CD-Tip: The Hoochie Coochie Men f. Jon Lord

von Mr.Wheely, 19.12.07.

  1. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    1.086
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Ich höre grad so nebenbei meine neueste CD und schreib mal 'ne Zeile dazu: The Hoochie Coochie Men, featuring Jon Lord... guter, bluesiger, erdiger und ehrlicher Brit-Rock, durchgehend mit Jon Lord an der crunchigen Hammond. Die Orgel klingt so wie es sein muss und die CD gehört auf den Wunschzettel jedes Hammond Rockers...
     
  2. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Hab die CD auch, und kann nur sagen: Ein absolutes Muss für Jon Lord Fans, Blueser und die, die es noch werden wollen.
    Die Hammond klingt schön schmatzig- göttlich, die Harp tönt verdammt geil, alles ist grandios!

    PS: Es gibt übrigens eine neue CD mit Jon Lord & The Hoochie Koochie men: Danger, White Men Dancing
    Das ganze kann man hier probehören:cool:
     
  3. Birdy

    Birdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.10
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Allerdings ne feine Scheibe. Immer wieder erstaunlich, wie Jon Lord mit simplen Mitteln alles auf den Punkt bringt,
    Soweit ich weiss sind The Hoochie Coochie Men aber ne australische Band.

    Gruss Birdy
     
  4. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 20.12.07   #4
    @Mr.Wheely

    falls du die DVD nicht schon hast, kann ich sie dir nur wärmstens empfehlen:

    "Jon Lord With The Hoochie Coochie Men - Live At The Basement"

    Hab ich zu Hause und legt sie immer mal wieder gerne ein.
    Wenns um Blues geht, ist das meine "Insprirations-DVD" :D
     
  5. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.02.08   #5
    Ich denk, "(I am your) Hoochie Coochie Men" stammt original von Muddy Waters.

    Eine gewisse Gruppe bennannte sich dann nach diesem Titel.
     
  6. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 06.02.08   #6
    Das ist eigentlich DIE Blues-Nummer schlechthin...:) Sozusagen die Mutter aller Bluesnnummern:great:. So ziemlich jeder Blueser hats schon gespielt :)
     
  7. klimpy

    klimpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 08.02.08   #7
    Tja, vor Muddy Waters gabs auch schon welche - aber wer kennt sie ?
     
  8. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 08.02.08   #8
    Laut der englischen Wikipedia wurds von Willie Dixon geschrieben, Muddy Waters hat es aber als erster gespielt.
    Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Hoochie_Coochie_Man
     
  9. Mr. Blue Sky

    Mr. Blue Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Tief im Westen
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    624
    Erstellt: 21.03.08   #9
    Hab mir die DVD Jon Lord ... "Live at the basement" jetzt auch endlich über ebay ersteigert und höre sie seit zwei Tagen rauf und runter. Die Band ist für sich alleine schon sehr überzeugend, dazu kommt dann noch der knackige Hammond-sound als absolutes Sahnehäubchen. Mit den Worten von Boris Becker gesprochen: gaaanz großes Tennis!!!:D

    Die DVD enthält über 2:00:00h(!) Musik, dazu noch 'ne Bonus-CD und alles für einen vernünftigen Preis...mehr geht nicht.

    Wärmstens zu empfehlen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping