Erster Song

von Maddin1207, 01.11.09.

  1. Maddin1207

    Maddin1207 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.09   #1
    Hey, ich bin ganz neu hier und hab beschlossen meinen ersten song den ich vor kurzen fertiggestellt habe reinzustellen. Ich hoffe auf viel konstruktive kritik und verbesserungsvorschläge.(bitte auch möglich englisch verbessern falls welche vorhanden sind:D).

    Danke im voraus

    Euer Maddin


    Once and for all

    A new day is dawning
    And she wakes up sad again
    Without saying anything
    I can feel the rain
    Another day goes by
    And he still plays his games
    It’s time to bring it to an end
    But this is all she can’t

    When she came home
    Without clarity again
    I said you will not find it
    Not with this man
    And I heard an okay
    But the very next day
    Your eyes reflected something
    That tells me you will keep on trying

    So it’s time
    To accept the story
    Cause he’ll never say “I’m sorry”
    Since months she has been waiting now
    So it’s time
    To break up once and for all

    And there is nothing I can do
    To spare the way you have to go trough
    I think I would carry you
    But the will must come from you
    So damn cut the ties
    That span you all the time
    Break through all the thoughts
    That blocked your mind

    So it’s time
    To accept the story
    Cause he’ll never say “I’m sorry”
    Since months she has been waiting now
    So it’s time
    To break up once and for all

    I know all you want is being happy with him
    But let me tell you happiness can be an elusive thing
    I know loosing seems to be hard
    But I’ll be there and hold you while you falling apart



    So it’s time
    To accept the story
    Cause he’ll never say “I’m sorry”
    Since months she has been waiting now
    So it’s time
    To break up once and for all

    So it’s time
    To accept the story
    Cause he’ll never say “I’m sorry”
    Since months she has been waiting now
    So it’s time to break up once and for all

    It’s time to break up once and for all
    Once and for all
    Once and for all
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    21.11.18
    Beiträge:
    13.406
    Zustimmungen:
    3.372
    Kekse:
    66.903
    Erstellt: 02.11.09   #2
    Hi Maddin1207,

    ein paar Anmerkungen zu Deinem Text:

    Once and for all

    A new day is dawning
    And she wakes up sad again
    Without saying anything
    I can feel the rain
    Another day goes by
    And he still plays his games
    It's time to bring it to an end
    But this is all she can't
    das klingt komisch: aber das ist alles, was sie nicht kann ... besser imho: but that´s exactly (what) she can´t (do) oder einfach: but (it seems) she can´t oder she´s trying but she can´t ...

    When she came home
    Jetzt wechselst Du in die Vergangenheit ... wenn das zeitlich vor der obigen Strophe passiert ist, ist es okay - sonst müsstest Du noch mal schauen ...
    Without clarity again
    I said you will not find it
    das it finde ich ein bißchen allgemein - was auch stark sein kann, besonders wenn sie selbst nicht weiß, was sie eigentlich sucht ... ansonsten vielleicht: love, understanding oder sowas statt it?
    Not with this man
    And I heard an okay
    But the very next day
    Your eyes reflected something
    nächster Tag=Zukunft, die Zeile drunter wieder einfache Vergangenheit ...
    That tells me you will keep on trying
    besser: telling me

    So it's time
    To accept the story
    Cause he'll never say "I'm sorry";
    Since months she has been waiting now
    eher for statt since, da es sich um einen Zeitraum und nicht einen Zeitpunkt handelt ...
    So it's time
    To break up once and for all

    And there is nothing I can do
    To spare the way you have to go trough
    um dir diesen weg zu ersparen? weiß nicht ob das so geht, müsste ein native eventuell was zu sagen, kommt mir komisch vor ...
    I think I would carry you
    But the will must come from you
    auch das kommt mir direkt aus dem deutschen übersetzt vor: ich denke, ich würde dich tragen (na ja: das jemand das nur denkt, zeugt aber nicht gerade von allzuviel Selbstsicherheit oder?) aber der Wille muss von Dir kommen ... zudem finde ich das ziemlich ... naja ... kopfmäßig-therapeutisch ... überleg da doch mal ... I´d like to carry you / but you got to ask - irgendwas in diese Richtung?
    So damn cut the ties
    That span you all the time
    span (umfassen) paßt imho nicht wirklich ... confusing/troubling/binding ... sowas?
    Break through all the thoughts
    That blocked your mind
    blocking

    So it's time
    To accept the story
    Cause he'll never say "I'm sorry";
    Since months she has been waiting now
    So it's time
    To break up once and for all

    I know all you want is being happy with him
    But let me tell you happiness can be an elusive thing
    I know loosing seems to be hard
    losing
    But I'll be there and hold you while you falling apart



    So it's time
    To accept the story
    Cause he'll never say "I'm sorry";
    Since months she has been waiting now
    So it's time
    To break up once and for all

    So it's time
    To accept the story
    Cause he'll never say "I'm sorry";
    Since months she has been waiting now
    So it's time to break up once and for all

    It's time to break up once and for all
    Once and for all
    Once and for all


    Die Geschichte und die lakonische Erzählweise passen klasse und die story hat es in sich: sie ist in einer Beziehung, die ihr nicht gut tut, er möchte ihr helfen - als Freund? als heimlich Verliebter? - stößt aber ebenso an seine Grenzen wie sie ... Wo ist die Lösung, wer kann sich lösen?

    Das gibt jede Menge Stoff für eine eigene Auskleidung der Geschichte - und gerade die Erzählweise ermöglicht dies, indem sie vieles nur andeutet ...

    Du solltest die ganze Geschichte unbedingt noch mal auf die Zeiten hin überprüfen - vielleicht notierst Du Dir mal kurz, wann was passiert und welche Erzählzeit gewählt wird ...
    Einige Formulierungen kommen mir 1:1 und wörtlich aus dem Deutschen ins Englische übersetzt vor - auch da kann man noch feilen ...

    Allemal ein guter, solider Text der bei einigem Feinschliff richtig, richtig gut werden kann ...

    x-Riff
     
  3. Maddin1207

    Maddin1207 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #3
    Hi x-Riff

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.Ich werd mich baldmöglichst nochmal hinsetzen und den Text Dank deiner hilfreichen Tipps überarbeiten.

    Maddin1207
     
Die Seite wird geladen...

mapping