Cajon mit Hihat kombinieren

von kochini, 31.01.07.

  1. kochini

    kochini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Erlensee (Main-Kinzig-Kreis)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #1
    Gibt es hier Leute die Cajon mit einem Hihat erweitert haben? Ich möchte das tun, habe aber gar keine Ahnung von Cymbals. Das fängt schon beim Durchmesser an (je kleiner desto heller der Sound?). Gibt es von euch irgendwelche Empfehlungen bezüglich Hihat und Cajon? Vorab schonmal Danke für Infos.
    __________
    Markus
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 31.01.07   #2
    Wenn Du die Hihat mit der Hand spielen willst, sollte es ein leichtes, dünnes Modell sein.
    Die Größe ist dann eher eine Platz- und Soundfrage.

    Es gibt bei diversen Firmen (Meinl, Sabian .... ) spezielle Hihats die für Percussionisten gemacht wurden.
     
  3. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 31.01.07   #3
    Hier mal ein linkCajon + Drums = Martin Röttger | Cajon - Geschichte und Möglichkeiten soweit ich weis war das der erste der ein cajon mit einer hihat gekreuzt hat.
    LG EC
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 31.01.07   #4
    Ich spiel auch oftmals gerne HiHat zur Cajon dazu. einfach die 4tel getreten und gut is ^^ bringt dem ganzen schon viel mehr Fülle :)

    Gruß, Ziesi.
     
  5. conga-academy

    conga-academy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #5

    Der Sound ist Geschmacksache. Es kommt darauf an, was Du dann mit der Hihat und dem Cajon so anstellst. Ein Shaker dazuspielen und hier und da ein paar Kuhglocken und Crashs aufstellen ist auch gut.
    In Kombinationen hast Du viele Möglichkeiten beim Cajon.
    Der Klang ist erst einmal Zweitrangig.
    Grüße
    Niky
     
  6. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 05.03.07   #6
    Hmmm... "gut", wenn er danach gefragt hätte - aber hier geht es immernoch um die Erweiterung per Hihat. ;)

    Nein, so ist das nicht richtig:

    Die Qualität sollte ein gewisses Maß nicht unterschreiten. 1A Cajon und billige Messing-Produkte im Set macht genauso wenig Sinn wie andersherum...
     
Die Seite wird geladen...

mapping