Box an Combo 60 Watt VR?

von hoffphil, 10.04.06.

  1. hoffphil

    hoffphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    557
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hallo,

    Ich besitze ein Marshall JTM60 Vollröhren-Combi-Verstärker mit 60 Watt (und einem Lautsprecher). Kann man schön laut aufdrehen. Doch unserer anderer Gitarrist in der Band hat sich jetzt ein 100 Watt VR HalfStack zugelegt, und da geht mein Verstärker jetzt unter.

    Hier meine Fragen:
    a) Kann ich ohne Bedenken eine 4x12 Box an meinen Combi anschliessen? (Ich hab ein Bild vom Rear-Panel angehängt.)
    b) Ist mein Combo denn stark genug um eine 4x12 Box anständig zu bedienen?
    c) Muss ich beim Kauf der Box auf irgendwas achten (Ohm Zahl oder so)?
    d) Wenn ich die Box anschliesse, kann ich dann noch immer den Speaker des Combos benutzen?
    e) Wenn ja, ist es besser wenn ich den Speaker anschliesse oder eher nicht anschliesse (im Bezug auf Lautstärke)?

    Ausserdem plane ich, mir in einem Jahr ein 100 Watt Top zuzulegen (DSL100 oder JCM800), und deshalb wollte ich mir jetzt schon eine anständige Box kaufen, die ich jetzt mit dem Combo und später mit dem Top verwenden kann. Hab gehört die Marshall 1960 A soll gut sein. Würdet ihr mir die empfehlen, oder gibs da Bessere?

    Danke im voraus für alle Antworten :great:
    mfg
     

    Anhänge:

  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 11.04.06   #2
    a) guck mal in die betriebsanleitung, da sollte drinstehen, was du da anschließen kannst.
    b)ja
    c)ja, impedanz (ohmzahlen) siehe auch a)
    d)siehe a), abhängig von c)
    e)sollte sich nicht viel tun von der lautstärke, ausprobieren, erlaubt ist was gefällt!

    zu den boxen: ich hab mir jetzt ne framus dragon box gekauft und bin sher zufrieden damit. am besten kannste testen gehen (mit deinem amp). an nem screamer 50 hat mir die dragon box überhaupt nicht zugesagt, mit meinem straight isses geil. dann kannste am besten gleich die box mit deinem zukünftigen top testen. aber mnit ner 1960A macht man, wenn man eh marshall spielt, nicht allzuviel verkehrt. ich würde zwar persönlich die AV oder TV vorziehen, aber ich bin auch kein marshall-user ;)

    edit:
    hab mal nachgeguckt:
    wenn du ne 16 ohm box hast, kannstes dir aussuchen, ob du den speaker dran lässt oder nicht, bei ner 8 ohm box musste den internen speaker abklemmen. du kannst auch 2 16 ohm boxen da dran hängen.... (fullstack....:screwy: )
     
Die Seite wird geladen...

mapping