Sands von Bonobo (Downtempo/World) und die Enttäuschung 2010 war Where did the Night Fall von UNKLE (fragt mich nicht, was das für'n Genre sein soll).
     
  4. Robotosaurus

    Robotosaurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    2.286
    Kekse:
    14.076
    Erstellt: 29.08.10   #4
    Black Breath - Heavy Breathing / Black Metal / Hardcore / RocknRoll / etc.
    Dangers - Messy isnt it ? / Hardcore
    Ion Dissonance - Cursed / Mathcore
    Rolo Tomassi - Cosmology / Mathcore
    Nails - Unsilent Death / Grindcore, Entombedworship :D
    Punch - Push Pull / Hardcore
    Trash Talk - Eyes And Nines / Hardcore
    Miles Away - Endless Roads
     
  5. basslayer

    basslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    6.362
    Erstellt: 29.08.10   #5
    Hui, nettes Thema.

    Meisterhaft
    Alcest - Escailles De Lune (unfassbar emotional und schön.)

    Groß
    Lantlôs - Neon
    Immolation - Majesty And Decay
    Tame Impala - Innerspeaker
    Hour Of Penance - Paradogma
    Ihsahn - After

    Normal bis mies
    Aeon - Path Of Fire (nja, endloses Geballer halt)
    Defeated Sanity - Chapters Of Repugnance (miese Produktion, nur Bassgematsche, dafür nette Vocals)
    Decripit Birth - Polarity (Sweeeeep, Sweeep, immer die gleichen Patterns, langweilig auf Dauer.)
     
  6. puppetofmasters

    puppetofmasters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    5.040
    Erstellt: 30.08.10   #6
    So also wegen der Genrebezeichnungen will ich jetzt keine Beschwerden hören. Ich kümmer mich da nich so drum und muss einfach bei last.fm nachgucken oder aus Faulheit irgendwas hinschreiben.

    Groß bis Geil

    Converge - Axe to Fall | Metal/Hardcore
    (pure Energie, wie immer)

    Eminem - Recovery | Rap/Hip Hop
    (eigentlich mag ich ja so ne Thematik nicht "ööh ich bin aus der Reha raus und mir gings scheiße und zwar deswegen blablabla", aber, wow, das Album geht ab. Der Kerl hat's einfach drauf was Texte schreiben und rappen angeht.)

    65daysofstatic - We Were Exploding Anyway | Math-Rock/Electronic/Post-Rock
    (könnte, wie fast alles von denen, besser produziert sein, aber wie immer geile Songs)

    Cool bis nett
    Entertainment for the Braindead - Roadkill | Folk/Singer-Songwriter
    (kaum gehört, vermute starkes Wachstum)

    Robyn - Body Talk (part 1+2) | Pop/Electronic/Dance
    (Ich glaube, die gehören eigentlich jeweils in die Kategorie "EP", ist aber das Dreiteiler geplant, also kann man es dann aufgrund des Volumens (weshalb die einzelnen Teile ja "nur" als EP gelten) als Album gelten lassen. :) Einzelne Songs gehören auch in die obere Kategorie, aber es zählt ja das Album.)

    Kollegah - Hoodtape Vol. 1 | Rap/Hip Hop
    Joanna Newsom - Have one on me | Folk/Freak Folk
    Marina & the Diamonds - The Family Jewels | Indie Pop
    Deftones - Diamond Eyes | Metal/Alternative


    Worauf sich noch gefreut wird:
    Neues Envy-Album, sonst eigentlich nix.
    Naja doch, wollte noch in die jeweils neuen Sachen von Venetian Snares, Röyksopp, Armin van Buuren und The National reinhören.
     
  7. Bierpirat

    Bierpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    23.04.20
    Beiträge:
    406
    Kekse:
    700
    Erstellt: 30.08.10   #7
    John Butler Trio - April Uprising
    Xavier Rudd - Koonyum Sun

    Beides geniale Alben. Mehr Musik brauch ich dieses Jahr dann auch nicht mehr :great:
     
  8. basslayer

    basslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    6.362
    Erstellt: 30.08.10   #8
    Ganz vergessen, sau geiles Album, ja.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    14.12.20
    Beiträge:
    10.924
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    14.097
    Erstellt: 31.08.10   #9
    Großartig fand ich bislang "Total Life Forever" von den Foals. Sehr gespannt bin ich auf "Self Preserved While The Bodies Float Up" von Oceansize... :great::great:
     
  10. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.219
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 31.08.10   #10
    Gisbert zu Knyphausen - Hurra! Hurra! So nicht! (Singer / Songwriter)

    mehr fällt mir im Moment nicht ein.
     
  11. Robotosaurus

    Robotosaurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    2.286
    Kekse:
    14.076
    Erstellt: 31.08.10   #11
    2010 ? :gruebel: :D

    Ganz vergessen:

    [​IMG]

    Inzwischen ganz ganz großartig.
     
  12. Merowinger110

    Merowinger110 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    1.371
    Kekse:
    5.438
    Erstellt: 31.08.10   #12
    Verdammt schwer, musiktechnisch war das ein großes Jahr. :gruebel:

    Aber
    gehört auf jeden Fall noch dazu.

    Dann noch:
    Mount Kimbie - Crooks & Lovers (Electronica)

    Andere folgen noch, muss erst mein Medienbibliothek durchwühlen. ;)
     
  13. TomBom

    TomBom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    8.01.21
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    2.562
    Erstellt: 31.08.10   #13
    Alcest - Écailles De Lune
    Anathema - We're Here Because We're Here
    Deftones - Diamond Eyes
    Der Weg Einer Freiheit - s/t
    Lantlôs - .neon
    The Ocean - Heliocentric (Warten auf Anthropocentric)
    Tocotronic - Schall & Wahn
    Twilight - Monument To Time End
     
  14. Dr. Rockstar

    Dr. Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.08
    Zuletzt hier:
    31.01.20
    Beiträge:
    487
    Kekse:
    788
    Erstellt: 31.08.10   #14
    Minhyriath - Grohnd:great:
    Iron Maiden - The Final Frontier:great:

    Ich habe bestimmt noch einige vergessen.
     
  15. Easton

    Easton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    1.151
    Ort:
    Bremen
    Kekse:
    2.687
    Erstellt: 31.08.10   #15
    Ich musste erst einmal überlegen,w elche Alben dieses Jahr überhaupt rausgekommen sidn.

    Großartig waren tatsächlich
    Tocotronic - Schall und Wahn (Indie-Rock)
    Gisbert zu Knyphausen - Hurrah Hurrah so nicht (Singer Songwriter)

    Gut war
    How to Destroy Angels - How to Destroy Angels (Industrial)
    Samshing Pumpkins - Teagarden by Kaleidoscope Part 1 (Alternative)

    Enttäuscht
    MGMT - Congratulations (Elektropop)

    Heute ist ja noch eine neue Papa Roach rausgekommen und Anfang des Jahres war noch ne neue NIN in diesem Jahr im GEspräch. Darauf hätte ich mich noch gefreut, wird wohl aber nichts....
     
  16. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Freising
    Kekse:
    773
    Erstellt: 31.08.10   #16
    Großartig:
    Watain - Lawless Darkness (Black Metal)
    Joe Bonamassa - Black Rock (Blues/Rock)
    Motorpsycho - Heavy Metal Fruit (Psychedelic? :o)
    Nachtmystium - Addicts: Black Meddle II (Black Metal/Psychedelic [wieder mit ?])
    Danger Mouse & Sparklehorse - Dark Night of the Soul (Pop/Rock in verstörend)

    Immer noch sehr gut:
    Wovenhand - The Threshingfloor (Folk/Rock)
    Shining - Blackjazz (Metal/Jazz)
    Slim Cessna's Auto Club - Buried behind the Barn (Folk/Country)
    Kvelertak - Kvelertak (Metal/Rock)
     
  17. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 09.09.10   #17
    Top:
    Royal Republic - We are the Royal (Punkrock oder Rock´n´Roll oder wasauchimmer)
     
  18. jaki

    jaki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    12.117
    Erstellt: 09.09.10   #18
    Top:
    Paul Gilbert - Fuzz Universe Rock/vielleichteinbisschenmetal/wasweißich
     
  19. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    16.08.20
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 09.09.10   #19
    Ich weiß jetzt schon, dass das neue Volbeat Album einer werden wird. Was man bisher so schon hören durfte - top!

    MfG
     
  20. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    2.204
    Ort:
    Detmold
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 09.09.10   #20