Box für Line6 Pod X3

von esto, 29.10.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. esto

    esto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.10
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    223
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.10.10   #1
    Hi,
    Ich möchte mir demnächst mal den Line6 Pod X3 zulegen.
    Bloß bekanntlich braucht man dafür ja Kopfhörer oder Boxen um den überhaupt nutzen zu können.
    Deswegen wollt ich mal fragen ob ihr wisst ob es möglich wäre, dass ich meinen Line6 Spider IV 15 als Box für den Line6 Pod X3 verwende (indem ich ihn zum Beispiel durch die Mp3-Player-Eingangs-Buchse des Combos anschließe) ?
    Und falls nicht, könnt ihr mir irgendwelche andere Boxen empfehlen?
    (Will nur nen kleinen Raum beschallen, und auch nicht wirklich laut)
    Danke im Vorraus,
    MfG
    esto
     
  2. CircleofaMaggot

    CircleofaMaggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.09
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Niedersachsen
    Kekse:
    498
    Erstellt: 29.10.10   #2
    du kannst da jeden Amp dran anschliessen. Du kannst das Ding nur nicht direkt in ne Box stöpseln. Obwohl das auch ginge (1,4Watt Endstufe). Generell heisst es allerdings kauf dir ne Endstufe dazu, wenns günstig sein soll Rocktron Velocity oder eben eine PA-Endstufe.

    Lg
     
  3. esto

    esto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.10
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    223
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.10.10   #3
    Wie genau ginge das dann mit dem an den Amp anschließen, weil du sagtest ja ich könne es nicht direkt anschließen?
    Bzw was müsste ich beim Kauf der Endstufe beachten?
     
  4. Twiller

    Twiller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    14.05.12
    Beiträge:
    561
    Kekse:
    1.092
    Erstellt: 29.10.10   #4
    Wenns wirklich nur für zu Hause oder so sein soll, würde ich eher zu einer Aktivbox raten, denn diese gibt das Signal des Pod unverfälscht wieder, was beim Anschließen an den Spider glaube ich nicht so wäre. Bemüh mal die Suchfunktion, es wurde hier schon oft gefragt, was der beste Anschluß für einen Modeler ist.
     
  5. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    24.09.20
    Beiträge:
    2.414
    Ort:
    München
    Kekse:
    7.987
    Erstellt: 29.10.10   #5
    Wenn du ihn direkt an den spider anschließen willst, einfach in den normalen Eingang rein und alles so neutral wie möglich einstellen, aber wie mein Vorredner schon sagte, is es vermutlich nich optmimal...
     
  6. CircleofaMaggot

    CircleofaMaggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.09
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Niedersachsen
    Kekse:
    498
    Erstellt: 29.10.10   #6
    Das schöne an dem Spider ist, dass du deinen EQ rausdrehen kannst und dann auch nen relativ klangneutralen Sound hast...

    Ich rate zu einer Rackendstufe, Aktivboxen....
     
  7. esto

    esto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.10
    Zuletzt hier:
    4.10.12
    Beiträge:
    223
    Kekse:
    87
    Erstellt: 30.10.10   #7
    Also noch eine extra-Box dazuzukaufen würd ich nur ungern machen.
    Der Sound kann auch ruhig etwas verfälscht sein, weil wenn ich zu Hause etwas übe brauch ich keinen mega-tollen Gitarren-Sound, der Pod X3 dient in erster Linie zum Aufnehmen.
    Also würde das gehen, den Spider als Box zu nehmen, und das dann durch die normale Gitarrenkabel-Buchse?
     
Die Seite wird geladen...

mapping