combo bis 600€

von lostsoul, 14.05.07.

  1. lostsoul

    lostsoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.04
    Zuletzt hier:
    26.09.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #1
    hi ich besitze im moment einen marshall 100 hdfx top mit ner jcm 900 box und
    möcht wegen platzmangel einen combo anschaffen und nun die frage welchen zur auswahl stehen

    Huges & Kettner Matrix 100 Combo 112
    Marshall AVT - 50 x Combo 1x12
    Line 6 Spider III 150
    Peavey Valve King 212 Combo

    klar wede ich den Amp selbst testen bevor ich ihn kaufe aber vieleicht kann mir gleich jemand von einen abraten damit ich meine auswahl einschränken kann
    in der sufu habe ich auch schon geschaut aber da wurde keiner als gut befunden vieleicht habt ihr auch einen besseren vorschlag preisspanne bis 600 € für metal
    oder soll ich den alten marshall behalten???

    DANKE IM VORRAUS
     
  2. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 14.05.07   #2
    da wurde keiner für gut empfunden? vielleicht von denen, die du vorgeschlagen hast, aber jeder zweite thread im ampforum geht genau über dieses thema und es werden immer die gleichen amps empfohlen.
    es gibt sogar einen extra "hauptthread" dazu.
    schau mal die signatur des users matzel an, da findest du alles, was du wissen musst.
     
  3. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 14.05.07   #3
    Sind die 600 Euro inklusive Verkauf des alten Zeugs!?

    Für 600 Euro würde ich auf etwas Gutes, Gebrauchtes zurückgreifen!

    Für Metal kommen in Frage:

    Peavey 40 XXX
    Engl Thunder
    Marshall DSL401, JCM900, JCM800 + Treter (Tubescreamer etc.)

    ggf. auch: Peavey XXL; H&K Zenamp; VOX Valvetronix...

    Für den ganzen Spider, AVT, Matrix-Kram würde ich kein Geld ausgeben, das ist absolutes low-end Einsteigereqiupment! Wem es gefällt, OK, für 600 Euro kann man aber schon eine Steigerung zu nem Marshall MG erwarten!!
     
  4. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 14.05.07   #4
    WEiß auch nich was alle gegen den Marshall haben, hab den heute mal angespielt und der hat mir sehr gut gefallen...suche auch nen neuen Amp, allerdings mehr für RHCP Sound...wenn mir jemand was empfehlen könnte wär ich sehr froh drüber, dann muss ich keinen neuen Thread aufmachen :) ;)!
     
Die Seite wird geladen...

mapping