Boxenbau(kauf)

von jim66, 18.03.07.

  1. jim66

    jim66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.07
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.07   #1
    Ahoi hoi,
    ich bin auf der Suche nach einer billigen 1x12" Box für zu Hause. Da hab' ich mich gefragt, "Wieso kosten die kleinen Boxen 600€?".

    Kann ich nicht einfach ein normales Subwoofergehäuse nehmen, einen Greenback da rein, Kabel links, Kabel rechts und fertig? Das wären vielleicht 150 Euro dann, mit 19mm MDF und 'nem Greenback, ist der Unterschied so groß? Ich könnte damit eh nicht laut spielen.

    Wofür bezahlt man bei den kleinen Boxen, Lautsprecher kann es nicht sein, das Holz ... okay, aber doch nicht 500€.
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 18.03.07   #2
    Man bezahlt vor allem Personalkosten. Die teuren Boxen, die du ansprichst, werden meist in Hochlohnländern wie den USA oder in Westeuropa gefertigt. Da sind die Lohnkosten eben sehr hoch. Einen Teil machen aber sich auch die Namen aus.

    Was ist für dich ein normales "Subwoofergehäuse"?
    Man kann Gitarrenboxen offen, geschlossen oder auch mit Bassreflexgehäuse bauen. Letzteres setzt aber eigentlich auch eine Berechnung des Gehäuses voraus. Diese Bauform wird allerdings auch sehr selten verwendet, z. b. Mesa.

    Holz solltest du besser Multiplex nehmen, ist stoßunempfindlicher.

    Im Prinzip spricht aber nichts dagegen, sich eine Box selber zu bauen.
     
  3. jim66

    jim66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.07
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.07   #3
  4. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 18.03.07   #4
    Hi,
    bei Conrad kann man leider keine direkten links zu den produkten kopiere, ich weiss aber was für eine leergehäuse du meinst, müssten die für um die 35 € sein oder?

    Ich finde für das geld kann man sich aus dem baumarkt auch selber etwas mdf oder etwas anderes zurechtschneiden lassen und zuhause zusammenleimen. Da noch z. B. den Greenback rein, und schon hast du eine vernünftige box.:great:
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 18.03.07   #5
    Conradlinks tun nicht.

    Klanglich ist der Unterschied zwischen Multiplex und MDF sicher nicht so groß, dass er hörbar ist, wenn die Dicke gleich ist.

    Wegen einem Bauplan, suche mal hier im Forum, da gibt es ein paar.
     
  6. jim66

    jim66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.07
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.07   #6
  7. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 18.03.07   #7
    Ich würde sagen ja. Vorallem kannst du dann selber die form bestimmen und ob sie hinten offen sein soll, halb offen, bassreflex, usw...

    Bezug müsste es auch bei Conrad oder ähnlichen geschäften geben, weiss jetzt nicht genau wie teuer der ist.
     
  8. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 19.03.07   #8
    MDF dämpft viel besser als Multiplex. Deshalb ist MDF für eine HiFi - Box besser geeignet.
    Aber eine Gitarrenbos darf und soll auch mitschwingen, deshalb nimmt man Multiplex oder auch Leimholz. Natürlich ist das auch stossunempfindlicher.

    Es hängt von der Membran ab, ob sie für offene Boxen geeignet ist oder nicht (harte oder weiche Aufhängung).

    Für die Seiten 9mm und die Schallwand 12mm Multiplex ist ausreichend, wenn man ein paar Querverstebungen in der Box anbringt.
     
  9. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #9
    ich hab mal ne frage wegen verkleidung der box. weiß jemand wo ich so was in camoflage her bekomme?
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.04.07   #10
    Das bekommst du sop fertig nicht. Wenn dann wirst du da Stoff nehmen müssen, jedenfalls kenne ich keinen Tolexlieferanten mit dem Zeug. Und selbst bei Sattlern, also als Kunstleder, hab ich das noch nicht gesehen.

    Ich weiss das Randall ihre Amps damit beziehen. Vll. schickst du denen ma ne Mail und fragst wo die das herbekommen; ich bezweifle aber dass du da als Privatmann kaufen kannst.
     
  11. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.04.07   #11
    -.- oh man dann muss ich mir was neues überlegen
     
Die Seite wird geladen...

mapping