Box neu bestücken? Mischbestückung oder ganz neue Box??

von Rampage, 07.07.08.

  1. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 07.07.08   #1
    Hallo zusammen!

    Komme gerade von meinem Musikhaus um die Ecke und hab schon wieder diese bösen Gedanken und leichte Gasattacken.

    Zur Sache: Ich bin dort mit einem anderen Kunden ins Gespräch gekommen und hab mit ihm ein paar Amps angetestet, darunter auch meinen SE, allerdings in der EL34 Version. Dieser war an einer ENGL V30 Box angestöpselt und er hat mich einfach umgehauen. Ohne Vorwarnung. Ein Mittenbrett, dass es einen wegföhnt, dabei war es gar nicht sooo laut. (Also im Proberaum spiel ich definitiv lauter!) Kacke dachte ich. Warum tut meiner sowas nicht? Sind es nur die anderen Endtufenröhren? Oder isses die Box?
    Dann mal an den Reglern gespielt, Mitten rausgedreht, aber immernoch tönte es recht lautstark und gar nicht so mulmig, wie ich es erwartet hatte. (Wobei ich scoop-Sounds absolut nicht ausstehen kann).

    Tja, jetzt frag ich mich: soll ich meine ENGL Standardbox komplett neu bestücken? Oder ne Mischbestückung mit 2 V60 und 2 V30 (oder Governors)? Oder lieber gleich Box verkaufen und ne V30er her? Oder gleich den ganzen Schritt machen und ne Mesa Box holen?

    Röhren wechseln ist hier nicht das Thema, da ich sowieso mal vor hatte, die EL34er (SED) auszuprobieren. Ich denke auch nicht, dass die EL34er so dermaßen ein Brett liefern im Vergleich zu den 6L6. Trotzdem sind diese zwei Versionen des E-670 ja nicht baugleich. Unterscheiden die sich tatsächlich so arg vom Sound? Ich hatte noch nie die Möglichkeit bisher, beide nebeneinander probezuspielen.

    Aber ein Boxenvergleich wird mir wohl trotzdem bald mal ins Haus stehen mitsamt meinem Top im Laden. Was ich suche, ist dieser knackige, mittenbetonte, laute, prägnante Sound mit ner richtigen Portion Schub und Druck, so dass man den Sound "spüren" kann. An den Ampeinstellungen kann es auch nicht gelegen haben, da ich den Amp im Laden genauso eingestellt hatte, wie meinen eigenen im Proberaum.

    Irgendwelche Vorschläge außer: "Geh testen"?? ;)

    Und das lustige an der Geschichte ist: ich bin wegen was völlig anderem eigentlich hin...

    in diesem Sinne: einen schönen Abend noch! :D
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.07.08   #2
    ich hab in meiner engl standart (ja, so stehts wirklich hinten drauf :D) momentan ne mischbestückung aus v60 und v30 wobei ich eigentlich alle alle speaker gegen v30 tauschen aber naja. das gute geld halt... der unterschied zwischen v60 und v30 is jedenfalls gewaltig. bei ner mischbestückung fällt das nich sonderlich auf, ausser du machst die v30er oben rein (falls es ne schräge is). hatte meine erst über kreuz und hab erst mal fast keinen unterschied gemerkt, bis ich dann die box auf stereo stehen hatte und 2 amps dran hatte. der direktvergleich hat mich schon ganz schön beeindruckt. ob speaker tauschen oder neue box kaufen musst du selbst entscheiden. die mesa oversized soll noch mal ne ganze ecke fetter klingen, speaker tauschen kommt natürlich günstiger. solltest du dir speaker aus england bestellen, sag mir bitte vorher bescheid, dann würd ich auch welche nehmen :D

    edit: fast vergessen: geh testen :ugly:
     
  3. Rampage

    Rampage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 07.07.08   #3
    Oh, das trifft sich gut. Also hattest du die Box ja schon mal offen. Nur damit ich meine jetzt nicht aufschrauben muß gleich mal die Frage: Es sind 8 Ohm Speaker drinne, oder?

    Und günstiger wäre die Neubestückung schon, zumindest wenn man Eminence Governors nimmt. Bei 4 mal V30 zu je 100 Euro... also da wirds eng, da kann ich auch die Box verscherbeln und ne andere holen. (Außer die Mesa *g*)

    Und falls ich nur 2 austausche, dann eher nicht nur die oberen oder über Kreuz, ich würde eine Seite nehmen, da ich dann die Box im Stereobetrieb als 2 "unterschiedliche" 2x12er verwenden kann. Oder macht das keinen Sinn? Hab mir noch nie so ganz genau Gedanken darüber gemacht...

    *mit watteböllchen werf*... mennooo... :weird:

    ...wieso geh ich auch in nen Musikladen... :bang:
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.07.08   #4
    obs sinn macht weiss ich nich... aber ich würde fast wetten dass du die v60 nich mehr magst wenn du erst mal v30 dran hattest, so gings mir zumindest ^^
    v30 gibts oft bei ebay neu oder wenig gebraucht für um die 80 euro. die v60 kannste ja dann auch wieder verkaufen, dann is der aufpreis ziemlich gering. sind 8ohm drin, ja.
     
Die Seite wird geladen...

mapping