Bluesschema in den Charts / Mainstream / "Pop"-Musik der letzten 10 Jahre?

R
rapi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.12
Registriert
18.12.11
Beiträge
6
Kekse
0
Hi an alle aufmerksamen Bluesfreunde!

Ich recherchiere gerade für ein Musikreferat über das Bluesschema und seine Einflüsse in der Populären Musik. Dafür sammle ich gerade Stücke aus verschiedenen Genres und Jahrzehnten in denen das Bluesschema verwendet wurde. Es muss sich dabei natürlich nicht zwingend um das 12-taktige handeln (siehe z.B.: http://en.wikipedia.org/wiki/Sixteen-bar_blues). Da ich kein aktiver Hörer der Charts bin, fällt es mir hier besonders schwer. Deshalb wäre ich sehr froh, wenn der eine oder andere Kenner hier mal sein musikalisches Gedächtnis kreisen lassen könnte und mir hier aktuelle Stücke aus den letzten 10 Jahren nennen könnte. Dabei sollte es sich nicht um Revival-Künstler handeln. Also wo findet das Bluesschema in aktueller Musik verwendung?

Vielen Dank schonmal
Ich freu mich auf eure Antworten
 
Eigenschaft
 
turko
turko
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
30.09.08
Beiträge
4.427
Kekse
17.506
"Wicki und die starken Männer" - Kennmelodie ... als "kursiosestes" Beispiel ...

Und noch 10000 andere ... besonders viel bei Elvis P. & Kollegen ...

LG Thomas
 
R
rapi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.12
Registriert
18.12.11
Beiträge
6
Kekse
0
Die Wickie Titelmelodie ist in der Tat ein genialer Tipp :D

Aber um zu ...
Elvis P. & Kollegen
... zu kommen. Genau diese Sparte suche ich NICHT. Wie gesagt Einsatz des Bluesschemas in aktuellen Musikstücken (21. Jhd). Sei es David Guetta, Sunrise Avenue, Rihanna, Madonna oder andere Mainstream-Künstler.
 
M
MarcosGuitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.13
Registriert
20.01.12
Beiträge
142
Kekse
260
Ort
Köln
Schau mal bei John Mayer vorbei nie wirklich seine Stücke analysiert aber man merkt schon SRV und Hendrix einflüsse. Besonders das "Continium" album.
 
H
haevyroxxer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.15
Registriert
19.10.15
Beiträge
1
Kekse
0
Die Antwort kommt etwas spät, vielleicht hilft sie noch:

Black or White (Michael Jackson)
Can't stand still (AC/DC)
Rocker (AC/DC)
Telefonmann (Helge Schneider)
Feel my eyes on you (Popa Chubby)

Und in folgenden Songs kein reines Bluesschema, allerdings Anlehnungen daran:
Don't waste your time (Motörhead)
Blame it on the love of Rock and Roll (Bon Jovi)
American Idion (Green Day)

Ich bin auch noch auf der Suche nach mehr, im Pop/Radiogedudel-Bereich ist sie noch recht bescheiden, also wenn jemand noch was weiß, immer raus damit!
 
emptypockets
emptypockets
R.I.P.
Zuletzt hier
02.11.17
Registriert
12.11.09
Beiträge
6.272
Kekse
53.969
Ort
Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
Also nichts für ungut: ich denke, nach dreieinhalb Jahren hat der TE sein referat schon wieder vergessen... .

Und zu Deiner Frage: auf ZDF Kultur werden in jeden Abend Folgen der ZDF - Hitparade wiederholt. Der da zelebrierte Haudrauf - Mitklatsch - Schlager ist für jeden, der das "Bluesschema" sucht, eine Quelle reinster Freude und Inspiration.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben