Gitarre für Metalcore/Nu-Metal/Neo-Thrash/...

von jo(EL) LANGUSTO, 13.11.05.

  1. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 13.11.05   #1
    Schönene guten Tag. Ich bin auf der suche nach ner neuen gitarre. Ich spiele in einer band wo wir uns so stilistisch im bereich metalcore (killswitch engage, hatebreed,...), anspruchsvollem nu-metal (slipknot, mudvayne) und modernem thrash-metal (machine head, fear factory,...) bewegen. Allerdings haben wir auch death und black einflüsse. Aber naja... Auf jeden fall möchte ich mir eine neue gitarre zulegen. Bisher spiele ich (aus finanziellen gründen) noch auf meiner ibanez grg 170 dx und muss sagen ich bin mit dieser gitarre, obwohl sie ja eher eine anfängergitarre ist, sehr zufrieden. Ich habe momentan einen satz 11er saiten aufgespannt und sie auf h e a d fis h gestimmt. (scheiß auf drop-tunings!). Ich habe auch schon mit dem gedanken gespielt, mir eine 7saitige zuzulegen aber ich bin mir nicht sicher ob ich wircklich 7 saiten brauche. (so tief komme ich ja auch so.) Da ich zum Teil auch soliere, möchte ich eine gitarre mit stimmstabilen tremolosystem haben. Also am liebsten würde ich mir wieder eine ibanez zulegen vielleicht aber auch eine esp. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...
    danke im vorraus.
     
  2. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 13.11.05   #2
    Wie teuer darf es denn sein?
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.11.05   #3
    also eine 7 saiter empfehle ich dir nicht,kenne da nur unearth,die sowas nutzen (und die alten chimaira);mit einer solide 6 saiter fährst du bei soviel drop stimmung besser
     
  4. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 13.11.05   #4
    Also bis ca. 400 € wär so meine vorstellung.
     
  5. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 13.11.05   #5
    die Ibanez RG370BK (gibts bei musik-service) kostet 389 oder 390.......
    und die RG350 die noch ein bisschen besser wäre ksotet aber 435
    aber von ESP gibts in der Klasse nichts besonderes......nur die 50 serie und die is ne einsteiger Klampfe und so eine hast du ja schon (deine is sogar besser)
    MFG
    Simon
     
  6. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 13.11.05   #6
    Hmm, also ich würde mehr in die Gitarre investieren...der Unterschied zwischen ner 400€ Klampfe und deiner RG lohnt sich nicht finde ich, da würde ich vllt eher auf was aus der LTD 400er Serie sparen, oder ne Jackson DXMG nehmen, die kostet net viel mehr...
     
  7. jo(EL) LANGUSTO

    jo(EL) LANGUSTO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 14.11.05   #7
    ja vielleicht habt ihr recht und ich sollte noch ein bisschen sparen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping