Chorus - Sinnvoll oder nicht?

von JimmyPage, 01.02.05.

?

Chorus - Sinnvoll oder nicht?

  1. Ja, absolut! Für so ziemlich alles!

    14 Stimme(n)
    28,6%
  2. Ja, nur für Soli

    1 Stimme(n)
    2,0%
  3. Ja, nur für Refrain

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ja, nur für cleane Sachen (Intro,etc)

    31 Stimme(n)
    63,3%
  5. Braucht man nicht!

    3 Stimme(n)
    6,1%
  1. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.02.05   #1
    Hallo,


    wollte mal die Frage in die in die Runde werfen, ob ein Chorus sinnvoll ist. Spiel schon seit längerem mit dem Gedanken, mir einen zuzulegen, aber bin mir noch nicht ganz schlüssig.

    Für was benutzt ihr so eure...ohje..."Plural von Chorus" ? :o :D
    Behmt ihr sie für Soli, cleane Sachen (Intro,etc), oder um dem Refrain nochmal Kontour zu verleihen oder einfach nur weil der Sound so geil is?
    Lasst mal hören!


    Greez,
    Jim
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.02.05   #2


    Geschmacksfrage.

    Abgesehen davon, find ich Chorus schon cool :D
    Aber eben kein "abgedrehter" Chorus, der fast schon an Flanging erinnert etc.
     
  3. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 01.02.05   #3
    ein dezenter chorus hat sicher sinn, doch viele übertreiben es einfach
     
  4. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #4
    also in clean gespielten intros und strophen find ich chorus sehr gut. wenn man chorus zusammen mit verzerrung einsetzt klingt die gitarre meiner meinung nach etwas künstlich und da bin ich nicht so der freund von.
     
  5. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 01.02.05   #5
    chorus iss schon geil, nur übertrieben isses nix.

    iss auf jeden fall zu empfehlen, ich beunutz den eingebauten im v-amp
     
  6. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 01.02.05   #6
    Bin auch en Fan vom Chorus....

    Spiel bei unsren Bandeigenen Lieder die Intros fast immer mit nem gaaaaanz leichten Chorus....klingt einfach viel weicher :)
     
  7. seele02

    seele02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Basel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #7
    chorus is schon cool....ähhm die Mehrzahl dürfte Chori sein...(hab seit 2 Jahren kein latein mehr...kann auch falsch sein)
     
  8. agonie

    agonie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #8
    ist es auch^^ zumindest laut dem duden. der sagt das:
    "Cho|rus, der; -, -se"

    Ich benutzte ihn meist für clean parts.
     
  9. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.02.05   #9

    Jop, das find ich auch.....

    Verzerrt hört sich Chorus echt nich so schön an....

    Aber gerade für cleane Intros, ist ein sehr leichter chorus manchmal unersetzbar. Der macht den cleanen Ton dann einfach vollständig, und vollklingend...
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 01.02.05   #10
    Verzerrt mag ich ihn garnicht,

    für cleane sachen mal ganz ok.
     
  11. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 01.02.05   #11
    Die Dinger sind nicht ungefährlich:

    Wenn 2 Gitarren in der Band sind: niemals gleichzeitig mit Chorus spielen!

    Tempo auf den Song abstimmen.

    Bei verzerrten Sounds vermeiden, weil: klaut Druck, wenn man nicht grad ein Stereo-Setup hat.

    Und: Pedale vergleichen. Die unterscheiden sich mehr, als man denkt.
    Mein Favorit: Boss CE-5.
     
  12. RisingForce

    RisingForce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    403
    Erstellt: 01.02.05   #12
    Clean spiele ich sehr oft mit Chorus, aber auch bei verzerrten Sounds hat er seinen Reiz, wie ich finde. Der "Somwhere In Time"-Sound von Iron Maiden find ich z.B. genial, ohne Chorus undenkbar.
     
  13. Pedder79

    Pedder79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ML
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #13
    Spiele vielfach auch verzerrte Rhythmus-Tracks (Powerchords) mit gaaanz leichtem Chorus, um einfach den Sound etwas "anzudicken". Aber stimmt schon, der Druck geht dabei leider etwas verloren.
    Abgedrehten Chorus mag ich nur gelegentlich bei cleanen Sachen. Sehr schön find ich das beispielsweise bei den ersten Takten von Skyclad's "Single Phial" (Answer Machine Album). Speed eher langsam, dafür mit viel Tiefe.
     
  14. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.02.05   #14
    Ich mag meinen Chorus, benutze ihn auch sehr häufig, in letzter Zeit dank des Pod nichmehr im Stereo Modus, aber Mono klingt er auch gut, ich nutze ihn meist nur für gezupfte Strophen und so da mir der sound bei akkorden nicht so zusagt... Mein Bassist nutzt den internen Chorus des V-amp pro um 2 amps gleichzeitig zu nutzen, wobei die dann aufnander so abgestimmt sind das das sehr fett klingt..
     
  15. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.02.05   #15
    Ich hab im Effektloop immer entweder einen George Dennis Chorus oder zwei Flanger die ich über ein Splitkabel ansteuere. Der Chorus ist sehr dezent eingestellt und nur leicht beigemischt, etwa zur Hälfte, oder so. Das gibt der Gitarre mehr Textur, macht die griffiger, finde ich. Von da aus geht's dann in zwei Amps.
     
  16. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 02.02.05   #16
    ich weiß jetzt nicht genau, ob es hier reinpasst,
    aber ich hab erst ne band live gesehen, die den gesang über nen chorus laufen ließ. im refrain dann aktiviert. klang echt hammermäßig. ganz ehrlich.
    ich selber nutze ihn fast nur clean. bei einem song mit distortion und dass ist absolut gewollt.
     
  17. Tails

    Tails Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    13.09.11
    Beiträge:
    62
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.02.05   #17
    Ich benutzt ihn manchmal bei clean sounds, obwohl ich ihn auch manchmal bei shredder soli gut finge da klingt alles so schon steril und sauber.
     
  18. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 02.02.05   #18
    ich finde son clean intro mit chorus ist schon so standart wie en auto mit rädern .. das nervt manchmal schon ein bischen ; )
     
  19. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 02.02.05   #19
    wegen latein also:
    chorus würde laut endung zu O-Deklination passen
    Da es der Nom. Singular ist und wir ja den Nom.Plural suchen muss es also Chori heißen.
    Hätte nie gedacht, dass es für noch was zu gebrauchen ist
     
  20. Pedder79

    Pedder79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ML
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #20
    Machen wir auch bei vielen Songs, zumindest die weiblichen Vocals laufen dann meist mit leichtem Chorus und Hall, bringt vor allem was bei Sachen wie Nightwish, Within Temptation etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping