Cajon aus Glasfaser

von Blattlaus1, 04.12.06.

  1. Blattlaus1

    Blattlaus1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Moin Zusammen,

    an alle Cajonbauer: Klingen Cajon die aus GFK (Glasfaser verstärkter Kunststoff) gut? Ich überlege mir eine solche zu bauen. Gibt es so was? Hat das schon mal jemand probiert? Ich hab die Hoffnung, dass der Sound ganz gut ist. Ich stelle mir das so vor:

    Die Resonanzwände aus Sandwich. Das ist super steif und reflektiert den Schall vielleicht besser als Holz.
    Die Deck aus einer dünnen Lage GFK oder klassisch aus Holz.

    Was haltet Ihr davon?
    Gruß aus dem hohen Norden.
    Moreno
     
  2. elnis

    elnis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #2
    Hmm, also ich persönlich kann mir nicht vorstellen dass das gut klingt. spiele da doch lieber auf meinem selbstgebauten Holz-Cajon. ;)

    Aber probier es ruhig aus und dann bitte Fotos + ausführlicher Bericht + Sound-Beispiel hier rein :)

    Gn8 elnis
     
  3. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.915
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 04.12.06   #3
    Tja, das Grundprinzip vom Cajon sind dünne Wände rundum - nix mit Reflektion, das schwingt überall. Und je schwing, desto Klang...
     
  4. Blattlaus1

    Blattlaus1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #4
    Vielleicht spar ich mir die Arbeit mit dem Sandwich und nehme einfach dickeres (2mm) Laminat an den Seiten... Das schwingt dann sicher besser.

    Gruß,
    Moreno
     
  5. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 17.02.07   #5
    Und gibt es was neues von der GFK-Cajon-Front???

    Würd mich mal interessieren!
     
  6. fänder

    fänder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hamburch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #6
    tach leute, hab mal eine acrylglasplatte ( plexiglasplatte) ca.2-3 mm zum experimentieren als schlagplatte benutzt, der klang war nicht schlecht, bloss der nachteil ist, dass man ziemlich beim bohren aufpassen muss, weil sonst die ecken absplittern bzw.abplatzen können. am besten, man klebt es drauf...aber ansonsten ist holz besser geeignet für unseren lieben cajon
     
  7. olliB.

    olliB. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 14.04.07   #7
    Womit denn kleben? Kontaktkleber?
     
  8. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 14.04.07   #8
    ich würd sagen 2 kopo kleber
     
Die Seite wird geladen...

mapping