Crybaby from Hell aus Amerika für D geeignet?

von glueckspilz77, 04.06.05.

  1. glueckspilz77

    glueckspilz77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Troisdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #1
    Hallo!

    Ich habe im Internet eine Quelle aufgetan, die für das DB-01 Crybaby from Hell nur 130$ verlangt. Da steht halt folgendes bei:

    Power: Single 9-volt battery or Dunlop ECB03 AC Adapter

    Da ich im August drüben bin, würde ich es mir gern dort bestellen. Habe ich Probleme bei dem Betrieb mit "deutschem" Equipment? Also Anschlüsse, Stromversorgung o.ä.?
     
  2. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 04.06.05   #2
    ich denke nicht denn 9V blöcke sowie AC stromversorgung ist standartisiert

    Grüße
     
  3. glueckspilz77

    glueckspilz77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Troisdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #3
    Das klingt ja schon mal gut. Vielen Dank. Wenn die Amis auch die 9V Blöcke kennen, bekommt man das ja auf jeden Fall hin.
     
  4. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #4
    Geht alles ohne Probleme, habe auch eines aus den USA :great:
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.06.05   #5
    Kauf Dir aber in USA (110 Volt) kein Netzteil dazu. Das funktioniert in D (230 Volt) nicht.
     
  6. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 05.06.05   #6
    würde ja von den stecker schon nicht passen, die haben ja so 3 Pins oder?
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.06.05   #7
    Ist doch egal. Es passt schon rein elektrisch nicht. Da erübrigt sich der Gedanke über den Steckdosenstecker doch von ganz allein.
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 05.06.05   #8
    ich hab mein MXR dime distortion aus den usa, welches 18V DC benötigt. das netzteil, das mitgeliefert wurde, funktionierte hier natürlich nicht, also hab ich mir bei ebay n spannungswandler "110V-230V 50hz" gekauft, 1.50 euro :D das gebilde ist zwar ziemlich gross, erfüllt aber seinen zweck ;)

    aber das CB kannst du hier mit jedem normalen 9V-DC netzteil versorgen, solang die polung stimmt.


    mfg kusi
     
  9. glueckspilz77

    glueckspilz77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Troisdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #9
    Ok! Vielen Dank. Dann wird das wohl meine nächste Anschaffung werden.:great:
     
  10. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.06.05   #10
    Nur der Vollständigkeit halber...

    Meins ist ebefalls aus den USA ;)

    Klappt natürlich hervorragend!

    LG

    Ricky
     
Die Seite wird geladen...

mapping