Bitte Sound bewerten ;o [Deathmetal]

von Behave, 05.10.06.

  1. Behave

    Behave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #1
    hoi,
    hab mal bisschen rumexperimentiert und wollt ma wissen wie die Soundquali so is ;)
    Spielerisches is eher mager ,hab mir auchnet wirklich gedanken drum gemacht:cool:
    über meine kopfhörer hörts sich ganz "gut" an ,aber bräuchte vorschläge wie ich den sound vielleicht besser hinbekommen könnte :cool:
    Mfg Behave und thx

    Mp3
     
  2. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.10.06   #2
    hi!
    also ich finde den gitarrensound, va für metal etwas dünn! schlagzeug is ganz ok! wie hasdn aufgenommen bzw mit was programiert?
    greetz
    max
     
  3. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #3
    also die drums sind mit dem Groove Agent gemacht,erste gitarrenspur mit nem Vetta über den normalen takt gespielt,dann später die vereinzelten fills reingemacht..
    eigentlich easy.. und dauerte nur 5mins ca .. is halt noch garnix dran bearbeitet.

    den Groove Agent kann ich nur weiterempfehlen ;) wie gesagt man stellt sich nen takt 4/4 oder 8/16 ein und hat für jeden stil ca 2 -3 kits die man noch einzeln anpassen kann..dazu noch viele verschiedene stile ..
    is halt nen sehr umfangreicher drumcomputer von polka- techno und alles geht recht schnell ..#

    der Gitarrensound kommt mir auch bissl dünn vor.. bloß was könnt ich da machen..^^
    der sound kommt so aus den 2 amps.. nen powerball amp +Line 6 Purge/ drive und bass auf max,mitten 50%treble und presence auf 70% dazu noch boxen simu 2x 4x12Line6
     
  4. gizzeplayer

    gizzeplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #4
    ich finds ziemlich gut, mach weiter so.
    kann ich ma die tabs zu dem song haben ????( ich steh irgendwie auf so nen melodisches zeug^^)


    gruß gizzeplayer
     
  5. Quoth

    Quoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Kulturhauptstadt Europas 2010
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.10.06   #5
    Das Schlagzeug ist ein wenig zu dominant, um den Gitarrensound wirklich beurteilen zu können. ;)
    Vielleicht auch nicht unbedingt den Bass voll aufdrehen, an einigen Stellen übersteuert es in dem Bereich etwas.
    Du weisst ja...ansonsten weiter probieren und nicht auf den Kopfhörer Sound verlassen. ;)



    Q

    P.S Den Groove Agent werde ich mir wohl mal anschauen. :D
     
  6. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #6
    danke , aber tabs hab ich garnich .. ich spiel meist nur drauf los ..
    is aber ganz easy der rhytmus 4 powerchords und halt lead gitarre am anfang im wechselschlag dann A saite als Bass saite und d saite versetzt..leicht rauszuhören
    kann man auch jedes beliebige lead in der gleichen tonlage drüberknallen.
     
  7. Dro.Finn

    Dro.Finn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    22.10.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.06   #7
    Also ich würde das Schlagzeug etwas wegziehen, und die Gitarre etwas vorholen.
    Und setz nochma was Höhen und Kompressor auf die Gitarre.
    Ansonsten gut :p :D
     
  8. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 07.10.06   #8
    hallo, will ich mal helfen:

    1. mache den gesamten pegel höher! ändert sich schon viel
    2. nehme die BD bisschen zurück, snare finde ich gut, dafür dürfen mehr tschinellen da sein, ist ja krass unterdrückt! darum tönt es auch ein bisschen leer, diese sind sehr wichtig!!!! tönt nbisschen so,als ob du die drums auf einer stereospur hast, also nicht getrennt. und so einfach viel bass hineingedreht hast, damit die BD schön saftig ist...allerdings sind die höhen jetz starch benachteiligt
    3. gitarren dürfen n bisschen giftiger sein (höhen+mitten, weniger bass (low-cut), ev. n bisschen chorus darauf). haste gedoppelt?
    4.is eigentlich n bass da? wenn ja, ist dieser zu wenig prägnant und zu lasch. hast du nen richtigen bass oder ein bass-modeller per e-guit genommen? tönt soch nach gewummere!

    was hast du schon alles mit kompressor behandelt?


    greeetz
     
  9. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #9
    aloa:cool:
    1.wie gesagt ist nochnichts bearbeitet,hab nochnichts angeglichen
    2.ich dachte erst ich schraub mal die lautstärke vonner bassdrum hoch,war nen fehler ;) mehr bass hab ich nicht reingedreht , sondern rausgenommen.. die klang vorher wie nen panzer.^^
    3.doppeln brauch ich nicht, das erledigt mein amp.mehr höhen gehen nicht,aber das liegt an der boxen simu,da müsst ich dann halt ma umstellen.Bass muss etwas raus jo
    4.nen bass is nicht dabei,nur teilweise bei der Gitarre ne saite als bass-saite mitgeschleppt,ohne bass modeller.

    achja und danke für die anregungen :D
     
  10. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.10.06   #10
    man kann mehr als sich nur bedanken :p *hundeblick* *gröhl* sorry,...

    ehm, also mit bass würde das schon sehr anders klingen. Ohne bass tönt guit einfach nicht so geil...
    wieso doppelst du nicht? nehme an der amp splitet die signale und schickt ein zweites so 20 ms hintendrein? nene, natürliches doppeln (2 mal einspielen, eine spur auf rechts, andere auf links) tönt schon vieeeeeeeeel geiler!


    ich weiss schon wieso ich mikrofon abnahme bevorzuge :p

    greeetz
     
  11. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.06   #11
    nene mit dem doppeln ist das ganz anders :)
    hab nen line6 vetta 2 ,der hat ne dopplungs funktion ,bei dem der amp 2 verschiedene amp modeller mixt und automatisch anordnet. die kommen dann als mono rechts und links auf eine stereo spur,und einmal im vollstereo.
    die lautstärken und effekte kann man pro spur einzeln anpassen.

    ja man kann mehr tun als sich bedanken ;P
    wenn du damit meinst das ich nochma einspielen und bearbeiten soll..
    geht atm net, gitarre steht im proberaum -.- aber die tage werd ich sicher nochma aufnehmen :) dann vielleicht auch mit bass dabei .

    mikrofonieren würd ich gerne aber hab nur nen gesangsmikro,das verträgt sich nich so gut mit dem amp:cool:
     
  12. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 08.10.06   #12
    volltrottel :p hehe


    kommt ganz darauf an...wases für eing esangsmik ist...

    isses ein sm58...-> kopf abschrauben, dann haste ein sm57 (welches jo für gitarren ist, nehme auch mit sm57 auf)

    wass haste für ein voc mic? sonst einfach mal ausprobieren...und geduld mit mikrofonieren ;-) is na schwer
    er ist einfacher natürlicher...

    wenn du ein ausschnitt von einem stück von mir mit sm57 willst, dann kannste mir deine mailadresse geben...

    greeetz
     
  13. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 11.10.06   #13
    Ich wollt nur mal sagen das die aufnahme nich viel von "death" metal hat^^.Geht eher in die richtung Melodic death,Viking Metal.ähnelt sogar irgendwie n bischen Amon Amarth^^

    mfg
    Darkdaemon
     
  14. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 11.10.06   #14
    also wegen des volumens des klangs, soltest du vllt mal mit den Mitten und Höhen herumexperimentieren.

    Also erstmal Bass etwas runter, dann mit den Höhen und Mitten anfangen

    Mitten rauf und Höhen etwas zurück, naja und halt immer weiter probieren.





    Wobei ich den Sound gar nicht so schlecht finde! Der wird noch ne Spur druckvoller und dicker, wenn du ihn mit nem Mikro vor dem Amp abnimmst, denn so ein Box und ein Lautsprecher machen schon einiges aus und eine Simulation, kann nicht alles nachstellen.
    Ansonsten noch Schlagzeug zurücknehmen und dann klappt es doch. Klingt sehr gut, auch etwas mystisch!

    Mach weiter so! ;)
    Beim nächsten Mal einen ganzen Song, vllt auch mit Gesang :D
     
  15. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #15
    So ich hab ma noch was gebastelt , aber diesma hardrock?..
    habe meine interface einstellungen komplett geändert und nen anderen equilizer genommen , dazu die klampfe nochma komplett neu eingestellt ..
    sonst alles beim alten geblieben .. aufnahme über line in und 3 spuren unbearbeitet
    die wenigen höhen lagen übrigens an der klampfe, scheiss Floyed rose hatte sich gelockert und die saiten lagen nichtmehr grade auf.deswegen auch das Bass wummern xD.. (shame on me)

    MP3Hardrock
     
  16. R3AVON-PUNK-ROCK

    R3AVON-PUNK-ROCK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    NRW (Herne)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #16
    Ich find der Song hört sich jetzt geil an xD
    Jetzt hört man die Gitarre gut und die drums sind auch gut hörbar aber nicht zu laut also :great:
     
  17. Behave

    Behave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.09.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #17
    hat sich das interface einstellen doch gelohnt :)
    wie isn die gesamtlaustärke?
     
Die Seite wird geladen...

mapping