Boogie Quad braucht neue Röhren...

von bummbumm, 03.09.06.

  1. bummbumm

    bummbumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.09.06   #1
    ...aber welche ?

    leider brachte die sufu nix sinnvolles...:(

    also, meine quad hab ich vor ein paar jahren gebraucht gekauft und ich bin mir sicher,
    das der vorbesitzer ebenfalls seit ewigkeiten die selben glaskolben benutze.
    im moment wohnen 8 stück 12ax7, bzw. 12ax7A ,(die z.t. noch ecc83 in klammern draufstehen haben...) in dem gerät.

    soweit mir bekannt, könnte ich jetzt alle einfach mit 12ax7 oder ecc83 ersetzen.
    gäbe es irgendwelche alternativen, die mehr / weniger gain oder irgendwelche anderen
    soundveränderungen bringen ?
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.09.06   #2
    ECC83 und 12AX7 meint ein und dasselbe, die erste Bezeichnung ist Europäisch und die zweite Amerikanisch.

    Grundsätzlich klingen JJ´s etwas wärmer, TT´s etwas härter und höhenreicher, EH´s nehmen etwas Höhen und ham gute Bässe.

    Was du da letztlich nimmst bleibt dir überlassen, aber erwarte keine drastische Soundveränderung.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.09.06   #3
    12AX7 = ECC83, erstes ist die amerikanische, letzteres die britische Bezeichnung.

    Buchstaben/Zahlenkombinationen dahinter bezeichnen UNtertypen.
     
  4. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 03.09.06   #4
  5. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 04.09.06   #5
    Hatte bei mir vor kurzem im Mesa Studio-PreAmp Rühren gewechselt. Hatte dazu nen Thread im TubeTown-Forum. Such mal danach, dort kann dir wahnsinnig kompetent geholfen werden, wenns um die ganzen unterschiedlichen Röhren geht ;-)
     
  6. bummbumm

    bummbumm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 04.09.06   #6
    thx an alle, tube town war ein guter tip, da hab ich alles finden können :)
    röhren sind bestellt, bin gespannt auf das ergebnis.
     
  7. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 06.09.06   #7
    will dir ja den Elan nicht rauben, aber erwarte nicht all zu viel ;-)

    Berichte vor allem mal, was du gekauft hast und was es gebracht hat
     
Die Seite wird geladen...

mapping