Conn Barisax Serien-Nr. N 117337

von quantenteilchen, 25.12.06.

  1. quantenteilchen

    quantenteilchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    25.01.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Offenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.12.06   #1
    Was ist zu halten von einem Conn Barisax der 70er Jahre? Allgemein ist der Ruf der Nachkriegs-Conns ja bescheiden. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Lohnt sich ein Kauf gegebenenfalls? Wenn ja, was darf es kosten?
     
  2. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Hi.
    ich kenne das Sax nicht und habe auch keine Erfahrungen damit, habe mich aber vor einem Jahr schlau gemacht, als ich mein Bari gekauft hab. Angeblich sind die Hörner richtige Gurken und wohl sehr schlecht verarbeitet und dadurch sehr reparaturanfällig.
    Wenn es ein Ami und günstig sein soll, wurden mir die King Zephyr empfohlen. Die frühen waren angeblich Profimodelle, aber auch die späteren waren gut. Letztens ist eines bei ePay inkl STM für 830,- weggegangen. Wie gesagt, ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
    Bisher alles nur hörensagen.

    Meine Eigenen Erfahrungen mit den alten Baris sind etwas zwiespältig. Ich hab ein TheMartin gespielt, angeblich die besten, die es gibt und war etwas enttäuscht. Hatte zwar ne supergeniale Mechanik, aber der Sound war eher mäßig. Dann hatte ich mal ein Rene Guenot. Sound war geil, aber man konnte den S-Bogen nicht verstellen. Eindeutig ein Verkaufsgrund!

    Meine Empfehlung ist Weltklang! Allerdings nicht für die Preise für die sie oft angeboten werden. 1500,- aufwärts isses auf keinen Fall wert, außer gerade GÜ't.

    Grüße

    Chris
     
  3. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 30.12.06   #3
    Ja, Weltklang Bari's kann man kaufen. Allerdings haben sie nicht grad
    eine optimale Intonation und auch sie sind ziemlich anfällig gegen
    Mechanikangriffe, belohnen dafür mit einem ziemlich schönen Sound.
     
  4. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 01.01.07   #4
    Eh, was hast du gegen die Weltklangintonation ?
    Da gibts vieeel schlimmere Dinge.

    Grüße

    Chris
     
  5. quantenteilchen

    quantenteilchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    25.01.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Offenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.01.07   #5
    wahrscheinlich gibts jetzt gar kein bari sondern ein tenor für meinen vater, da er jetzt doch eher lieber tenor spielen will.
     
  6. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 01.01.07   #6
    Ich hab nichts gegen Weltklangintonation, solang ich nicht wieder damit
    in nem Kammermusikquartett spielen muss :D ;)

    Tenor, auch nicht schlecht.
     
  7. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 03.01.07   #7
    Ach komm, üben mei lieber... geht alles!

    Grüße

    Chris
     
  8. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 03.01.07   #8
    Natürlich geht's, kein Problem, aber ich bin nunmal bekennender fauler Sack,
    wie die meisten anderen Menschen auf diesem Planeten eben auch und deswegen
    ist es gut, wenn dir dein Saxophon die Intonation schon abnimmt ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping