Bodentreter Spendenaktion?

Kante
Kante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
08.03.11
Beiträge
1.215
Kekse
31.054
Liebe Kollegen

Als ich heute nach der frühen Übungsstunde mein ganzes Klimbim abschaltete, sprang mir mein Booster in's Auge, welcher so trist schwarz weiss daher kommt. "Könnte eigentlich hübscher sein", war so mein Gedanke, und schon schnappte ich mir Pinsel und Farben und setzte mich in den Garten. Na und wie ich da so male und die Gedanken so spazieren gehen, kommt mir plötzlich folgende Idee.

Haben wir nicht (fast) alle irgend einen Treter zuhause liegen, den wir eigentlich gar nicht benötigen? Jetzt stellt euch vor ihr, bzw. Freunde oder Bekannte mit mehr Talent, bemalt diesen und schafft damit ein Unikat/Meisterwerk/Eyecatcher. Dieser wird dann als Spende zur Verfügung gestellt und hier vom Board zentral gesammelt. Dann werden diese in einer möglichst gross angelegten Aktion per Auktion versteigert. ( Öffentlichkeitsarbeit über's Board(50000+ Leser täglich ;)), Musike Service, Thomann, Gitarre&Bass, oder, oder, oder. )
Der daraus resultierende Erlös könnte dann einem auf Musik bezogenes soziales Projekt, oder Ähnlichem zur Verfügung gestellt werden.

Was haltet ihr davon, und wie sieht es mit der Machbarkeit aus.
Ich würde mich über ein konstruktives Feedback freuen.


Ach - und hier das Ergbnis meiner, zugegebenermassen etwas infantilen, Malerei :redface:

fpb.jpg

Leider kein Meisterwerk, aber mein nun farbenfroher "RC Flower Power-Booster "
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
v-i-o
v-i-o
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.19
Registriert
02.04.05
Beiträge
107
Kekse
50
Die Idee ist gut, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht an die Umsetzung (in diesem Umfang). Mal angenommen, es kommen genug Bodentreter Spenden zusammen, über welche Plattform will man dann die Versteigerung organisieren? Wer erklärt sich tatsächlich bereit die Treter zu sammeln, zu fotografieren, auf die Plattform zu stellen, den Versand sowie die Zahlungsmodalitäten zu klären?
Für effektiver fände ich es, wenn das Board, Thomann oder wer auch immer ein Spendenkonto eröffnet und jeder quasi privat seine Treter, Gitarren und co verkauft und direkt spendet... Wobei mancher G.A.S.-Klient vll. sich dann doch vor dem Spenden des Erlöses sich was neues gönnt... ;)
 
Soulagent79
Soulagent79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
04.05.07
Beiträge
5.525
Kekse
26.696
Ort
Mülheim an der Ruhr
Nette Idee, aber ich glaube nicht, dass die Dinger bemalt unbedingt wertvoller werden.
 
Jan_der_Pirat
Jan_der_Pirat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.18
Registriert
12.08.09
Beiträge
195
Kekse
532
Ich finde die Idee interessant und hätte auch einen Kandidaten, den ich zur Verfügung stellen würde. Ich glaube jedoch nicht, dass es viele Leute geben wird, die die Teile dann für einen vernünftigen Preis ersteigern. (Leider...)

Ach übrigens, irgendwie gefällt mir deine Kreation ;)

Grüße,

Jan
 
Kante
Kante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
08.03.11
Beiträge
1.215
Kekse
31.054
@violence

Ich bin überzeugt davon, dass sich hier am Board genügend Leute tummeln, die über die nötige Power und Infrastuktur verfügen um so eine Sache durchzuzuiehen. Problem dabei, man muss sie nur erreichen (Herz und Verstand). Leider bin ich hier noch nicht so lange dabei und kenne die Strukturen und die Macher, und damit meine ich jetzt nicht unbedingt die Board Betreiber, zu wenig. Auch wenn keine Hundertschaft benötigt wird, wird keiner diese Aufgabe allein stemmen können. Soll heissen, es wird auf eine kleine Gruppe hinauslaufen die sich engagiert der Sache annimmt. Das auch ich die Sache tatkräftig unterstützen werde ist dabei natürlich selbstredend. Als mögliche Plattform fällt mir erst mal nur Ebay ein. Auch wenn ich nicht so recht daran glauben mag, aber vielleicht räumen die bei Charity Geschichten besondere Koditionen ein.


@ soulagent

Na ja, legst du meine Malerei als Massstab an, hast du sicher recht. Aber schnapp dir mal 'ne Tüte von den Tretern und bringe sie in eine Kunst Klasse an einer Hochschule, du wirst dir sicher verwundert die Augen reiben was die Ergebnisse angeht. Sicher gibt es auch viele gute Leute im direkten Umfeld derer die sich hier am Board rum treiben, auch hier heisst es wieder dieses Potential zu aktivieren. Viele Leute - viele Ideen, darauf setze ich.
Aber, um das Thema Wertsteigerung geht es eigentlich gar nicht. Die Idee mit der Malerei dient der Aufmachung der Aktion, etwas was die ganze Geschicht zu etwas Besonderem macht.


@ jan

Danke ;). Wie ich schon eingangs sagte, wichtig ist natürlich ordendlich Wind zu machen, damit das Interesse geweckt wird. Und wenn dann noch eine ansehnliche Anzahl schöner Treter zusammen kommt, kann so eine Aktion durchaus zum Erfolg werden.
 
ginod
ginod
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
10.03.04
Beiträge
1.655
Kekse
6.842
Ort
Osnabrück
Ich würde vielleicht erstmal schauen an wen die Spenden gehen.
Mir fallen da spontan Organisationen ein, welche Kindern in 3. Welt Ländern die Möglichkeit geben wollen Musikinstrumente zu spielen (an Schulen etc.).
Mit diesen Organisationen würde ich versuchen zusammen zu arbeiten.
Die Treter könnte man der Organisation zu kommen lassen. Diese Organisation gibt sie dann den Kindern und diese können sie bemalen. Anschließend werden die Bodentreter wieder nach Deutschland geschickt und bei einer Veranstaltung versteigert. Das Geld geht dann an die Kinder bzw. der Hilfsorganisation.

Pro:
- Es läuft nicht über eine Privatperson sondern über eine Organisation
- Die Kinder haben Spaß beim malen (ich glaube es gibt nicht so viele erwachsene Leute die Lust haben ihren Bodentreter zu bemalen - also ich zumindest nicht :-D)
- Außerdem finde ich den idiellen Wert des Treters durchaus reizvoller wenn er von der Person bemalt wurde für die man dann gespendet hat um ihr/ihm die Musik zu ermöglichen. So haben die Menschen immer ein gutes Gefühl wenn sie auf ihren Treter schauen ;-)
 
Jan_der_Pirat
Jan_der_Pirat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.18
Registriert
12.08.09
Beiträge
195
Kekse
532
Bei mir in der Nähe gibt es eine Einrichtung in der behinderte Kinder und Jugendliche bspw. Weihnachts- und Geburtstagskarten selbst basteln und wirklich sehr schön bemalen. Das wäre doch auch eine Möglichkeit.

Grüße,

Jan
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben