Cocaine Timing Riff

von Luckie, 11.08.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Luckie

    Luckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    641
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 11.08.18   #1
    Ich habe mich gestern mal intensiver mit Cocaine beschäftigt. Das Riff konnte ich schon spielen. Kein Problem. Auch das Timing bekomme ich hin, wenn ich parallel mitspiele. Jetzt habe ich aber mal versucht das zu notieren. Das ist mein Ergebnis:

    38851681_2172016589749482_3596791435430461440_n.jpg

    Es geht mir um das letzte D beim Riff. Habe ich das richtig rausgehört, dass es auf die Zählzeit "Vier und" kommt und dann ein ganzer Takt Pause ist, bevor das Riff wieder gespielt wird? Ich habe mitgeklopft, bin mir aber trotzdem etwas unsicher. Weil ich hätte es auf die "eins" vom zweiten Takt gesetzt. Aber das passt nicht. Ich beziehe mich jetzt auf die Version von J.J. Cale. Clapton spielt es etwas anders. Und auch ich habe es mir angewöhnt auf die Zählzeit "vier und" erst noch das E zu spielen und auf die Zählzeit "eins" vom zweiten Takt dann das D. Klingt für mich einfach interessanter. ;)
     
  2. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    659
    Kekse:
    7.062
    Erstellt: 11.08.18   #2
    Ja stimmt schon auf 4 und.....Cale spielt aber auch auf 4 noch ein ghostnotiges E....

    Grüße b.b.
     
  3. Luckie

    Luckie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.12
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    641
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 11.08.18   #3
    Vielen Dank für die Bestätigung. :great:
     
  4. Stoptail22

    Stoptail22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    729
    Kekse:
    14.439
    Erstellt: 11.08.18   #4
    So würde ich es spielen:

    e | x--x--x-x--x-x | -------- |
    B | x--x--x-x--x-x | -------- |
    G | 9--9--7-9--9-7 | -------- |
    D | 9--9--7-9--9-7 | -------- |
    A | x--x--x-x--x-x | -------- |
    E | x--x--x-x--x-x | -------- |


    d.h. nur auf D- und G-Saite, das letzte D vom Riff auf 4+, davor ein E auf 4, nächster Takt leer. Hammer On von D auf E bzw. Pull-Off von E auf D nach Belieben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping