Brauche Hilfe bei Guitar Pro 6

  • Ersteller bassPlaya2
  • Erstellt am
B
bassPlaya2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.11
Registriert
04.04.09
Beiträge
42
Kekse
0
Hallo,

ich will einen song schreiben und dass mit guitar pro 6, dass ich jetzt neu hab und davor nur gp5 hatte (welches ich jetzt leider nicht mehr habe). Dabei stellen sich mir zwei fragen:
1. Wie kann man text über die zeilen schreiben wie "Intro" oder "Chorus" ....
2. Wie kann man einen "hammer on" machen?
3. Wie kann man das schlagzeug dämpfen? Ich hab mal zum vergleich ein anderes lied gehört (mit gp6), da klingt beispielsweise die bass nicht so aggresiv und das ride auch nicht!

danke schonmal!
 
Eigenschaft
 
Rickenslayer
Rickenslayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
21.05.07
Beiträge
1.783
Kekse
24.083
Ort
Schweiz
Bei aller Höflichkeit: Könnt Ihr jungen Leute heute eigentlich überhaupt nichts mehr selbst herausfinden?
Man sollte doch WENIGSTENS in der Lage sein, die Menüs eines Programms anzuschauen!? :mad:

1. Taste T
2. Taste H
3. Verstehe die Frage nicht. Willst Du das Schlagzeug leiser machen oder was?
 
B
bassPlaya2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.11
Registriert
04.04.09
Beiträge
42
Kekse
0
natürlich hab ich alle möglichen menüs durchforstet und habs nicht gefundne, deswegn frag ich ja!

zu 3. nein, es klingt leicht "aggressiv", aber ich weiß nicht ob man dass generell wegmachen kann, ich wollt halt fragen!
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Bei aller Höflichkeit: Könnt Ihr jungen Leute heute eigentlich überhaupt nichts mehr selbst herausfinden?
Man sollte doch WENIGSTENS in der Lage sein, die Menüs eines Programms anzuschauen!? :mad:

Das ist in der Tat ein wenig peinlich. Vor allem da man im Menü unter dem Reiter mit der Note (Links) eigentlich nur den Button TXT anklicken braucht. Da findet man auch Hammer on/Pull off. Man muss eigentlich nur mal mit dem Cursor über die Symbole gehen und das Programm zeigt einem sogar an, was sich hinter dem Symbol verbirgt.
Und bei den Drums kannst du einen Equilizer in der Spur zuschalten und die Frequenzen regeln. Das hat noch nicht mal 2 Sekunden gedauert das selbst rauszukriegen.
Ich empfehle dringend mir eine Portion Eigenständigkeit zuzulegen. Nicht nur in Bezug auf Gitarre, sondern überhaupt.

natürlich hab ich alle möglichen menüs durchforstet und habs nicht gefundne, deswegn frag ich ja!

Auch auf die Gefahr dir Unrecht zu tun, aber das glaube ich dir nicht. Deine Fragen (zumindest die ersten zwei) lassen sich schon durch die Hilfe des Programms finden.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben