Blues und Strat...

von Voodoo22, 27.09.04.

  1. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #1
    He,

    Ich finds immer wieder interessant das ca. ungefähr 70% der Blueser, eine Strat benutzen. Zum Beispiel Jimi, Stevie, Clapton ... uvm.
    Ich perönlich spiel auch Stevie mit meiner Les Paul und mir gefällt der Sound sehr.
    Eigentlich wollt ich nur mal wissen mit was für Gitarren ihr den am liebsten euren Blues spielt? Oder noch interessanter - spielen würdet?
     
  2. Stuemper

    Stuemper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    7.05.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Großraum Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #2
    ... OLP MM1 Axis
     
  3. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.09.04   #3
    also ich hab ne Strat und ne Tele,

    aber die Tele hat mehr Rotz und Twäng und gefällt mir für puren Blues besser
    als die sanft perlige Strat
     
  4. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 27.09.04   #4
    Hi,

    ich spiele überwiegend Strat.
    Ab und an die Tele, ich habe aber auch schon mit einer Paula den Blues
    gespielt.

    Btw: B.B.King spielt seine Lucille und das ist keine Strat. :D
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.09.04   #5
    Das mit Clapton ist nicht ganz richtig. Der hat in seiner frühen Zeit (bei John Mayall, Cream etc.), was ich als seine Blues-Phase einordnen würde, Les Pauls gespielt.

    Johnny Winter spielt auch keine Fenders, Peter Green war immer Paula-Spieler.

    Ich mag den Gibson Sound jedenfalls und spiele sie auch selber.

    Kürzlich bekam ich das Live-Album von Walter Trout, klasse Gitarrist aber der grelle Stratsound vom Steg-PU den er oft verwendet stört mich auf die Dauer ein wenig.
     
  6. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.09.04   #6
    Viele alt-Blueser haben auch einfach nur Akustik gespielt. Ich sag mal Robert Johnson.
     
  7. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #7
    Ok das mim Clapton stimmt schon... aber ich sehe das die Strat doch ganz gern ihre Verwendung im Blues findet.
    Ich hab nämlich gestern die Live-DVD von 83 -> SRV - Live At The El Mocambo gesehen. :great:
    Er hat halt mit Abstand die geilste Strat oder hatte ... und er vergewaltigt sie ja förmlich... ECHT EXTREM!! Was der mann mit seiner Gitarre macht boah.. Kein Wunder das die so aussieht :rock:

    Die erste von links "Seine Number One!" find ich halt schon schick!!
     

    Anhänge:

  8. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 27.09.04   #8
    Wie ist denn die Soundqualität der DVD?
    Wenn sie gut abgemischt ist dann werde ich mir die auch mal besorgen.
     
  9. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #9
    Also ich muss sagen ich war recht positiv überrascht, mit ner halbwegs guten anlage kriegst echt nen super sound. Also meine Ansprüche wurden erreicht aber vielleicht sind die ziemlich niedrig ..gg..
    Nein ich find das diese DVD ihr Geld absolut wert ist. Vor allem um den Preis :great:
     
  10. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 27.09.04   #10
    Jo ist mir auch schon aufgefallen.

    Woran liegt es eigentlich, an dem speziellen Feeling einer Tele oder Strat?
    Oder eher am wärmeren Sound, einer mit Singlecoil bestückten Gitarre?

    Und was nutzen die LP-Bluesler für Pickups? Weil meiner persönlichen Meinung und Erfahrung nach, habe ich noch keine Humbucker gefunden, die an den Sound eines Singlecoils im Cleanbereich rankommen. Irgendwie auch einleuchtend...

    Aber im Endeffekt ist es ja auch egal, hauptsache es hört sich gut an =)
     
  11. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #11
    Hab hier noch den Link (weil wir grad von den Strats von SRV sprachen ähm schrieben)... SRV Ziemlich cool!
     
  12. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.09.04   #12

    Boing,

    ne das Stimmt so net,auf seinem Debut Album
    hatt Johnny Winter auf jeden fall ne Strat gespielt (mit großem Headstock) ;)


    edit.>ne , war ne Mustang

    [​IMG]

    http://www.yee.ch/~jwinter/winter_guitars.html
     
  13. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.09.04   #13
    Ich habe zuerst mit einer Epiphone LP standard HS angefangen Blues zu Spielen, bin dann auch auf eine Fender Stratocaster Fat Strat American Deluxe HSS umgestiegen :D . Der Sound ist für mich einfach besser aber die Gitarre selber habe ich irgendwie einfach anders im Griff...so richtig Bluesig.

    Das DVD von SRV habe ich auch und ist echt Gut, wie aber auch Live from Austin.

    Rory Gallagher hat übrgens auch meistens mit ner Strat gespielt, und der war auch ziemlich bluesig :great:
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.09.04   #14
    @Et

    ich hab ihn immer mit der Gibson Firebird in meinem Kopf ;)
     
  15. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.09.04   #15
    also ich finde auch, dass die strat under blues sehr gut zusammenpassen. der klang ist einfach genial. differenzierter als der klang der Les Paul. vielleicht finde ich deshalb die strat für blues geiler.
     
  16. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.09.04   #16
    was verwendet ihr eigentlich für einen amp für Blues? habt ihr auch noch effekte? ich habe eine Fender Blues Junior den ich "ohne zusätzlichen effects spiele :great:
     
  17. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.09.04   #17
    ich hab nicht soviel kohle für n richtig gecsheiten amp. an effekten spiele ich n ibanez overdrive II oder auch mal die boss ds-1.
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.09.04   #18
    Blues ist universal. Da passt ALLES.

    Und es gibt in der Tat auch alles. Paula, Strat, Tele, Western, Resonator, Lap Steel, pedal Steel, Semi, Vollresonanz.....lediglich die agressiven Super Strats oder BC Richs etc sieht man eigentlich net, aber das liegt wohl eher am outfit.
     
  19. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.09.04   #19
    ja, klar passt alles. mir fiel nur auf, dass ich größtenteils strat-blueser höre. stevie, jimi, rory. gut - eher bluesrock.

    aber leute wie albert king haben blues ja auch auf ner flying v gespielt. jimi red house auch ab und an.
     
  20. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.09.04   #20
    Johnny Winter hat auch alles gespielt (Strat,Tele,Mustang,Firebird,Les Paul)
    wollte ja nur sagen das er auch Fender Gitarren hatte - und beim Blues kommts net auf das Equiment an,sondern aufs Feeling.....
     
Die Seite wird geladen...