Blues am Klavier (Hörproben)

Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Hallo,

da ja letztens von moo die Frage aufkam, ob hier Leute auch Blues am Klavier (Orgel, usw.) spielen, ist hier ein spezieller "Tastenblues-Thread". Also, wer auch immer was dazu beitragen kann: Lass hören! Ein kurzes Stück von mir gibts unter

http://www.8ung.at/keks-rock/blues.mp3

Danke an littlewing fürs online stellen. :)
Kritik ist natürlich immer willkommen (lasst aber wenigstens _ein_ gutes Haar an mir). ;)

Gruß,
Jay
 
C

CJ

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
175
Kekse
0
hört sich recht gut an! wielange spielst du schon klavier?
allerdings find ich dass das blues-feeling bei einer gitarre nunmal viel mehr rauskommt. aber es gibt schon geile lieder mit klavier/orgel. bsp ina gadda da vida von iron butterfly (ist das ein blues?) oder von the doors gibts ja auch viele sehr geile stücke!
 
Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Danke fürs Lob. 8) Ich spiel jetzt seid einem Jahr _wieder_. Ich war als Kind schon maln paar Jahre an der Musikschule.

Als ich dann wieder angefangen habe, Musik zu machen, wars irgendwie logisch, dass ich das Keyboard/Klavier nehme, da ich das ja mal gelernt hatte (vor allem auch Theorie und Technik). Mit der Gitarre hätte ich absolut bei 0 angefangen.
 
M

moo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.08
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
516
Kekse
41
das hoert sich ja schon ganz gut an...mangelt a bisserle an Phantasie und Swing an der linken Hand, aber da ich selbst schon probiert hab Klavier zu spielen weiss ich auch dass das nicht gerade das einfachste ist. Vieleicht einpaar (vereinfachte) Versionen von Scott Joplin's Klassikern studieren? Ich glaub ich hab da irgendwo einpaar Noten rumliegen, solltest du nichts haben/finden.
 
Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
moo schrieb:
das hoert sich ja schon ganz gut an
Danke, ...

moo schrieb:
mangelt a bisserle an Phantasie und Swing an der linken Hand
... da haste recht, vor allem Phantasie. Mir ist da nix eigefallen, was swingt _und_ zur rechten Hand passt.

moo schrieb:
Vieleicht einpaar (vereinfachte) Versionen von Scott Joplin's Klassikern studieren?
Muss ich mal schauen. Noten hab ichn paar.
 
T

Tastenopfer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.09
Mitglied seit
18.11.03
Beiträge
129
Kekse
17
wie kann man den hier Hoerproben reinstellen???
 
Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Naja, entweder du hast eigenen Webspace, oder du wendest dich vertrauensvoll an jemanden, der welchen hat. ;) Und dann nen Link setzen ...
 
T

Tastenopfer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.09
Mitglied seit
18.11.03
Beiträge
129
Kekse
17
na gut also los wer gibt mir Webspace???
 
T

Tastenopfer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.09
Mitglied seit
18.11.03
Beiträge
129
Kekse
17
und wo iss er???
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
musst es ihm schon schicken, hat ja icq, wenn nicht brauchste die mailadresse, musste dir aber von ihm geben lassen,
lw.
 
S

SOIR

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.06
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Butzbach / Passau
Hallo!

CJ schrieb:
allerdings find ich dass das blues-feeling bei einer gitarre nunmal viel mehr rauskommt.

Ich finde, das kannst du so nicht sagen. Dazu gibt es viel zu viele unterschiedliche Blues-Formen.

Ich zum Beispiel bin ein großer Freund des vollen, üppigen Blues, wie zum Beispiel die Blues-Brothers-Songs. Da ist die Gitarre (oft) nicht ganz so im Vordergrund.

Gruß.
 
Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Es ist halt schade, dass es hier kaum Klavierspieler gibt, die mal was von sich hören lassen. Letztens hat jemand im Keyboard-Forum so einen Thread gestartet, da gabs aber auch nicht sehr viele Beiträge. :rolleyes: Irgendwie genieren wir uns mehr im Vergleich zu den Gitarristen. :twisted:
 
S

SOIR

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.06
Mitglied seit
09.01.04
Beiträge
15
Kekse
0
Ort
Butzbach / Passau
Hmm,

manchmal wäre es gar nicht so ungut, wenn sich ein paar Gitarristen ein kleines bisschen mehr schämen würden... :)

Im Ernst: Ich habe keine gute Aufnahme und bin auch wenig motiviert, jetzt eine zu erstellen; wir haben noch nicht mal mit unserer Band im Moment was Vorzeigbares...

Bei Gelegenheit mal, versprochen.

Gruß.
 
T

Topi8712

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
169
Kekse
0
Also jetzt mach ich mal Nägel mit Köpfen und oute mich:
Ich bin Klavierspieler!
mit blues und vor allen dingen jazz beschäftige ich mich erst seit einem jahr, werde aber trotzdem demnächst eine kleine improvisation von mir online stellen.. ja?
is das ein wort?

;)

Tom
 
T

Topi8712

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
169
Kekse
0
Hallo zusammen,

wie versprochen hab ich mien stück mal hochgeladen. Dafür vielen Dank an moo:


http://perso.wanadoo.fr/d.moo/teste1.mp3

Ist eine Funk-Improvisation und kreativ, wie ich bin, hab ich das Teil "Funky" genannt. :D

Sagt mal was dazu und auch zur Aufnahmequalität.

MfG

Tom
 
maPPel

maPPel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.13
Mitglied seit
24.08.03
Beiträge
835
Kekse
357
Ort
Neubukow
Ich finds cool - schön groovig. Hab von der Musik aber leider noch nicht allzu viel Ahnung.

Was ich als ein bisschen stören empfinde ist, dass man das Klicken vom Plek bei der Gitarre so laut hört.

Ansonsten find ichs richtig gut, Klavier evtl. bissl zu laut :)
thumb.gif
 
Jay

Jay

HCA Piano/Spieltechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.09.20
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
4.796
Kekse
7.202
Ort
München
Funky, funky. 8) Natürlich, dem Herrn Gitarristen ist die Gitarre wieder zu leise. Aber das ist eine Klavieraufnahme. Alle anderen Instrumente sind nur Begleitung. :rolleyes:

Jedenfalls cool improvisiert. Vielleicht kommt die Sache jetzt doch noch ins Rollen, dann könnt ich ja auch nochn Stück machen.

Jay
 
stefan64

stefan64

HCA Tasten
HCA
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
05.11.03
Beiträge
2.718
Kekse
2.637
Ort
Stuttgart
Frametom schrieb:
...Sagt mal was dazu ...
Hi Tom -
als konstruktive Kritik:

- Du verwendest zuwenige Töne, versuche mal Deine Skalen zu variieren, mehr Farben sind auch mitreissend
- die Steigerung ist gut, aber vielleicht zu schnell gesteigert und dann geht Dir "die Luft aus" - Du versuchst, kannst aber nicht mehr steigern - deshalb: verschiesse Dein Pulver nicht schon am Anfang sondern spar es Dir auf
- leider hat das ganze keinen "Bogen" - versuche eine Geschichte zu erzählen mit dem Solo - Du hörst einfach auf ohne wirklich fertig zu sein
- es fehlen Redundanzen - entweder melodisch oder rhythmisch solltest Du einen Wiedererkennugssignal im Solo setzen ansonsten verkommt es gerne zu Geklimper

Ach ja: - weiter so ;-) Dein Weg ist richtig!!!!

ciao,
Stefan
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben