Brief an GEZ: Gebühren für empfangsbereite E-Gitarre

von klabautermann, 12.11.06.

  1. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 12.11.06   #1
    Da hier so viele Leute über Radioempfang durch ihr Wahpedal meckern, und dann immer so viele Antworten mit Anspielungen auf die GEZ kommen, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen diesen Punkt endgültig zu klären, und habe der GEZ, ohne ihr Flausen in den Kopf setzen zu wollen, folgenden Brief geschrieben:


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Immer wieder hört man von (E-)Gitarristen, dass sie über ihre Gitarrenverstärker oder ihre sog. Effektpedale (insbesondere das "Wah Pedal") Radio empfangen können. Zwar sind diese Ausnahmen -vorallem da so ein Radioempfang von sehr vielen verschiedenen Faktoren abhängig ist- selten, trotzdem treten sie zahlreich auf. Wenn dies nun der Fall ist, und man keinen Fernseher/Radio/Internet-PC besitzt, muss man dann für dieses Gerät Radio-Gebühren zahlen? Wie könnte man in so einem Fall von Ihrer Seite aus überprüfen, ob der Gitarrenverstärker/das Effektpedal empfangsbereit ist? Wäre es denn rechtmäßig alle Musiker, die ein potentiell empfangsbereites Instrument spielen (E-Gitarren, E-Bass, Keyboard etc.) und bisher keine GEZ-Gebühren zahlen eine Radiogebühr entrichten zu lassen?

    Mit freundlichen Grüßen
    XXX



    Die Antwort werde ich dann selbstverständlich auch posten, sobald sie ankommt.
     
  2. the_arcade_fire

    the_arcade_fire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.05
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Graz / Zürich / Amsterdam
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    973
    Erstellt: 12.11.06   #2
    Lol

    Bin schon gespannt ob da ne ernste Antwort zurückkommt. Die werden sich denken Wah-Wah-Was soll das denn? *g*

    Mfg

    tHE aRCADE fIRE !
     
  3. klabautermann

    klabautermann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 12.11.06   #3
    Also eine Antwort habe ich schon erhalten, aber die sieht eher dannach aus, als würden wir uns noch etwas gedulden müssen.


    Ihre Nachricht haben wir erhalten und an die zuständige Stelle
    weitergeleitet.

    Zurzeit besteht ein sehr hohes Aufkommen an Briefen, E-Mails und Faxen. Die
    Beantwortung Ihrer E-Mail wird daher einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir
    bitten um Verständnis, dass wir E-Mails nicht vorrangig beantworten,
    sondern alle Korrespondenzarten in der Reihenfolge ihres zeitlichen
    Eingangs bearbeiten.

    Bitte sehen Sie in der Zwischenzeit von weiteren Anfragen bei der GEZ ab.
    Sie unterstützen uns dadurch in unserem Bemühen, Ihre Mitteilung zügig zu
    bearbeiten. Vielen Dank.

    Diese E-Mail wird automatisch versandt. Eine Antwort ist über die
    Antwortfunktion Ihres Mail-Programms nicht möglich. Weitere Bestätigungen
    an Ihre E-Mail-Adresse erfolgen nicht.
     
  4. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 12.11.06   #4
    Hehehe, genial :D :great:
     
  5. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 12.11.06   #5
    oh man jetzt bringst du die noch auf ideen.bald wollen die gebühren für elektrorasierer.
     
  6. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 12.11.06   #6
    Auch wenn es keinen Grund hier zum schließen gibt, frage ich mich, ob schonwieder Ferien sind?

    "ohne ihr Flausen in den Kopf setzen zu wollen, folgenden Brief geschrieben"
    =
    "Ich möchte niemanden beleidigen, aber ihr seid alles Arschlöcher..."

    Einmal davon abgesehen, dass es nichts mit Gitarren zutun hat, sondern ein Phänomen ist, welches man angefangen bei E-Bässen bis hin zu schlecht geschirmtem Studio-Equipment verfolgen kann.

    <moved to off-topic>
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 12.11.06   #7
    Ach, laß man, -do_john_86-,
    der ist doch wirklich nicht von schlechten Eltern! :D
    Nicht closen bitte, ich hab selbst gerade meinen Ritt mit der GEZ, da hilft so ein Blödsinn, Emotionen abzubauen und über deren Sch*** zu lachen...!;)
    OT, klar, da gehört's hin.

    Die GEZ und das Autoradio....

    Naja, im anderen Thread hatten wir das ja schon, aber, Klabautermann, bist Du wirklich so verrückt, denen so einen Brief zu schreiben??? :D :D :D
    Halt uns unbedingt auf dem laufenden!!!
    Mensch!:screwy: :D
     
  8. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 13.11.06   #8
    Höhöhö...also ich find die Idee klasse! :great:
     
  9. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 13.11.06   #9
    Bin auf ne Antwort gespannt, klasse Idee!
     
  10. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 13.11.06   #10
    Erinnert mich irgedwie an die Mail eines Kumpels an den Verfassungsschutz, ob es möglich ist seinen eigenen Staat zu gründen :D
     
  11. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 13.11.06   #11


    ROFL!! Und? Isses Möglich ;) ?

    @ Klabautermann: Ist denn schon ne Antwort gekommen? halt uns auf dem Laufenden!
     
  12. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 13.11.06   #12
    Glaube nicht, dass man einfach mal so sein eigenen Staat gründen darf:rolleyes:

    Auf die Antwort wegen des Gitarrenradioempfangsgerät:-)screwy: ) bion ich allerdings auch mal gespannt, mal sehn was se sich für geschickte Wortwendungen einfallen lassen.

    BTW: Alles gute zum Geburtstag Klabautermann:great:
     
  13. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.11.06   #13
    Witzige Aktion!
    Mal sehen was dabei heraus kommt :D
     
  14. klabautermann

    klabautermann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 13.11.06   #14
    Nee, so schnell geht das da nicht! Was glaubst du denn wieso deren Verwaltungsgebühren so gering sind? :D
    Aber ich werd die Antwort natürlich sofort hier posten, wenn ich sie hab.


    Danke :)
     
  15. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 13.11.06   #15
    Gerüchten zufolge sollen die manchmal etwas begriffsstutzig sein bei der GEZ, daher hat ein verzweifelter Radio/Fernseh-Verweigerer mal zur Bildergeschichte gegriffen.
     
  16. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.11.06   #16
    Die Geschichte gefällt mir :D
     
  17. Contortionist

    Contortionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    10.05.14
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    35
    Erstellt: 14.11.06   #17
    Natürlich darfst du das, das kann dir kein Gesetz verbieten. Da brauchst halt nur Land und das könnte heutzutage etwas schwierig werden.
     
  18. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 17.11.06   #18
    Das eigene Grundstück auf dem ein Haus steht sollte doch reichen. ;)
    Das einzige Problem ist, dass du international nicht anerkannt wirst, du also der einzige sein swirst, der der Meinung ist, einen eigenen Staat zu haben ... d.h. dass auch deine Gesetze nicht anerkannt werden und du vermutlich von der deutschen Justiz verfolgt werden kannst, wenn du irgendwas in deinem eigenen Staat anstellst :p
     
  19. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 17.11.06   #19
    Naja, Land wäre ja kein Problem. Es hat zB sich jemand vor vielen Jahren eine alte Bohrinsel vor GB gekauft und dort sein eigenes Land gegründet. Das lustige an der Sache ist, dass diese Bohrinsel mitlerweile in den Hoheitsgewässern (nachdem diese vergrößert wurden) von GB liegt bzw. seine Hoheitsgewässer auf britischem Grund liegen. Aber mitlerweile wurde völerrechtlich dem ein Riegel vorgeschoben und weitere solcher Aktion unterbunden. Aber den Staat (Name ist mir entfallen) gibts immernoch und ist mit 5 festen Einwohnern und mit <1000 m² der kleinste der Welt.

    Aber du brauchst auch noch ein Volk. Das wäre schon schwerer zu organisieren. Was genau man unter Volk versteht, naja.

    Als letztes bräuchtest du staatliche Gewalt. Das ist das eigentliche Problem. Ohne Staat keine staatliche Gewalt und ohne staatliche Gewalt kein Staat. (mal davon abgesehen ist staatliche Gewalt ein sehr philosophischer Begriff)

    P.S. Name zu dem Land ist mir wieder eingefallen: Sealand
     
  20. spiritx

    spiritx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    337
    Erstellt: 18.11.06   #20
    heißt sealand die bohrinsel bzw das land und da gibts alle 2 jahre den putsch und sowas is sau lustiug die verdienen übrigens ihr geld damit das sie datenhosting anbieten und da kann natürlich alles mögliche iligales gehostet werden gibt ja kaum gesetze da.