Combo + Box

von skatepunks, 03.06.05.

  1. skatepunks

    skatepunks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #1
    Hallo!

    Gibt es eine Möglichkeit, einen Marshall AVT-100 Combo mit zb. einem Marshall 1960 A 4x12 zu kombinieren? Ich habe mir vor nicht all zu langer zeit den AVT100 Combo gekauft.. Aber die Größe unserer Bühnen steigt ziemlich schnell an..

    danke lg
    flo
     
  2. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.06.05   #2
  3. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 03.06.05   #3
    Ja, ist es!
    Vorrausgesetzt die Ohmzahl vom Combo stimmt mit der der Box überein!
     
  4. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 03.06.05   #4

    1 x 8 ohm, 1 x 16 ohm, 2 x 8 ohm, 2 x 16 ohm
    er hat diese asugänge
    und die box hat
    Impedanz: 8 Ohm mono, 2 x 16 Ohm stereo;
    das würde doch bedeuten ich könnte sie entweder an den 1x8 Ohm Ausgang oder am 2x16 Ohm ausgang anschließne oder?
     
  5. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 03.06.05   #5
    Ich bin mir nicht 100 % sicher, aber ich meine, dass der AVT keine Anschlussvorrichtung für eine Zusatzbox hat.
     
  6. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 03.06.05   #6
    Wenn das, wie in Kartoffelsalats Fall, passt, müsste das funktionieren.
     
  7. skatepunks

    skatepunks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.05   #7
    @Strohhut: nein hat er nicht.. nur im prinzip ein kabel, welches in der "box" eingesteckt ist.. gibts irgendein "switch" oder ein anderes gerät mit der Funktion eines Switches + Verstärkung welches erlaubt mehrer Boxen anzuschließen ?
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.06.05   #8
    du kanst den amp aufschrauben, das kabel, das zum speaker führt kappen, ne buchse dran löten (am ende, das zum speaker führt dann die klinke) und dann eben immer wechseln. musst halt nur vorher rausfinden welche impedanz der speaker im combo hat und dann brauchst du ne dementsprechende box.

    MfG
     
  9. skatepunks

    skatepunks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #9
    Ja an der Box vom Combo ist ja ne Buchse dran.. Nur ich will eigentlich die Box von der Combo auch nützen, nicht nur die "externe" box..

    lg
     
  10. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 04.06.05   #10
    du solltest dir eher die frage stellen, ob sich das lohnt.. ich hab den peavey bandit mit 100 watt und 80 watt sind am internen speaker dran, er hat ne buchse für ne externe box, aber ich schliess doch keine 412 box an, die dann 20 watt hat ?!
     
  11. skatepunks

    skatepunks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #11
    ja darum sagte ich ja + verstärkung.. also lohnt es sich gar nicht?

    lg
     
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.06.05   #12
    wenn du den Combospeaker und ne box betreibst, dann wird die leistung in der mitte geteilt. d.H. dein speaker bekommt 50 watt ab und die Box bekommt 50 Watt ab. bei einer 412er heißt das dann, dass jeder einzelne speaker 12,5 watt abbekommt, also ein viertel von dem, was der combospeaker abkriegt. verstehste wodrauf ich hinaus will?
    die box wird dann leiser sein als dein combospeaker.
    bei nem 212er combo könnte ich mir das noch interessant vorstellen, aber ich glaube bei nem 112er bringt die box nix, außer, dass sie dir die hälfte der leistung klaut und ein bisschen mehr druck macht.
    würde dann schon die volle leistung auf die box schicken.

    MfG
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 04.06.05   #13
    Mal abgesehen davon, und das ist mein Ernst: Wenn Du den internen Speaker im Combo nicht abschaltest, dann klingt das in der Kombination mit der 412er Zusatzbox grausam. Probiers aus, Du wirst es hören ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping