Brauche euren Rat, Sänger singt absichtlich falsch

von Xodus, 25.03.06.

  1. Xodus

    Xodus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #1
    Tach Leute,

    seit schon 3 Jahren sind wir ne 5-Mann Combo und machen Rockmusik.
    Bisher lief auch eigendlich alles ganz gut, aber mittlerweile ist unser Sänger auf einem total bescheuerten Trip. Der ist auf diese Möchtegern-Emo-ich zieh mich anders an-Schiene aufgesprungen und kommt nur noch mit philosophischem Quatsch an. Er meinte auch, "ein richtiger Emo muss Kassette hören, damit man nicht einfach Lieder komplett vorspulen kann, sondern komplett auf sich wirken lassen muss" (ich weiß, paradox..., problem ist, dass er 17 ist und wir 20...also ohne Vorurteile zu benutzen, ist der vom Verhalten echt noch recht "kindisch" und beeinflussbar)

    Vor einer Woche hat unser Drummer unserem Sänger bei der Probe geraten, seinen Vibrato an einer bestimmten Stelle in einem unserer Songs zu unterlassen, weil der da ziemlich dissonant mit den Gitarren klang. (wenn das so richtig gesagt ist).
    Jedenfalls klag das krumm und schief.
    Und als Begründung kommt der mit som Quark an, dass Musik für ihn Kunst ohne Gesetz ist und gerade so ein krummer Ton eine besondere Abstraktion ist.
    Wir anderen 4 haben schon zig Mal auf den eingeredet und gesagt, dass manche Töne einfach nicht zusammen harmonieren, aber der antwortet immer nur "wir verstehen ihn nicht und er will sich da nichts sagen lassen blabla"

    Das verrückte ist, dass er auch Gesangsunterricht hat, wobei der eigendlich nen bissl Ahnung haben müsste von Theorie.
    Hab dem auch von einem seiner Lieblingssongs ne absichtlich krumme Midi gemacht, und er fand das ganz toll...soagr kreativ und provokant. Aber was ist daran provokant, wenn man absichtlich falsch singt?
    Und noch ein Beispiel: Wir hatten kürzlich nen Gig mit ner anderen Band. Dessen Sänger hat echt schrecklich gesungen und das hat unser Sänger auch gesagt.
    Ich hab dann zu ihm gesagt, wenn er das doch erkennt, wieso singt der dann absichtlich falsch?!...seine Antwort: Er wüsste, dass er das jeweilige Lied auch richtig singen könnten, und dadurch ist das was anderes :screwy: ??????????
    Wie kann man denn etwas falsches richtiger singen?

    Wir wissen da echt nicht weiter, denn mir sträuben sich die Nackenhaare, wenn der absichtlich nen krummen Ton singt.
    Bleibt uns also im Endeffekt nur ein Rauswurf, oder habt ihr ne Idee, wir man auf den einreden kann?
    Jetzt haben wir sogar schon den Plan gefasst, die Solo-Gitarre absichtlich zu verstimmen, um seine Reaktion abzuwarten....aber wenn wir schon so eine Kinderscheiße machen müssen, dann ist das von vornherein kaputt.. :/
     
  2. Feenkind

    Feenkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #2
    Also das ist wohl ein wirklich elementares Problem. Ich würde sagen, wenn er nicht versteht, dass es schlecht klingt (vielleicht sollten auch mal Außenstehende ihre Meinung sagen), dann sollte er gehen.
     
  3. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 25.03.06   #3
    sagt ihm das ihr absolut nix dagegen habt wenn er an langweiligen stellen den text bisschen anders interpretiert aber an der stelle passts eurer meinung nach nicht.

    wenn ihm das nicht passt, werft ihn raus oder muted ihn an der stelle ^^

    kann ja nit jeder machen was er will oder? ^^
     
  4. Bellini

    Bellini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 25.03.06   #4
    Raus mit dem Kiddi.
    Ich weis ja nicht wie sehr ihr an ihm hängt, aber bei uns wär der schon lange draußen. Ich bin zwar Gitarrist, bekomm aber klassischen Gesangsunterricht und hab somit kontakte zu vielen anderen Sängern. Es ist erschreckend zu sehen wie Arrogant viele doch sind. Jeder denkt von sich selbst er wär Pavarotti oder Elvis.
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.03.06   #5
    rofl, ich stell mir das witzig vor, wenn die anderen Bandmitglieder dann alle einen Mute-Schalter vor ihren Füßen haben, um dem Sänger den Saft wegzudrehen :great:
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.03.06   #6

    Das könnte beim Drummer geil werden
    Bei jedem Bassdrumschalg ist auf einma der gesang weg :D
     
  7. eve

    eve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Darkland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 25.03.06   #7
    Hehehe. Sowas gibts doch schon. nennt sich gate :D

    Ihr habt zwei möglichkeiten:

    1. schmeisst ihn raus
    2. nehmt ihm die drogen weg.

    es bringt nix, wenn ihr euch über euren sänger ärgert, er die songs kaputtmacht
    und euch damit den spaß an der sache raubt. nerven kostets auch noch obendrauf.

    oder verpasst ihm nen autotune :twisted:
     
  8. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    227
    Erstellt: 26.03.06   #8
    Wenn ihr schon mit ihm geredet habt und ers einfach nicht kapieren will, dann schmeisst ihn auf jeden Fall raus. Es ist zwar meistens sehr schwer, einen Sänger zu ersetzen, da der oftmals auch die Texte/Melodien selber schreiben will und sich damit die Musik extrem verändern kann, aber macht es trotzdem!
    Sowas endet nur im totalen Stress und läuft sowieso immer auf den Rausschmiss oder den Verlust anderer Bandmitglieder hinaus.
     
  9. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 26.03.06   #9
    Hm zeigt ihm diesen Threat und er soll sich die reaktionen hier mal durchlesen, vieleicht öffnet ihm das die Augen ^^
     
  10. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.241
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.428
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 26.03.06   #10
    Nicht immer gleich rausschmeissen, wenn ein pubertierender mal ein bißchen sich selber finden muss...

    Stellt ihn wenigstens vor die Wahl: Wenn er provokante Kunst machen will, soll einem "provokante-Kunst-Verein" beitreten, bei Euch soll er einfach nur vernünftig singen. Dann kann er sich es noch mal überlegen... dann kann er immer noch weg.
     
  11. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 26.03.06   #11
    jep. erklärt ihm wie ne band funktioniert, und dass das nich ne one-man-show mit begleitung ist.
    wenn die mehrheit der band andere musik machen will als er es tut, dann muss er sich eben eine andere suchen.
     
  12. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #12

    Daran hab ich auch schon gedacht, aber ich glaube dafür hätte ich mit weniger Wut im Bauch schreiben müssen :p


    Naja, Donnerstag ist wieder ne Probe. Gucken wir mal, ob er sich doch versucht anzupassen :/
     
  13. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 26.03.06   #13
    Hi -

    vielleicht klingt es ja gut, was er macht?

    Wir hier am Hackbrett können das ja eh nicht beurteilen, wenn wir's nicht hören.

    Laß es das Publikum beurteilen!

    Michael
     
  14. Xodus

    Xodus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    26.11.07
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #14
    Die Sache is doch die:
    Es is doch nen Fakt, dass manche Töne nicht zueinander passen.
    Wir spielen mit Gitarren und Bass z.B. nen C und der singt nen Cis...aua :/
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 27.03.06   #15
    So siehts aus. Das hat auch nichts mit Kunst zutun einfach daneben zu Singen. Das kann naemlich wirklich jeder.

    Sagt ihm was Sacheist. Entweder er reisst sich am Riehmen und kommt von dem sowieso bescheuerten Emo-Trip runter oder ihr sucht euch einen neuen Saenger. Tut euch doch sowas nicht an.
     
  16. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 27.03.06   #16
    ich möcht dem Whych da beipflichten:
    wer im Team nicht mitspielen will, gefährtet es nur.
    sagt eure meinung. wenn er nicht mitmachen will, dann schmeisst ihn raus.
    so einer macht eure ganze truppe kaputt.
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 27.03.06   #17
    Ganz zu schweigen davon das ihr keinen Spass mehr an der Sache habt. Ich hab das auch mal mitgemacht und nach jeder Probe war ich einfach mies drauf. Kann doch nicht der Sinn sein das meine Musik die eigentlich zum Ausgleich des langweiligen Restlebens dienen soll mich noch mehr Frustet.
    Wenns auch unangenem ist muss man einfach solche Schritte gehen. Da muss man auch mal Egoistisch sein. Bei uns wars so das 4 Leute zurueckgesteckt haben wegen einer Person. Das kanns einfach nicht sein und seit wir da aufgeraeumt haben funktionierts um so besser.
     
  18. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.03.06   #18
    Ich denke auch, dass es sich gerade musikalisch bei Euch etwas auseinanderdividiert oder dass zumindest die Tendenz dazu da ist. Insofern Zustimmung zu den Posts mit dem Tenor: wenn nicht mehr klappt, sucht Euch nen neuen.
    Mir gefallen aber zwei Sachen nicht:
    1. Das hat absolut nix damit zu tun, was richtige und was falsche Musik ist. Ihr entscheidet da nicht drüber. Das einzige, worüber Ihr in einer Band entscheidet, ist welche Musik Ihr machen wollt - und das ist okay. Da kann er ja zu sagen oder nein. Laßt die Ebene mit "falscher" Musik, das bringt Euch nix.
    2. Er scheint momentan auf dem "Experimental-Tripp" zu sein. Er ist beeinflußt von Leuten und songs, in denen das so gemacht wird. Das ist sein gutes Recht - Ihr seid halt auf nem anderen Tripp.
    Ihr habt ihm ja schon gesagt, dass Ihr die Sachen, die er neuerdings macht, "krumm" findet. Wenn beide Parteien dabei bleiben, wird es das sinnvollste sein, sich zu trennen. Mit folgendem Vorschläg könntet Ihr Euch ne Art positive Entscheidungsphase nehmen:
    Sagt ihm, er soll mal ein paar ausgearbeitete Sachen in seiner Richtung machen und Ihr hört Euch das mal offen und neugierig an. Wenn Ihr was damit anfangen können, habt Ihr gewonnen, weil er mal beweisen konnte, dass es nicht einfach nur falsch ist, sondern auch was bringen kann und Ihr habt eine neue Note in der Musik. Wenn Ihr nix damit anfangen könnt, habt Ihr ihm ne faire Chance gegeben und man ist klar miteinander.

    Grüße,

    x-Riff
     
  19. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.03.06   #19
    ihr könnt ihm das ja ganz einfach erklären.. wenn er lieber Kunst machen soll, dann soll er sich Leute suchen, die das mitmachen wollen
    ihr wollt das alle nicht und entweder, er gibt da nach, indem er so singt, wie es der Rest-Band gefällt.. oder er sieht das nicht ein, was zur Folge hat, dass ihr ihn rauswerft

    (war jetzt auch nix neues genaugenommen..)
     
  20. xDespised Iconx

    xDespised Iconx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #20
    Komischer Typ. Fragt ihn doch mal ob er den ganzen Publikum das vorher auch erklärt hat das er schief singen will...ausserdem....achpff...was is das fürn Vogel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping