Close to Reality- Shizo EP

Deathbanger666

Deathbanger666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.20
Registriert
03.12.16
Beiträge
51
Kekse
0
Ort
Osnabrück
Hey Leute dann möchte ich hier auch mal meine Band vorstellen!

Wir sind eine 5 Köpfige Metalband aus Osnabrück und werden am 16.02.2019 unsere erste EP ,,Shizo,, veröffentlichen.
Der erste Song ist heute online gegangen auf Youtube It's Frabjous Day Bitch. Leider noch kein richtiges Video.

Info zur Band:
Close to Reality bedienen kein bestimmtes Genre des Metal. Zwischen eingängigen Melodien und brutalen Breakdowns, Shouts, Screams, Growls und Cleangesang, kreieren die fünf Osnabrücker ihre eigene Interpretation von Metal.

Zur Produktion der EP:
Wir haben im Sommer 2018 angefangen in einem Gemeintschaftszentrum die EP aufzunehmen. Das gute ein Mitarbeiter bot uns diese Gelegenheit an dort für lau eine EP/Demo aufzunehmen. Nun denn das taten wir und losging es mit den Drums. Ein Wochenende schlossen wir uns ein und nahmen das Drum auf.
Paar Wochen später dann den Rest immer Stück für Stück. Zwischen zetilich hat sich leider unser Bassist verabschiedet wodurch den Prozess ein wenig ins stocken kam. Schnell fanden wir ersatz und konnten endlich die Produktin fortsetzen.
Nach vielen terminen des Mixen und Mastern war es dann endlich geschafft und wir hatten endlich das ersehnte Resultat in den Händen.
Ab ging es zum Presswerk 100Stk geordert.
Im vorfeld ist man sich garnicht im klaren was alles auf einem zukommt wenn man das noch nie gemacht hat aber das Resultat ist auf jedenfall TOP.

Equipment beim recorden:
Drum war ein Sonor. Snare/DoubleBass/4 Toms und Becken
Die Gitarren wurden mit einer Mesa Boogie 2x12 vertical und nem EVH 5150 50watt aufgenommen.
Bass wurde als DI aufgenommen.


Lyrics:
How many times have you been broken?
Did you feel down but played by their rules?
How many times did you swallow your pride?
And just kept quiet for others to fight?
It ́s time to open your mouth
And raise your fist to take back control

If every day it ́s all the same
too many scars that will remain
There is a way out
stand up and shout
Stand up and shout!

Now the suppression has been going on for far too long
You ́re not alone just know that we are all here standing strong
If you
keep hiding the punishment won ́t go away
Just keep on fighting the battlefield is where we stay
The battlefield is where we stay

One, two! One, two! And through and through
The vorpal blade went snicker-snack!
He left it dead, and with its head He went
galumphing back.

Beside the chaos in my head i can see that you are sad
And if you don ́t start to fight back you will break, you will fall, til your dead

If every day it ́s all the same too many scars that will remain
There is a way out stand up and shout

You have been broken but not today you ́ve been ignored but not today
it ́s been a war until today ́til today
Today it ́s time to stand up and take the sword
And cut that fuckin ́ dragons head off!


Würd mich über den ein oder anderen Kommentar der Kollegen hier freuen.
Bitte aber konstruktive Kritik ;)


www.facebook.com/ctrband
www.instagram.com/closetoreality_band
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben