Brauche hilfe bei eigene aufnahmen (vocals)

von Avantgarde, 17.07.07.

  1. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 17.07.07   #1
    hi leute.

    also ich und meine band wollen ein song von uns aufnehmen. Wir nehmen mit Q.Base Xs auf und haben auch recht gute drummikrofone sowie mirkrofone für gesang und gitarre.
    Das ganze läuft über ein recht gutes mischpult zum laptob eben.

    Die Drumspuren und die Gitarrenspuren waren kein problem. Wir haben da nen recht gute sound zusammenbekommen.

    Doch das eig. problem sind jetzt die vocals. Eig. ist unser sänger nicht schlecht doch die aufnahmen klingen total kraftlos und schwach.

    Ein bekannter meinte wir brauchen ein hallgerärt da wir durch die aufnahmen 0 hall haben.

    Jetzt wollt ich euch fragen ob es daran liegt und wieviel so ein hallgerät kostet oder ob es andere möglichkeiten gibt.

    mfg
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 17.07.07   #2
    Also von "Q.Base Xs" habe ich noch nie gehört, aber da kann man bestimmt auch Software-Effekte verwenden. Du musst dir kein Hall-Gerät kaufen, es reicht ein Software-Plugin. Ist da nicht vielleicht sogar bei "Q.Base" eines bei? Ansonsten gibt es da auch Freeware, schau mal in den entsprechenden Threads im Software-Forum.
    Wichtig für den Gesang ist außerdem ein Kompressor, ebenfalls als Software-Effekt.
    Übrigens nützen recht gute Mikros und Mischpul nicht so viel, wenn Ihr die eingebaute Soundkarte des Laptops verwendet.
     
  3. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 17.07.07   #3
    hi erst mal viele dank für die antwort und werd gleich mal schauen ob wir das alles aufn programm haben. ja das mit der soundkarte is leider noch ein prob. welche würdest du empfehlen... externe soundkarte und wenn ja welche ?

    mfg
     
  4. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 17.07.07   #4
    hi und noch eine frage.

    was genau tut ein kompressor?

    und ich hab mich vertan das programm heisst cubase sx

    mfg
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 17.07.07   #5
    Er reduziert die Dynamik, indem er laute stellen leiser macht. Es werden also Lautstärkeschwankungen ausgeglichen. Dadurch kann man das ganze dann insgesamt lauter machen und es klingt direkter und fetter.
    Hab ich mir durchaus gedacht...
     
  6. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 17.07.07   #6
    big thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping