Caparison-User unter euch?

von Erinnerung, 18.01.07.

  1. Erinnerung

    Erinnerung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Hi,

    ich bin vorkurzem auf die Marke Caparison gestoßen und würde euch bitte falls ihr Erfahrungen damit gemacht habt, diese zu beschreiben.

    Allein von der Optik her find ich sie sehr ansprechend und könnte mir vorstellen, dass sie auch qualitativ hochwertig sind.

    Soweit ich mich erkundigt hab, gibts nicht viele die diese Gitarren verkaufen.

    Bin gespannt.
    Danke schön im Voraus.
     
  2. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.01.07   #2
  3. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 18.01.07   #3
    Hier, bin User...

    Wer will was wissen? Spiele ne Dellinger I mit Häussel Pickups...
     
  4. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 18.01.07   #4
    joa, fragen hätte ich.

    bezeichnest du eine caparison als gitarre fürs leben?

    wie sind die preisleistungsverhältnisse? ich schätze mal sehr hoch?

    wie vielseitig sind caparison? bzw. für welche genres würdest du sie spezifizieren?

    würdest du sie ohne weiteres weiterempfehlen oder hast du etwas dran auszusetzen bzw. findest evtl. eigenarten zu speziell, dass du die empfehlung einschränken würdest?


    hoffe das sind net zu viele fragen, aber für später bin ich sehr daran interessiert.
     
  5. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 19.01.07   #5
    Guitar Center Cologne gibts welche, ich hab die angelus probiert und ich fandse vom sound her ziemlich gut, die 1800€ variante (ka mehr wie die genau hieß, auf der hp gibts die) lag mir nich so gut, aber die 2500€ war schon hammerkrass zu spieln. und schön anzuschaun sind sie allemal
     
  6. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 19.01.07   #6
    soso.

    ich wäre auch sehr dankbar, wenn jmd. mal ein Review schreiben könnte.
    diese caparison-gitarren wären auf jeden fall eines wert.

    gruß aus oberfranken
     
  7. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 19.01.07   #7
    Gucksu in den Quote...
     
  8. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 19.01.07   #8
    prima danke schön.
    habe ähnliche antworten fast schon erwartet. :)

    viel spaß damit und nochma nachträglich gratulation!
     
  9. Peavey5150

    Peavey5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #9
    Hallo,
    wie ist denn das Hals-Shaping bei den Dellinger Gitarren, speziell der 7-Saiter Version?
    Spiele selber eine Music Man JP Sign. (7-Saiter), ist sehr ähnlich den Ibanez Prestige Gitarren was die Halsstärke betrifft, also sehr dünn, was ich absolut bevorzuge. Trifft dies auch auf die Caparison Gitarren zu? Bitte um kurze Beschreibung bzw. Vergleich mit anderen Marken, da ich leider kaum Möglichkeit habe eine anzuspielen.
    Thx
     
  10. ibv|Micha

    ibv|Micha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.08.07   #10
    Ich bin Ibanez-User und hatte selber mal den Gedanken, mir eine Caparison Dellinger zuzulegen. Da ich mich (leider) mittlerweile so sehr an die Wizard-Hälse gewöhnt habe, hat mich der recht kräftige Caparison-Hals bis jetzt doch von einem Kauf abgehalten. Ich denke aber, dass man sich mit einiger Zeit daran gewöhnen kann. Dennoch gilt auch hier die alte Weisheit, selber testen ist Pflicht.

    Die sehr hochwertige Verarbeitung dieser Instrumente kann ich jedoch nur bestätigen. Das P/L-Verhältnis ist meiner Meinung nach angemessen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping