Caster Sound, "noch etwas fetter bitte".

von tido11, 25.11.07.

  1. tido11

    tido11 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    720
    Erstellt: 25.11.07   #1
    guten abend die herren...

    ich bin auf der suche nach der passenden beilage..

    ich bin der ryhtmusssklave in unsere band und habe viele parts wo ich mit meiner caster
    schön auf clean, rumhaue..

    nur fehlt mir noch das gewisse etwas im sound.. er ist zwar schön caster mäßig..
    aber gibt es da irgend nen effekt um das etwas mehr herauszuholen.. oder es noch "kälter" zu machen..( sag kälter weil sich die caster aufm steg pu fuer mich halt einfach so anhört, was ich geil finde)

    bin nicht der effektgenie..deshalb geht die frage an euch:)
     
  2. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 25.11.07   #2
    dieses knackige? ^^
    (ich wusste nich wie ich es genauer beschreiben sollte)
    schau dich mal im bereich der compressor um.
    ich selbst besitze keinen und kann dir auch nich genau zu einem bestimmten raten, der besonders gut ist, da ich bis jetzt nur den boss compressor gehört habe.
    jedenfalls hab ich die erfahrung damit gemacht, dass man dieses knackigen effekt noch hervorheben kann.
    einfach mal in einen musikladen gehen und anspielen
    mfg KG
     
  3. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.11.07   #3
    Ich denke mal, du meinst das, was man allgemein als "Twang" bezeichnet.
    Da hast du mit der Tele schonmal eine gute Wahl getroffen ;)

    Zu dem angesprochenen Kompressor kann man zusätzlich evtl noch ein Delay empfehlen.
    Wenn man das ganz kurz schaltet und den Feedbackregler unten lässt, dickt das denn Sound schön an.

    Auch kann man, den Timeregler auf das jeweilige Songtempo angepasst unglaublich schöne Linien spielen, auch als Rhytmusgitarrist...
     
  4. tido11

    tido11 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    720
    Erstellt: 25.11.07   #4
    danke jungs, erst ma morgen inen musikstore und testen testen testen...

    :)

    gute nacht;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping