Bodennebel

von Snoopy, 11.04.04.

  1. Snoopy

    Snoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #1
    Hallo

    Also ich habe ein paar beiträge weiter unten,
    was über eine Bodennebel maschine von Eurolite gelesen.
    Wer hat diese oder so eine ähnliche Maschine schon mal eingesetz
    und kann mir sagen wie leitungsfähig sie ist.

    Der Einsatzgebiet wäre eine etwa 15m lange Treppe mit Bodennebel zubedecken.
    Wobei der Nebel so schön von oben herunkommen sollen und dann rot angestrahlt wird.
    Sind dafür diese Maschine überhaupt geeignet.
    Weil mir wurde bisher nur Trockeneisnebler vorgeschlagen und diese sind mir ein bisschen zu teuer. ;)

    Gruss
    Snoopy
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.04.04   #2
    Wenn es ein guter und eindruckvoller Effekt werden soll, kommst Du um die Trockeneisnebler nicht herum, Ölnebel hat nicht annähernd die Dichte wie Trockeneisnebel !
     
  3. Snoopy

    Snoopy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #3
    Was meinst du mit Ölnebel?
    Wenn ich die das richtig versteh ist das ja normales Nebelfluid nur das es runtergekühl wird und deshalb am Boden bleibt.
    Oder liege ich dort total falsch.
    Gruss
    Snoopy
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.04.04   #4
    Das bleibt nicht am Boden liegen, es steigt durch das abkühlen nur nicht so weit nach oben.
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 11.04.04   #5
    Vorallem brauchst Du für die Minibodennebler von Eurolite (=Antari) Unmengen von Eis (kein Trockeneis, sondern das normale aus der Kühltruhe), denn der Nebel kommt ja heiß aus dem Verdampfer und wird durch das Eis abgekühlt.
     
  6. Snoopy

    Snoopy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #6
    Also schonmal danke für die antworten, die ihr mir bisher gegeben habt.
    Also der Effekt wird für ein Theaterstück gebraucht, das ihr mal wisst um was es geht. ;)
    Ich frag hier weil ich bis jetzt auch kein Forum für Theater bzw Bühnentechnik gefunden hab.
    Also wenn ihr eins wißt mir bitte sagen.
    Das bedeutet nicht das ich nicht dankbar um eure Antworten bin,
    aber ich fühl mich hier im Musikerforum ein bisschen fehl am Platz.

    Aber jetzt zu meinen eigentlichen Problem.
    Also ihr schlag Trockeneisnebler vor. Kann mir jemand ein Verleiher für solche Maschinen im Rhein-Neckar gebiet sagen?
    Irgendwie haben diese Verleiher, die ich kenne, sowas nicht.

    Und dann nochwas zu dem Eurolite Bodennebler.
    So eine Maschine könnte ich mir ja auch selbst bauen?
    Müsste eigentlich ja nur den nebel über ein Rohrsystem durch eine Truhe mit Eis führen oder?

    Gruss
    Achim
     
  7. Snoopy

    Snoopy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #7
    So ich noch mal.
    Ich habe gerade gemerkt das ich bisher zu unfähig war google zu bedienen. :o
    Also ich habe jetzt eine gebrauchte Le Maitre Trockeneisnebelmaschine für 400 € gefunden.
    Aber das ist ja noch nicht alles, kann mir einer von euch sagen wie hoch die Betriebskosten sind.
    Also wie teuer mich das Trockeneis kommt.
    Außerdem wie lagern man eigentlich Trockeneis?
    Ich muss pro Vorstellung wie gesagt eine Treppe 15-20 m lang 2-3 m breit mit Bodennebel einhüllen und die Szene dauert in etwa 10 min.

    Gruss Achim
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 12.04.04   #8
Die Seite wird geladen...

mapping