Bitte helft mir.Lead sound,aber wie???

von deathbringer, 10.07.04.

  1. deathbringer

    deathbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #1
    Hey Leute!
    habe seit drei Monaten ein riiiiiieeeeesen Problem.Habe mir ne Ibanez GRX 170 gekauft und , da diese nur mit schwachbrüstigen Powersound Pickup's bestückt ist, nen EMG HZ ( Passiv ) eingebaut. Mein Amp ist von Roland und liefert satte 30W :D .Effektgeräte habe ich nen Boss MT 2 und nen Marshall JH-1.Die Treter liefern zwar ordentlich Verzerrung, aber für Solo's sind die irgendwie ungeeignet. langsam vergeht mir schon die lust das Ding überhaupt noch in die hand zu nehmen. Die Höhen sind irgendwie keine Höhen und das mit dem Sustain...Das existiert auch kaum.Brauche ich dafür nun ein WAH-Pedal,was für eins oder was sollte ich mir zulegen??? Allerdings ist in meinem Geldbeutel auch nicht allzu viel los.

    schon mal danke im vorraus
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.07.04   #2
    Formulier es für mich mal anders:

    Wie definierst du Lead Sound?
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 10.07.04   #3
    Ich glaub dein Problem ist ein anderes...die Powersound PU's sind mit Sicherheit nicht schwachbrüstiger als ein EMG Hz.
    Sag lieber mal wie lang du spielst...vielleicht fehlt dir einfach das können.
    Ausserdem wirste kein ewiges Sustain aus einer Ibanez GRX170 kriegen...aber vor allem mit nem MT2 oder JH sollte das nicht allzu sehr auffallen...

    Was meinst du eigentlich mit den höhen...sind sie nicht präsent oder zu scharf?
    Bitte präzisieren...über den EQ deines Amps sollte doch was machbar sein.
     
  4. deathbringer

    deathbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #4
    also zu meinem Amp: Hat nen Schalter,Lead und Clean,einen Volumen Regler Für Clean,Für Lead einmal Gain Und Volumen,Bass middle und Treble und zum Schluss nen Presence Regler.Unter Lead Sound Verstehe ich sowas was man bei Solos Von Metallica,Sepultura und überhaupt Bei Diesem ganzen Kram hört.Bei mir geht das einfach und übertrieben gesagt nur: BITSCH,BITSCH,BITSCH.Weiss nicht so richtig wie ich das beschreiben soll.Gerade auf der hohen e seite hört sich alles komisch an.Dieses WAH und das ganze klare und diese lang gezogenen Höhen gibt es nicht.liegt es vielleicht daran das es kein Röhren Amp ist und mir doch das WAH Pedal fehlt,oder brauche ich unbedingt aktive EMG's zum Bsp. EMG 81???
     
  5. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.07.04   #5
    Ich hatte selber bis vor kurzem ne GRX170.
    Es is ne gute gitare für den Preis. Verarbeitung, optik, spielgefühl und klang sind IMO wirklich gut dafür. nur sustain sollte man eher woanders suchen. (Zum beispiel bei einer Schecter C-1 Elite :D)

    Von daher vielleicht geld beiseite legen und auf was größeres sparen? vorallem, da du beim equipment ja schon ordentlich zugelangt hast ;)
     
  6. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 10.07.04   #6
    Hi

    Ich sag mal ganz grob das liegt nur am eingestellten sound vom amp und pedal , solosound brauchen schonmal nicht viel gain sonst kann da nix weich klingen und es schreit wie du es beschreibst . Also machs am besten so das du den rytmus sound mit dem pedal einstellst und dir eine solosound ohne das pedal nur über dann lead kanal des amps machst . Mir fällt grad ein das du vieleicht auch den leadkanal einschaltest und dann noch dein zerrpedal anhast ? Wenn ja ist das der totale overkill für den sound denn dann zerrt es nur noch . Dein pedal läst dur nur laufen wenn der amp clean läuft sonst kommt es zu zuviel gain und das klingt nix mehr .

    Ich glaub ein wahpedal wirst du nicht brauchen wobei ich mir nicht grade sicher bin ob du weist was man damit macht und was es macht ?
    Versuch so erst mal eine ganz guten sound einzustellen das sollte mit dem gerät schon gehn so schlimm is das zeug nicht . Den emg 81 kannst du dir auch schenken den brauchs auch nicht damits besser klingt .
    Genauso der röhrenamp das mag zwar beliebt sein aber als anfänger braucht man kein topteil vor allem nicht zum üben .
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.07.04   #7
    Ich spiel Lead so:

    Gain: 50%
    Bass: 50%
    Mitten: 45-55%
    Treble: 100%

    Gitarre je nach PU und sound auf voll treble, oder halt full bass....
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 10.07.04   #8
    der lead sound kommt aus den fingern, auch wenn dus nicht glaubst, aber das hat zu 90% nichts mit dem sound zu tun, wie man einen ton halten kann und ihn behandeln muss, damit er gefaellt, ist eine wissenschaft fuer sich, einfach nur spielen, spielen und spielen :),
    lw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping