Case vs. Gigbag!

R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Tach!

Ich lege mir zu Weihnachten ne neue Gitarre zu und möchte mal eure Meinung zum Thema transport hören. Haltet ihr ein Gigbag oder ein Case für Sinnvoller? Ich muss dazu sagen, dass ich keinen Führerschein habe. Bewege mich also nur mit Bus etc. und Fahrrad fort. Da wär ein Gigbag eigentlich besser. Aber wie is der Unterschied des Schutzes? Reicht ein Gigbag aus, oder wär ein Case doch besser? Was meint ihr? Die Sache is ja noch, dass ein case ungefähr das Doppelte von nem Gigbag kostet.

Rod
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
kauf dir eines aus der Royal Premium Serie von Rockbag.... das is mind. so stabil wie ein norm. Flight case...

Mfg
Meldir
 
H

Herrrmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
naja, für den "normalen" betrieb reicht ein gigbag völlig aus, würd ich sagen.und mitm fahhrad nen case zu transportieren, dürfte kein leichtes unterfangen werden ;) ...
Gruß, Rouven
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Herrrmann schrieb:
naja, für den "normalen" betrieb reicht ein gigbag völlig aus, würd ich sagen.und mitm fahhrad nen case zu transportieren, dürfte kein leichtes unterfangen werden ;) ...
Gruß, Rouven

Naja, das mir mir ja klar. Im Sommer mit dem Fahrrad zum Proberaum wär dann nichts mehr. Wahrscheinlich habt ihr recht. Dann werd ich mich ma nach was gutem umschauen.

Danke für eure Tipps

Rod
 
Doc.Jimmy

Doc.Jimmy

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.772
Kekse
1.837
Unter den umständen würd ich auch sagen das ein gigbag die bessere wahl ist , allein wegen fahrrad ist ein case ein wenig blöd zu transportieren . Wen man jetzt aber seine gitarre ins auto legt ist mir da ein case schon lieber , ich persönlich hab für jede gitarre eins , sind ja auch bei hohen preisen inc. und eben bei transport im auto sehr viel besser weil man das schlecht was festhalten kann ;)
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, @doc: natürlich sind in sonem Fall cases besser, ganz einfach, weil da sogar ne 4*12er drauffallen kann, ohne das was passiert... aber wenn man mit dem Fahrrad unterwegs is, und wenn man mit bahn und bus etc. fährt wird man auch net 3-4 Gitarren mitnehmen *g* da reicht deswegen, wie du ja auch gesagt hast ein gutes Gigbag völlig aus...

Mfg
Meldir
 
Doc.Jimmy

Doc.Jimmy

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.772
Kekse
1.837
@Meldir

Ist ja klar das man keine 4 gitarren mit in bus/bahn nimmt die werden sich freuen :D . Kommt halt immer drauf an , von ibanez bekommt man um die 100€ schon ein brauchbares case oder skb ist auch nicht sehr teuer , ein guter gigbag kostet ja auch was .

Eigentlich is das problem nur die sache mit den fahrrad und da kann man schlecht ne gitarre in einer hand halten , also lieber ein gigbag auf den rücken . Im bus/bahn könnt man ja ohne weiteres auch ein case mitnehmen da kommts nicht drauf an .

Naja bei mir selber ist das was anderes wen ich mal irgendwo zum jammen fahr pack ich nicht nur eine gitarre ein meist is auch noch der amp/box/kleinkram im auto , un wen man mit 200 über die autobahn bläst ist mir das schon lieber als siche verpackt zu haben :D
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
hm, das is klar... *g*

naja, ich hab zur Zeit zwei SKB's im EInsatz.. IMHO sehr guter cases... (140€ / Stück [wobei man ssagen muss, das es oft ja net auf den Preis ankommt]) aber wenn ich meine neue Shamray bekomme, werd' ich vermutlich ein Royal Prem. Rockbag(49€) dazukaufen, weil mir das geschleppe mit den Cases in der Stadt auf die Nerven geht... (auch wenn es nur 400m bis zur schule sind ) ich hab zwar Führerschein, aber ich brauch kein Auto, da in der Kleinstadt sowieso zu Fuß gegangen wird... und wenn ich mal wo hin fahre, dann nehm ich den Minivan meiner Frau Mutter *g*)

Mfg
Meldir
 
B

Brutal Riffs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.09
Mitglied seit
20.10.03
Beiträge
266
Kekse
34
Vielleicht hilft dir dieser link, da kannst du was besser zu deinen anforderungen passt!

http://www.musik-service.de/Gitarren/Rockbag.htm
 
R

Razamanaz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Mitglied seit
15.09.03
Beiträge
676
Kekse
0
Ich hab mir auch gedacht, dass ein Case das absolut Beste für meine Gitarre ist. Hab mir dann auch gleich eines zu meiner Gitarre gekauft. War aber ein wenig beschissen, weils kein Formcase war sondern ein 4 eckiges und das stört im Bus ganz schön, mal abgesehen von dem Gewicht. Zu meiner SG hab ich mir dann ein Fromcase gekauft und das ist auch schon besser, aber es ist trotzdem mehr Gewicht, dass man tragen muss und wirklich viel weniger Platz nimmts auch nicht weg. Aja und es ist ein SKB Case und es STINKT, ohne scheiß. Es riecht extrem widerlich.
Zu meiner nächsten Gitarre kauf ich mir mit Sicherheit ein Gigbag. Da gibts ein, das mit Jeansstoff überzogen ist, das will ich unbedingt haben *gg*

Joe
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Tach!

Ja wie gesagt, habt ihr wahrscheinlich recht und ein Gigbag reicht mir. Wäre da das Rockbag Deluxe für 26€ ausreichend?

Rod
 
M

Meldir

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
768
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
ja sicher! Nur bei extrem teuren Gitarren würde ich zum Maximum raten, oder gleich zu nem Flight case...

Mfg
Meldir
 
kosh

kosh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.13
Mitglied seit
09.10.03
Beiträge
603
Kekse
1.686
Hi!

Normalerweise würde ich auch zu einem Koffer raten, da die Gitarre da schon um einiges sicherer liegt, als in nem Gigbag. Mit dem Fahradfahren ist's natürlich ne andere Sache.
Sieh Dir mal das hier an; ist ein Koffer mit Rucksackhalterung. Vielleicht ist das ja ne gute Lösung.


Kompound Kosh
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
kosh schrieb:
Hi!

Normalerweise würde ich auch zu einem Koffer raten, da die Gitarre da schon um einiges sicherer liegt, als in nem Gigbag. Mit dem Fahradfahren ist's natürlich ne andere Sache.
Sieh Dir mal das hier an; ist ein Koffer mit Rucksackhalterung. Vielleicht ist das ja ne gute Lösung.


Kompound Kosh

Sieht natürlich nicht schlecht aus, aber wenn ein Gigbag reicht, dann will ich nicht unbedingt das Doppelte ausgeben.
Ein Koffer kostet ja fast genau so viel wie dieses Koffergigbag. Ich glaub mit diesem Bag von Warwick bin ich schon gut bedient. Trotzdem danke für eure Tipps.

---Closed---

Rod
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben