Cara Dillon - Vorstellung

von DanTheMan, 30.11.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 30.11.08   #1
    [​IMG]

    Cara Dillon wurde 1975 in Dungiven (Im County Derry) in Nordirland geboren. Sie wuchs in einer sehr musikalischen Familie auf und gewann dank ihrer umwerfenden Stimme bereits mit 14 Jahren die "All Ireland Singing Trophy". Noch als Jugendliche sang Sie mit den Bands "Oige" , "De Dannan" und später für die hochgelobten "Equation". 1996 verließ Sie zusammen mit Sam Lakeman "Equation". Cara und Sam, welcher mittlerweile unter dem Naen "Polar Star" bekannt ist, verbrachten anschließend die nächsten 4 Jahre zusammen damit, Texte zu schreiben, Stücke aufzunehmen und mit diversen Musikrichtungen zu experimentieren. Unter dem ständigen Druck seitens der Plattenfirma kommerziellen Erfolg zu haben, veröffentlichte Cara Dillon ihre Single "Man In The Rain" auf Mike Oldfield`s "Tubular Bells III".

    Im Jahre 2000 trennte man sich von der Plattenfirma und veröffentlichte ein Jahr später unter dem Label "Rough Trade Records" das Album "Cara Dillon" . Mit diesem Album trafen Cara Dillon und Sam Lakeman genau ins Schwarze. Die Kombination aus Caras Stimme und dem Pianospiel von Sam Lakeman brachten frischen Wind in die bis dato doch eher sehr altertümlich erscheinende Szene. Es regnete eine Auszeichnung nach der anderen bis Cara Dillon schließlich von einer Sekunde auf die andere an der Spitze der jungen Generation der akustik geprägten Musiker stand.

    Zwei Jahre später veröffentlichte Cara Dillon ihr zweites Album "Sweet Liberty". Dieses hatte Sie in dem in West England liegenden Ort "Sumerset" aufgenommen. "Sweet Liberty" konnte an ihr Debutalbum "Cara Dillon" anknüpfen und die Erfolgsgeschichte weiterführen. Es gelang ihr wie keiner anderen Seele in jeden Song zu bringen. Wer auch nur einmal eines ihrer Lieder hört der wird verstehen was damit gemeint ist. Auf diesem zweiten Album befindet sich auch ein Stück irische Geschichte. So geht es zum Beispiel in "There were roses" um den blutigen Konflikt zwischen der Republik Irland und dem zu Grossbritannien gehörenden Nordirland. 2004 gewann Sie den angesehenen "Irish Meteor Award" ... in einer Kategorie in der auch große Künstler wie Sinead O`Connor , Enya und Roisin Murphy nominiert waren.

    Cara Dillon tourte nun durch die ganze Welt. Australien, Neuseeland, Japan, China, Korea und Singapur standen neben anderen Orten auf ihrem Reiseplan. Im Februar 2006 veröffentlichte Cara Dillon ihr bislang letztes Album "After the Morning". Auch dieses Album wurde zusammen mit Sam Lakeman, den Sie mittlerweile geheiratet hatte, aufgenommen. Das wohl bekannteste Stück dieses Album nennt sich "Never in a million years". Selbiges konnte 6 Wochen lang die Playlist des BBC Radio 2 anführen und wurde zum Stück der Woche des BBC Ulster und RTE Radio One ernannt. Auf "After the Morning" haben auch einige Musiker, wie z.B. der Gitarrist Martin Simpson, Mairtin O`Connor, Cathal Hayden und Paul Brady welcher zusammen mit Cara Dillon das Duett "The Streets of Derry" singt, einen Gastauftritt.

    Im Rahmen ihrer Tour trat Cara Dillon auch auf der Eröffnungsfeier des 2006 Ryder Cups vor einem 300 Millionen Kopf großen TV Publikum auf. Noch im selben Jahr wurden iher Zwillinge Noah und Colm geboren. Das restliche Jahr 2006 brachte noch eine DvD "Transatlantic Sessions" auf der Cara Dillon mit Jerry Douglas und Aly Bain zu sehen ist sowie einen Clubremix ihres Songs "Black is the colour" (Cara Dillon vs 2Devine) welcher zum Nummer 1 Trance Track 2006 des Mixmag gewählt wurde.

    Danach wurde es eine ganze Zeit lang relativ ruhig um Cara Dillon bis im Mai 2008 ein Duet mit dem Singer und Songwriter John Smith herausbrachte. Dieses Duet hört auf den Namen "If I Prove False" und sollte/soll hauptsächlich Caras erste Live-DvD "The Redcastle Sessions" promoten. Diese DvD wurde ausschließlich in Irland abgedreht und beinhaltet hervorragende Liveauftritte ihrer beliebtesten Songs.

    Cara Dillon hat ein unglaubliches Talent ... ein Talent auf das man vielleicht nur ein paar Mal im Leben trifft. Genau das ist auch der Grund warum ich mir die Mühe gemacht habe die Biografie auf ihrer Homepage ins Deutsche zu übersetzen. Ich möchte Menschen gute Musik näherbringen. Musik die es zu unterstützen gilt und das ist bei Cara Dillon der Fall. Eine Frau die einen so berühren kann (Ich gebe zu, dass ich bereits Tränen beim Lauschen ihrer Musik vergossen habe) hat es verdient überall wo es nur geht Erwähnung zu finden.

    Nun zum Abschluss noch ein paar Hörproben.

    Album: "Cara Dillon"
    - Black Is The Colour - http://www.youtube.com/watch?v=97hp3adHaEk
    - She`s Like The Swallow - http://www.youtube.com/watch?v=vwrPp-dXwJ0
    - The Maid Of Culmore - http://www.youtube.com/watch?v=1sjxXe9eusI

    Album: "Sweet Liberty"
    - There Were Roses - http://www.youtube.com/watch?v=ogxvtEbf-u4
    - High Tide - http://www.youtube.com/watch?v=eqhaaeNZ6ls
    - Broken Bridges - http://www.youtube.com/watch?v=niIGa12lOlU

    Album: "After The Morning"
    - Never In A Million Years - http://www.youtube.com/watch?v=e6hC8f5PZjY
    - The Streets Of Derry - http://www.youtube.com/watch?v=zrxD9mxd6ug


    Wenn euch die Musik gefällt dann kauft euch bitte die CD`s. Die Frau hat Kinder die es zu ernähren gilt und ~15 Euro pro CD sollte euch diese GEILE Frau einfach wert sein! Ich besitze natürlich alle Alben und ich bin enorm froh auf Cara Dillon gestoßen zu sein.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 30.11.08   #2
    hört sich sehr interessant an. ich werd mich mal genauer mit ihrer musik befassen.

    hast du ne ahnung, wann sie das nächste mal in deutschland sein wird?
     
  3. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 01.12.08   #3
    auf Ihrer Webseite stehen bisher keine Termine für Deutschland http://www.caradillon.co.uk/

    Auf Ihrer myspace Seite http://www.myspace.com/caradillon hat sie gar keine Termine, aber noch ein paar schöne Song :)
    u.a. auch das Duett "If I prove false" mit John Smith .... suuuuuperschön .... hört rein, es lohnt sich

    Die deutsche "Fan-Page" ist wohl nur bis Aug 2008 gepflegt und gibt auch nicht mehr her http://www.caradillon-gallery.de.vu/

    Habe soeben mal eine Mail-Anfrage an ihre Booking-Agentur geschickt, mal sehen was die sagen. Antwort stelle ich dann hier rein

    CD´s von Ihr (übrigens alle gekauft) höre ich gerne und häufig, allerdings immer nur für etwa eine halbe Stunde oder so. Ist einfach zu schön und emotional, da will ich mich nicht satthören.

    greetz
    Jay
     
  4. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 02.12.08   #4
    hey hey,
    die Agentur ist richtig flott gewesen. Hier schon die Antwort, allerdings "nichts Genaues" ...

    Hi Jay
    Many thanks for your email regarding Cara Dillon.
    I am hoping to arrange some shows/festivals for Cara in Germany next year in support of her new album Hill of Thieves & have an agent interested in taking on the job so hopefully it will come together.
    Feel free to email anytime.
    kind regards
    Mark

    Mark Anstey / Unique Gravity
    Tel: 01246 567712
    Fax: 01246 567713
    Mobile: 07801 823126
    email: mark@uniquegravity.co.uk
    www.uniquegravity.co.uk


    Also, es soll wohl was werden mit Gigs in Deutschland in 2009, aber es ist noch nicht raus wann und wo. Immerhin schonmal eine grundsätzlich gute Nachricht

    greetz

    Jay
     
  5. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 03.12.08   #5
    Cool ich wusste noch garnix von einem neuen Album und schon garnet das Selbiges "Hill of Thieves" heissen soll ;) Geil!
     
  6. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.612
    Kekse:
    6.576
    Erstellt: 12.12.08   #6
    Hi Hail, vielen Dank für diese Vorstellung, auch ich möchte die Musik von Car Dillon nun genauer kennen lernen. Sehr schön. Lässt sich, meine ich, ein wenig mit der Entwicklung Volkslied zu Kunstlied vergleichen, die wir hierzulande vor langer Zeit einmal hatten.
     
  7. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 02.02.09   #7
    Juhhuuu endlich kann man ihr neues Album kaufen. Hier ein Werbespott :)

    http://de.youtube.com/watch?v=Y0x128cbShA

    PS: Ich würde mir sehr gerne die CD direkt bei Cara Dillon bestellen allerdings braucht man dafür eine Maestro Kreditkarte welche ich nicht habe. Wenn sich jemand bereit erklären würde mir die CD zu bestellen würden sicherlich ein paar Euro Aufwandsentschädigung rausspringen!
     
  8. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 03.02.09   #8
    Hallo Hail,
    direkt bei Cara kaufen würde ich wohl machen, lass uns mal per PN dazu plauschen.

    Bei amazon ist die CD übrigens auch bereits avisiert für den 20. Februar.
    http://www.amazon.de/Hill-Thieves-C...=sr_1_1?ie=UTF8&s=music&qid=1233653633&sr=8-1

    greetz

    Jay
     
  9. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 04.02.09   #9
    Danke für die ganzen Meldungen. Ein User hat mir bereits die CD bestellt. Man man man .... für diese Frau Dillon tut man sich aber auch einen Stress an ... :p
     
  10. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 23.02.09   #10
    Mit "Hill of Thieves" hat Cara in Großbritannien die bislang beste Indie-Chart-Position ihrer Karriere erreichen können zudem wurde das Album gerade von dem Radiosender HR 2 Kultur zum Album der Woche gewählt!

    Obwohl zehn der elf Lieder neu eingespielte und neu interpretierte "Traditionals" sind (z.B. "P stands for paddy" oder "Spencer the rover") wird das Album zu keiner Zeit auch nur ansatzweise langweilig !

    --> Absolute Kaufempfehlung!

    [​IMG]

    Wenn jemand in die Schweiz fährt um Cara zu sehen würde ich mich freuen wenn derjenige in München vorbeikommt und mich mitnimmt - Ich beteilige mich auch an den Spritkosten!
     
  11. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 12.04.09   #11
    Aufgepasst: Wer Cara Dillon live sehen/hören aber nich erst nach Großbritannien reisen will der sollte am 16.8.09 im Loni Übler Haus in Nürnberg vorbeischauen.
     
  12. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 14.06.09   #12
    Um das Cara Dillon Feuer wieder ein bisschen anzufachen hier ein paar aktuelle Videos.

    [Celtic Connections 2009] Cara singt "The Verdant Braes of Skreen": http://www.youtube.com/watch?v=tSSQXJrCebk

    [Celtic Connections 2009] Cara singt "Johnny, Lovely Johnny": http://www.youtube.com/watch?v=3eqJDPVC1DI

    [Celtic Connections 2009] Cara singt "Jimmy Mo Mhile Stor": http://www.youtube.com/watch?v=xepuM71WGQo

    [Shetland Folk Festival 2009] Cara an der Fiddle/Violine: http://www.youtube.com/watch?v=qcLD39eWxzM

    [Shetland Folk Festival 2009] Cara sing "The Parting Glass": http://www.youtube.com/watch?v=A4vgTJZgyN8

    [Shetland Folk Festival 2009] Cara singt "Eirigh Suis A Stoirin" : http://www.youtube.com/watch?v=d4mg3m9OlG8





    Ausserdem:

    Cara Dillon wurde für die Auszeichnung als "Best Female Vocalist" der Ireland's Music Awards nominiert. Die Öffentlichkeit bestimmt das Ergebnis. Ihr könnt aso wenn ihr wollt hier eure Stimme für Cara Dillon abgeben. Auf der Seite einfach ganz links euren Namen und eine korrekte E-Mail Adresse angeben und auf "Vote" klicken. Ihr erhaltet dann eine E-Mail um eure Wahl zu bestätigen.

    Und zum Schluss:

    Es ist noch ein weiterer Deutschlandtermin hinzugekommen. Am 17.08 , also ein Tag nach ihrem Auftritt in Nürnberg, geht Cara in 06114 Halle ( Objekt 5 ) um 20:00 auf die Bühne. Mehr Infos gibts hier !
     
  13. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 29.08.10   #13
    Bei meinen "Recherchen" zu dem Song "P stands for Paddy" bin ich heute über ein paar sehr interessante Videos der jugendlichen Cara Dillon gestoßen. Es handelt sich hier um Stücke aus ihrer Zeit mit Oige.

    Besonders cool finde ich das Video von ihrer "Girls Put the Fags Out" Version. Dass Cara Dillon Bodhran spielen kann wuste ich, allerdings habe ich das bis heute nicht gesehen.

    P stands for Paddy - http://www.youtube.com/watch?v=0_c_pZ8K2Ew

    The Flower of Magherally - http://www.youtube.com/watch?v=oyQvQPT-8ks

    Girls Put the Fags Out - http://www.youtube.com/watch?v=QAtZL0D6uBs
     
  14. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.433
    Kekse:
    18.376
    Erstellt: 01.09.10   #14
    Caras Ehemann Sam Lakeman hat übrigens 2 musikalische Brüder, Seth und Sean, die auch Mitglied von "Equation" waren und noch mehr oder weniger aktiv sind. Wers etwas fetziger mag, wird vor allem bei Seth gut bedient.
     
  15. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 04.09.10   #15
    Ich habe nun übrigens nach Rücksprache mit den verantwortlichen Personen eine deutsche Cara Dillon Fanseite hochgezogen. Wenn sich jemand irgendwie mit einbringen möchte, so kann er sich gerne bei mir melden! Den Link findet ihr in meiner Signatur.
     
  16. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 05.09.10   #16
    Cara Dillon steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes ( Sie hat bereits Zwillinge ) und hat deswegen alle noch anstehenden Auftritte für 2010 abgesagt. 2011 soll Cara wohl wieder nach Deutschland kommen.
     
  17. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 06.09.10   #17
    Heute wurde ihre neue DVD "CARA DILLON - Live At The Grand Opera House" angekündigt. Die DVD wurde 2009 im Rahmen ihres Auftrittes im Opera House in Belfast aufgenommen und soll noch dieses Jahr erscheinen.
     
  18. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 08.11.10   #18
    Die neue DVD wird am 29. November veröffentlicht !

    caradillon_DVDcover500.jpg

    Wer sich auf www.caradillon.co.uk in die Mailingliste einträgt, wird in der Woche vor Release einen Code erhalten mit dem ihr 20% Rabatt auf den Kaupreis erhaltet - aber nur, wenn ihr im offiziellen Onlineshop bestellt.
     
  19. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 01.03.11   #19
  20. DanTheMan

    DanTheMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    1.438
    Ort:
    München
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 30.05.11   #20
    Cara Dillon kommt im September nach Deutschland. Momentan ist leider nur ein Konzert in Marbach am Neckar ( Nähe Stuttgart ) geplant. Am 23.09.2011 spielt sie dort in der Stadthalle. Hauptsächlich wird wohl das aktuelle Album "The Hill of Thieves" die Playlist dominieren. Kurz darauf spielt dann Christy Moore in Bochum und Hamburg. Gegen Ende hin hat das Jahr also nochmal einiges für Irish Folk Fans zu bieten.
     
Die Seite wird geladen...