Blade Texas Standard Pro TE-3

von Chip&Fish, 18.05.05.

  1. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 18.05.05   #1
    Habe heute o.a. Gitarre bekommen und bin total begeistert. Nachdem ich "Tausende" Gitarren angespielt habe ist die Blade sowohl vom Sound und den diversen Einstellmöglichkeiten als auch vom Handling und der hervorragenden Verarbeitung einfach top. Darüber hinaus hat sie ein super (für eine strat) sustain. :great::great::great::great::great: Das ist eine 1A Empfehlung.

    Fragen zur Gitarre beantworte ich gerne!
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 18.05.05   #2
    gratuliere :great:
    wieviel haste bezahlt und wo haste sie gekauft?
     
  3. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 19.05.05   #3
    Hi, kannst Du bitte mal den Hals beschreiben: Dicke, Breite, Griffigkeit, Bespielbarkeit. Leider habe ich sie in Berlin nirgends gesehen, sonst hätte ich sie angespielt. Dass sie gut sein soll, sagen alle.

    Gruß,
    /Ed
     
  4. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 19.05.05   #4
    Die Gitarre kostete mich 525 Euro plus 15 Euro Versandt bei Strings&More in Detmold.
    Die Bespielbarkeit ist fantastisch. Der Hals hat ein 12,5 Zoll Radius und ist somit für schnelles Spielen prädestiniert. Des Weiteren schnarren keine Saiten-die Bünde sind perfekt abgerichtet.
    Hatte vorher eine EPI Les Paul - Das Spielgefühl auf der Blade ist um Längen besser.
    Die Blade wurde in "Gitarre&Bass" 02/05 ausgiebig getestet und als hervorragend bewertet.
    Hier einige Daten:
    Mensur:648
    Halsform: C oval
    Halsbreite: Sattel 43,8mm;XII 52,55mm

    Die drei Levinson Singlecoils VS-1 sind Klasse.
     
  5. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 19.05.05   #5
    Zeig mal Bilder von dem Sahneteil :D

    bye
     
  6. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 19.05.05   #6
    Ja, würde mich auch mal interessieren!
    Hab den Testberict in der G&B auch gelesen.
    Wäre ja eigentlich ne schöne alternative zu Fender Highway One oder Mex. Classic o. Lite Ash, und dazu noch der Booster!

    hm, kannste mal foto's machen, vorallem von der Kopfplatte? Wenn sie eine Fender Kopfplatte hat wäre das sofort meine :p (sofern ich nochn bisschen mehr Geld reinbekomme ^^)

    Denn ich steh so auf die Fender Kopfplattenform :D
     
  7. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 20.05.05   #7
    Anbei einige Bilder.

    Die Lackierung ist einwandfrei.
     

    Anhänge:

  8. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 20.05.05   #8
    Sehr ansprechend! Viel Spaß mit der Schönheit... :great: :great: :great:

    Gruß,
    /Ed
     
  9. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 20.05.05   #9
    Hatte auch die Highway 1 getestet. Guter Sound, der Lack ist gewöhnungsbedürftig.
    Der Hals der "Fat Strat" (Humbucker) Highway 1 hat einen Radius von 9,5 Zoll -recht rund-, und die Saiten schnarrten bei heftigerem Anschlag. Ich habe drei Originalverpackte getestet und hatte dieses Schnarren bei allen Gitarren.
    Die Saiten der "normalen" (3 Singlecoils) Highway 1 schnarrten nicht, deshalb würde ich diese empfehlen -wenn es denn eine Fender sein soll -, zumal der Humbucker bei der "Fat Strat" nicht so "das gelbe vom Ei ist".

    Am besten man kauft sich die Blade.....wirklich ein Traum!!!
     
  10. Nogo

    Nogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.06.05   #10
  11. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 07.06.05   #11
    Die Gitarren werden nur in einer geringen Stückzahl hergestellt und nur von einer Firma in der BRD vertrieben (s. hierzu auch www.pro-arte-acoustics.de). Dass die Gitarre so günstig war liegt daran, da sie noch das alte Model ist---nicht die Standard PRO-- und zudem wahrscheinlich ein Restposten. Das neue Model erhällst Du wahrscheinlich nicht unter 525 Euro.
     
  12. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 20.06.05   #12
    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen der TS-3 und der TS-2?
     
  13. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 20.06.05   #13
    ich finde das spielgefühl auf meiner epi sowas von hammer , dass ich sie nur deswegen in die hand nehme ;)
    hast vielleciht ne schlechte erwischt gehabt :rolleyes:
     
  14. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 20.06.05   #14
    Der Unterschied zwischen der TS-3 und der TS-2 ist der neu entwickelte "Booster" mit geringerem Batterieverbrauch und besserem Klangverhalten
     
  15. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 20.06.05   #15
    hi,
    ich glaub blade darf nicht mehr den kopf so bauen wie fender(von der form her). deswegen sieht man bei den neuen leider nurnoch so hässliche köpfe^^
     
  16. skerwo

    skerwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.530
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 06.07.05   #16
    Habe die Blade Texas Deluxe (HSS-Bestückung) und bin hin und weg von dem Teil. Traumhafte Bespielbarkeit, klasse Sound, wunderschöne Verarbeitung (Deckenmaserung etc.) und mit dem super funktionierendem Booster eine erstklassige Vielfalt. Das ganze für nicht mal 700 Euro.
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 06.07.05   #17
    Mein lehrer hat ne Blade strat, ka welche, aber hat nen kleinen schalter und die mittelstellungen seriell/parallel zu schalten. Ist aber ein sahneteil, hat den nachteil dass manche bünde nur noch rudimentär vorhanden sind -.-
     
  18. Nogo

    Nogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.08.05   #18
    an chip oder andere User: Wäre jmd. so nett und würde ein paar soundbeispiele erstellen, um die verschiedenen soundmöglichkeiten zu zeigen?

    wäre sehr sehr cool, da in meiner nähe die gitarre nirgends zu finden ist und ich natürlich ihren klang auch mal hören möchte ;)

    MFG, Nogo
     
  19. Chip&Fish

    Chip&Fish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 07.08.05   #19
    Hi Nogo,

    das Problem bei sog. Soundbeispielen ist das Equipment in Verbindung mit dem Mic. Den Sound würde ich nicht so real hinbekommen, dass er Dir bei einer eventuellen Kaufentscheidung helfen würde.
    Den Testbericht aus der "Gitarre&Bass" kann ich daher nur voll unterstreichen.Wenn Du ihn nicht hast, sende mir eine Mail.
    Falls Du noch irgendeine Marillion "Scheibe" hast, höre sie dir an und Du wirst die Sounds - selbst die mit Humbucker gespielten älteren Songs- mit der Blade ohne Weiteres hinbekommen. Auf "Blade" bin ich übrigens durch ein -gelesenes- Interview mit Steve Rothery -Gitarrist Marillion- gekommen, da er selbst eine spielt.
    http://www.bladeguitarsus.com/brigade.html

    Gruß
    chip
     
  20. Nogo

    Nogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 07.08.05   #20
    Hey, erstmal vielen dank für die schnelle Antwort, wirklich Respekt, dass es hier so hilfsbereite Leute gibt.

    Dass die Qualität von Pc Aufnahmen nie wirklich den Realitäts Ansprüchen entsprechen ist klar (außer man hat das nötige Equipment), wollte halt nur schauen/hören, wie wirklich der Preamp den Sound verändern kann. Den Testbericht hab ich zum Glück schon gelesen, ansonsten wäre ich niemals auf die Idee gekommen mir die Blade näher anzugucken (da sie wahrscheinlich zu unbekannt wäre). Und das blöde ist, dass die Blade-Spieler mir ziemlich unbekannt sind, und ich leider zufällig keine Platten von ihnen hab, auch runterladen ist nicht wirklich möglich, da ich mit dem Modem unterwegs bin (jaja solche leute gibt es noch :p )
    Dann werd ich wohl mal demnächst nach Ibbenbühren vorbei fahren müssen :)
    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe :)

    MFG, Nogo
     
Die Seite wird geladen...

mapping