Black / Death / Thrash - Klampfe für 300 Euronen

  • Ersteller warismoney
  • Erstellt am
warismoney
warismoney
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.20
Registriert
17.03.08
Beiträge
222
Kekse
44
Servus Leute.

Da bei meiner Ibanez GRG 170 DX die Tonregler kaputt sind und sie schon einige Jahre auf dem Buckel hat möchte ich mir eine neue Gitarre kaufen. Ich spiele hauptsächlich Metal Zeugs, also Sachen aus den Genres die im Titel stehen... als Referenz gibts z.B Death, Obituary, Morbid Angel, Nile, Immortal, Satyricon, Negator, Enthroned, Tsjuder, Slayer, Suicidal Angels, Kreator usw....

Nun möchte ich meine GRG 170 DX eigentlich behalten damit ich später 2 Tunings spielen kann, mit der GRG (Tremolo hab ich mit Holzklotz blockiert weils nervte weil sie sich bei Bendings usw. leicht verstimmt hat) möchte ich später Standard E Tuning spielen.

Meine zweite Gitarre die ich mir zulege wird wohl vorerst auch mit Standard E-Tuning gespielt werden, allerdings bin ich mir selber noch nicht so sicher wie ich es dann genau handhaben soll, das meiste von mir genannte Zeugs oben ist in Standard E oder Standard D Tuning, ich weiss nur nicht so recht wie ichs mal machen soll wenn ich Sachen wie Nile, Amon Amarth, Kataklysm oder so spielen will das auf A Standard oder so ist.... :/

Das ist zum einen eine Sache die mich beschäftigt, die ganzen verschiedenen Tunings.... :/

Okay, dann zum Sound. Aktuell hab ich nur nen Combo von Marshall. Möchte mir aber in naher Zukunft mal eine 4x12 Box und nen Topteil holen... Erstmal aber noch für den Urlaub und Auto sparen, ne Freundin hab ich auch noch ^^ ihr wisst ja - Leben ist teuer xD

Ich möchte halt nen guten Sound von der Gitarre haben der sowohl Druck erzeugen kann (wenn ich mal so Sachen wie Death oder Morbid Angel oder so spiele) aber auch zu Mitten und Höhenlastigem Sound ala. Schrammel Blackmetal passt. Form und Marke ist mir eigentlich relativ wurscht, wenns geht ne explorer oder flying v... aber ist nur nen Wunschdenken ^^

Marke ist mir eigentlich auch egal. Interessieren würde mich ne Jackson, ESP oder Dean, hab aber kein Problem mit ner Shecter oder sonst irgend nem anderen Modell von Ibanez o.Ä....!

Ganz wichtig: KEIN FLOYD ROSE ODER TREMOLO!!!!

Preislich bewege ich mich um die 300 Euro, billiger ist gut, geringfügig teurer ist nicht so schlimm - trinkt man demnächst halt n paar Bierchen weniger ;-)

Für später mal - wenn ihr mich jetzt schon beratet - für die nahe Zukunft werd ich wohl auch Angebote für 4x12 Boxen und Topteile brauchen. Alles Metal - sollten halt klanglich einfach etwas vielseitig / anpassungsfähig sein sodass man mal nen Blackmetal Sound ala Burzum oder Mayhem hinkriegt aber auch nen tollen wuchtigen Sound für Sachen von Death oder Dark Tranquillity. Kosten darf die Box und das Top zusammen um die 600€, muss nicht das Highlight schlechthin sein aber um das Geld müsste sich schon was machen lassen oder?
 
Eigenschaft
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.262
Kekse
2.986
Ort
Falun
Weshalb ohne Trem? Du kriegst doch auch von Cort die Aero Serie. Die Aero 11 liegt genau in deinem Preisbereich. Das Tremolo dort ist ein Wilkinson was auch wirklich gut funktioniert ohne sich zu verstimmen. Weshalb also ohne Tremolo?
 
E
Evilchord666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.12
Registriert
11.05.11
Beiträge
6
Kekse
0
Hi warismoney,
hast Du schon die JS32T King V BK von Jackson gesehen (kommt einer Flying-V sehr nah, nur spitzer).
Die ist bei thomann für 277€ drin.
Ist schwarz und hat stingsthrough (also kein Verstimmen), 24 Bünde und Jackson PU`s (für Metal-Zeug nicht schlecht)
Hier mal der Link:
https://www.thomann.de/de/jackson_js32t_king_v_bk.htm

Noch viel Glück bei der suche.
 
Eike90
Eike90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.22
Registriert
15.07.09
Beiträge
672
Kekse
1.378
Ort
Kttwg
https://www.thomann.de/de/schecter_omen_6_extreme_bch.htm
https://www.thomann.de/de/ibanez_rgr321exbk.htm
Knapp über deinem Budget, aber sehr brauchbar.
Da brauchste auch nicht unbedingt die PU´s austauschen.
Von den ...-50 Modellen von LTD würde ich persönlich abraten, die haben eher schwache PU´s und das P/L-Verhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht.
Hatte mal 3 oder 4 Stück in einem Laden, gespielt und die waren echt "rustikal" verarbeitet.
Geh doch einfach mal in einen größeren Store und spiel ein paar Instrumente an.

Gruß
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.262
Kekse
2.986
Ort
Falun
Würd allerdings auch von den Jackson JS Modellen irgendwo abraten, da man wirklich für das Geld mehr woanders bekommt. Bei Dean gibt es hier und da auch mal paar Angebote. Nur bei Dean kenne ich mich gar nicht aus, da gibts andere hier die mehr drüber wissen. Wie gesagt würd mich bei Cort usw. umschauen.
 
h3llyeah
h3llyeah
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.21
Registriert
24.03.09
Beiträge
218
Kekse
692
mit ner schecter wärste gut beraten. ich hatte mir vor 2 jahren die devil deluxe gekauft, für den preis (genau 300) gut verarbeitet, EMG HZ humbucker drin die teilweise bei 500€-Modellen die konkurrenz noch wegpusten
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
also bei einem Budget von 300€ und bei der Tatsache, dass du dich ja gegenüber deiner RG verbessern willst, würde ich zum Gebrauchtkauf raten. Gebrauchte Epi Explorer zB. Ebenso findest du neben den typischen "Metalformen" auch gute gebrauchte Ibanez RGs aus der 500er Serie oder eine RGR 321 EX.
 
P
Prog. Player
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.19
Registriert
19.10.07
Beiträge
2.262
Kekse
2.986
Ort
Falun
also bei einem Budget von 300€ und bei der Tatsache, dass du dich ja gegenüber deiner RG verbessern willst, würde ich zum Gebrauchtkauf raten. Gebrauchte Epi Explorer zB. Ebenso findest du neben den typischen "Metalformen" auch gute gebrauchte Ibanez RGs aus der 500er Serie oder eine RGR 321 EX.


Oder für 30 euro oder so mehr eine Ibanez RGA32 oder wie die hiessen. Könnt schon einiges mehr bringen als so ne GRG170
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben