Boss ME-50 Footswitch

  • Ersteller guitar hero
  • Erstellt am

G
guitar hero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.09
Registriert
18.08.06
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Essen
Hallo zusammen,

ich benutze seit ca. 1 Jahr das Boss ME-50 und wollte mal fragen, ob ich den AB 200 Footswitch von Behringer benutzen kann, um durch die einzelnen Banken schalten. Ich weiß, dass es Fußschalter von Boss gibt, allerdings sind die recht teuer.
Meine Frage also einfach: Ist der Behringer Ab 200 Footswitch mit dem Boss ME-50 kompatibel?

Wäre echt nett, wenn jemand weiß, ob das funktioniert oder ob nur die originalen Boss FS-5U bzw. FS-5L dabei funktionieren.


Gruß Patrick
 
Eigenschaft
 
marwutz
marwutz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.17
Registriert
30.11.05
Beiträge
305
Kekse
716
Ort
Lörrach
Das Behringer AB 200 ist soweit ich weiß kein Footswitch, sondern ne AB-Box, aber es dürfte theoretisch mit jedem handelsüblichen Fußschalter gehen, die Boss Teile sind nicht zwingend notwendig.
Allerdings brauchst du Taster, das heißt dir wäre mit Diesem Teil hier gut geraten.
 
G
guitar hero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.09
Registriert
18.08.06
Beiträge
13
Kekse
0
Ort
Essen
Ja danke. Weiß sonst noch jemand einen Footswitch einer anderen Marke, der mit dem ME-50 Kompatibel ist?
 
michi87
michi87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.20
Registriert
14.03.06
Beiträge
37
Kekse
0
Allerdings brauchst du Taster, das heißt dir wäre mit Diesem Teil hier gut geraten.

Hatte mir auch mal darüber gedanken gemacht, da es für meinen Peavey envoy auch nen fussschalter mit stereoanschluss gibt, der auch nur 30€ kostet und meinem gedankengang nach für beides möglich sein sollte.
Dann kam ich aber darauf, dass der ja dauerhaft ein signal umschaltet, während das me-50 eher nur nen impuls braucht(die darin verbauten schalter scheinen ja die gleichen zu sein und sind multifunktionsfähig).

Also im Klartext:
Kanalswitch -> dauerhaftes Signal?
Taster-> Impuls?
Nur dass ich das richtig verstanden hab.
 
marwutz
marwutz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.17
Registriert
30.11.05
Beiträge
305
Kekse
716
Ort
Lörrach
Also im Klartext:
Kanalswitch -> dauerhaftes Signal?
Taster-> Impuls?
Nur dass ich das richtig verstanden hab.

Genua!
@guitarhero
Andere Fußtaster gibts dann erst wieder von Boss-Die kann man allerdings schön zusammenstecken...^^
 
michi87
michi87
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.20
Registriert
14.03.06
Beiträge
37
Kekse
0
Tach

Ich dachte mir, bevor ich was neues aufmach schreib ich einfach nochmal hier rein.

Es geht um die Fußtaster fürs Me-50.
Ich hatte mir bei Thomann mal den treter von Nobels bestellt, nur leider war er dort nihct vorrätig und ist inzwischen ganz aus dem Programm genommen worden.
Die Teile von Boss sind mir aber dann doch etwas zu teuer.

Ich dachte mir, dass ich einfach 2 von diesen hier nehmen könnte und dann mit einem Stereo-Adapter ins Me-50 gehen könnte.

Gefunden hab ich aber nur sowas hier:
https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1850_yadapter.htm

der hat 2 stereokupplungen, die schalter wären dann wohl nicht getrennt und für mono auf stereo fin ich nur das, was aber meiner Meinung nach kaum den zehnfachen Preis so eines kleinen Adapters rechtfertigt.

Gibt es keine Adapter, die 2 Mono-Kanäle auf die jeweiligen Stereokanäle legen?
 
therealpaddy
therealpaddy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.16
Registriert
12.10.05
Beiträge
1.371
Kekse
578
Ort
Leipzig
Der V-Amp2 Fußtaster geht, falls den irgendwer rumliegen hat. Nur "up" und "down" sind dann vertauscht.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben