Board mit „Through“ Funktion

Goewolf
Goewolf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
31.12.18
Beiträge
67
Kekse
139
Ort
Göttingen
Weiss jetzt nicht , ob ich mich richtig ausdrücke, aber mein olles Korg Board hatte die Option, dass das Gitarrensignal einfach durchgeleitet wurde, also alle Effekte aus. Hab jetzt ein Moer G200 und vermisse die Funktion. Oder hab ich da was übersehen? Wollte den Moer an meinen Black Spirit fahren, der hat ja auch Effekte und wenn die sich von beiden überlagern, klingt es furchtbar. Hätte gern , dass ich am Amp ein komplett cleanes Signal habe und da den Moer draufsetze oder den Moer auf Durchzug schalten und dann die modelling Optionen des BS200 nutzen.
Geht das? Wie ist das bei Boss, Line6 oder Kemper?
Danke schon mal
 
Eigenschaft
 
Captain Knaggs
Captain Knaggs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
26.02.15
Beiträge
3.602
Kekse
23.673
Ich versteh das Problem nicht ganz.

Bei meinem Line 6 Helix schalte ich einfach die Effekte aus wenn ich nur den Amp hören will.
 
matze44
matze44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
26.07.06
Beiträge
848
Kekse
2.039
Ort
Dresden
Ich glaube das "Zauberwort" heißt: Bypass. Einafch mal im Manual suchen...
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.517
Kekse
16.457
Ort
Weißwursthauptstadt
Im Manual steht da nicht viel, Bypass kommt 2x vor und hat nichts mit dem zu tun was gemacht werden soll (1x für den Tuner und 1x für USB out):D
Notfalls ein leeres Preset erstellen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben