Brauche Hilfe...

von cocolino, 12.09.06.

  1. cocolino

    cocolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    245
    Ort:
    nähe regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 12.09.06   #1
    guten abend,

    ich hab vor einiger zeit die ballade im anhang angefangen^^

    1.würd ich gern wissen wie ihrs findet, und ob sichs lohnt da weiterzumachen.
    2.bin ich über jede verbesserung froh, vor allem bei der drumspur
    3.bräucht ich eine bridge und eine idee für die strophe, evtl einen klitzekleinen ansatz für die gesangsspur, das wäre sehr sehr freundlich:great:

    das ab takt 38 is blos eine idee für den refrain oder so, ist eig nicht so wichtig...

    ps: ist mein erstes gitarrensolo, seid also bitte nachsichtig;)

    danke für die aufmerksamkeit
     

    Anhänge:

    • 2.09.gp5
      Dateigröße:
      24,8 KB
      Aufrufe:
      40
    • 2.09.gp4
      Dateigröße:
      18,3 KB
      Aufrufe:
      46
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 12.09.06   #2
    hab ab takt 38 ein bisschen den bass und ein paar minimale drumänderungen gemacht aber nichts dolles. das mit dem bass könnte aber auch zu viel des guten sein. gefällt mir ganz gut dein song, braucht nur noch nen ordentlichen text...
     

    Anhänge:

  3. nogrus

    nogrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    938
    Erstellt: 13.09.06   #3
    also lohnenswert ist es allemal, da weiter zu machen ;)

    meine vorschläge:
    1. das solo passt zum anfang sehr gut, wäre aber an der stelle zu lange, da du ne ganze minute verspielst, bis das lied eigentlich los geht. die ersten sagen wir mal 4 takte des solos könnte man dort stehen lassen und dann zur ersten strophe übergehen. dann kannst du das solo nochmal komplett gegen ende einbauen und hast den positiven effekt, dass der hörer auch beim ersten hören das solo am anfang schon "wiedererkennen" kann.
    2. bis jetzt ist alles noch sehr "offen". für gesangsläufe hast du jede menge platz und kannst in alle möglichen stimmungen (je nach lyrics) komponieren - das hängt dann vom thema des songs ab... wenn du gar nicht weiter weißt, setze ich mich vielleicht die tage mal daran und knobel was zusammen, wenn du willst.
    3. die drumspur fände ich bis zum ende des solos am anfang gut. danach fehlt ein bisschen charakter...
    4. wenn du daran verzweifeln solltest, könntest du dir immernoch überlegen, ob du den song nicht als instrumental-track zu ende führst... :)

    mit motivierenden grüßen
    nogrus
     
Die Seite wird geladen...