Crafter GAE 15/N Lefthand

von Timmah, 31.12.07.

  1. Timmah

    Timmah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.07   #1
    Hallo zusammen.

    Ich liebäugele mit einer Crafter GAE 15/N (Lefthand).

    Die Westerngitarre gibt es für 498,00€ bei Musik Produktiv

    Hat jemand Erfahrung mit der Gitarre oder kann mir in der Preisklasse bis 600€ eine klanglich bessere Alternative sagen? Für mich ist ein toller Sound ohne Verstärker wichtig, was aber auch heißt, dass sie einen PU haben sollte. Cutaway ist auch ein Muss.

    Andernfalls habe ich auch noch diese Modelle ins Auge gefasst:
    OVATION CSE44L-RB CELEBRITY SE LH (799,00€)
    Crafter SA-TMVS LH (479,00€)
    Takamine EG 540 SSC (599,00€)

    Ich freue mich auf euer Feedback.

    Gruß
    Timmah
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 31.12.07   #2
    Von denen würde ich wohl zur Ovation greifen - genialer Klang (Ovation mit massiver Decke - ein Traum), sowie ein richtig guter Tonabnehmer mit gutem Preamp und ein eingebautes Stimmgerät, das das Stimmen deutlich vereinfacht. Allerdings ist hier antesten angesagt - manche mögen den Sound von Ovation nicht so sonderlich, außerdem liegt die schon ein bissel über deinem eigentlichen Budget, soweit ich das sehen kann. :rolleyes:
     
  3. Timmah

    Timmah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #3
    Die Ovation läge ein Wenig über dem Budget, könnte es aber auch werden, wenn ich mit anderen klanglich und von der Handhabung nicht zufrieden bin. Habe nur gelesen, dass man bei Ovation eher zu den Varianten ab 2000€ greifen sollte. Doch das gilt ja meistens: Mehr Geld ausgeben = bessere Qualität...

    Daher einfach mal die Frage, was die Alternativen, die ich aufgezählt habe, können und was es sonst noch so gibt. Als Linkshänder muss man ja immer schauen, was es überhaupt als Lefthand gibt... :o
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 01.01.08   #4
    Naja - die "ab 2000" - damit sind wohl die Adamas gemeint, dass sind dann die mit 0,81mm Carbon-Sandwich-Decke mit dem oberhammer-Sound, aber die mit massiver Decke sind an sich schon ausreichend :D
     
  5. Timmah

    Timmah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #5
    Okay. Dann hoffe ich mal, dass noch jemand was zu den anderen Modellen zu sagen hat. Ich werde wahrscheinlich eh, bevor ich eine kaufe, irgendwo ein paar Modelle probespielen.
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 03.01.08   #6
    Bei Ovation auf jeden Fall - wie gesagt: gibt immer wieder Leute, denen der Klang von Ovation (aus mir nicht verständlichen Gründen :D ) nicht gefällt. Um das vorher abzugrenzen ist anspielen / anhören schonmal ein guter Anfang. Auch vom Spielgefühl her muss es passen - eine Ovation hat einen Hals, der oftmals vom Gefühl her ein bisschen an eine E-Gitarre erinnert, was vielen gut gefällt, anderen wiederum nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping