Bridge-Schrauben locker (hört sich an wie schnarrende Saiten)

von MyPassion, 17.07.08.

  1. MyPassion

    MyPassion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    zwischen MG und AC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #1
    N'Abend,

    sorry wenn es das Thema schon gibt aber ich hab mich echt dumm und dämlich gesucht^^.

    Bei meiner Gitarre (Tenson) gehen die Schrauben, welche die Saitenreiter an der Brücke befestigen, immer mal wieder locker und kommen dann sogar ein Stück raus. Das hört sich dann ungefähr so an, als wenn die jeweiligen Saiten schnarren. Jemand hat mir gesagt, ich soll die Schrauben einfach feste reindrücken/schlagen, aber dann verstimmen die SAiten wieder und wirklich oktavenrein bekommt man das Gedöns dann auch nicht. Kann mir jemand sagen wie ich die fest krieg? Kleben bringt wohl nix und wenn ich dickere Schrauben nehm dann passen die nicht mehr in die Saitenreiter.

    Hoffe es kann mir jemand helfen,

    VG
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.07.08   #2
    Ein kleiner Tropfen Sekundenkleber oder Nagellack an jeder Schraube dürfte genügen, lässt sich nachher dann auch wieder problemlos entfernen.
     
  3. MyPassion

    MyPassion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    zwischen MG und AC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #3
    danke für den tipp :)

    an kleber hatte ich schonmal gedacht aber da es ja schrauben sind dachte ich, das wäre unlogisch. ich werd es aber mal ausprobieren. danke!
     
  4. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 18.07.08   #4
    Hi,

    für Schraubensicherung es gibt spezielle Produkte auf dem Markt wie z.B. dieses hier:

    http://www.loctite-distribution-bank.de/

    Der Vorteil dieser Produkte gegenüber einem handelsüblichen Kleber ist, dass man die Schrauben auch später wieder ohne weitere Probleme lösen kann. Das ist z.B. beim Verwenden von Sekunenkleber nicht unbedingt gesagt.

    Gruß

    Bluesmaker

    http://www.loctite-distribution-bank.de/
     
  5. MyPassion

    MyPassion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    zwischen MG und AC
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #5
    @ Bluesmaker:

    Der Freund meiner Mutter hat mir das Zeug neulich auch empfohlen. Der wollte mir das mal mitbringen.

    Danke für die Tipps, ich hoffe ich kann bald wieder ohne klappernde Schrauben spielen:o

    VG
     
Die Seite wird geladen...

mapping