CD vom schlagzeugbuch zerkratzt!

von mmh, 17.04.06.

  1. mmh

    mmh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    21.06.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hallo
    Ich hab mir vor einiger Zeit mal das Buch "Graded Course for drumkit" gekauft! leider hat die CD mittlerweile einige Kratzer! Ich wollte euch ma fragen, wo ich mir ne neue CD besorgen kann- beim Verlag anrufen? hat jemand von euch vielleicht die CD?
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.04.06   #2
    Da gibt es im Conrad-Katalog so eine Paste zum feinen Abschleifen der CD, viell. könnte die helfen, kostet aber so bei 6€ + Versand.
    Oder über Nacht ins Gefrierfach legen und im PC kopieren, falls kein Kopierschutz drauf ist - könnte helfen.
     
  3. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.04.06   #3
    Würde auf jedenfall mal den Verlag kontaktieren, darüber solltest du die CD beziehen können ...

    Groove,

    JC
     
  4. Jo Jones

    Jo Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bamberg/Melkendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.04.06   #4
    lol?
    was soll das denn helfen, das ding ins gefrierfach zu legen??

    @mmh: geht die cd im cd-player überhaupt noch, oder hat sie bloß ein paar leichte kratzer
    muss ja dann nicht gleich heißen, dass sie sich nicht mehr abspielen lässt
     
  5. Biene3r

    Biene3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    NRW / Niederrhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Ja, die Paste von der Tonstudio2 spricht kenne ich auch, die gibt es bei den Hagebaumärkten an der Kasse... Probiert habe ich sie allerdings noch nicht.
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.04.06   #6
  7. Jo Jones

    Jo Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bamberg/Melkendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 18.04.06   #7
    joa denk auch dass das nix hilft
    aber trotzdem danke
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 18.04.06   #8
    Eines fällt mir grade noch ein: die zerkratzte CD auf allen / und damit meine ich ALLE / irgendwie verfügbaren Abspielgeräten probieren! (DVD-Player/Brenner, CD-Player vom Kumpel, sämtliche PC-Laufwerke) Manchmal ist ein Gerät dabei, dessen Fehlerkorrektur so gut ist, das es die beschädigte Scheibe doch abspielen kann, so daß eine Kopie noch möglich ist - immer vorausgesetzt, es ist kein Kopierschutz drauf :screwy:
    Wenn das nicht hilft, kann man es ja mit dem Gefrierfach und der Paste versuchen - zu verderben ist ja nichts mehr.
    Übrigens: die alten Sudiobänder, die durch den Zahn der Zeit gelitten haben, werden im Herd gebacken (5-10min bei 40...60°) - das klingt erst mal genauso bescheuert wie Gefrierfach - aber es funzt, hab ich in einem Forum gelesen!

    Edit: falls ihr mir nicht glaubt: http://mb.abovenet.de/forum2/showtopic.php?threadid=622&highlight=Bänder backen
    Und in einem anderen Thread wird ernsthaft über das Bügeln von Tonbändern gesprochen!
     
  9. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 20.04.06   #9
    Zum Thema Pc.
    Wenn ihr das probiert so gibt es ein lustiges Tool
    das auch total zerstörte Cds ausließt oder auf die
    Festplatte kopiert.

    Unstoppable Copier schimpft sich das Ding und ist immer wieder sehr sehr praktisch ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping