'CTRL Room Out' ?

  • Ersteller timmi_hendrix
  • Erstellt am

timmi_hendrix
timmi_hendrix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.19
Registriert
15.11.06
Beiträge
97
Kekse
-34
Hi,

wollte fragen, was mit dem Klinkenausgang 'CTRL Room Out' an meinem Behringer-Mischpult gemeint ist ? Hab so'n billig UB1202FX und will Monitorboxen daran anschließen. Weiß nur nicht wo ich da am Besten mein Signal herklaue. Main Out ist ja durch die eigentlichen Boxen schon belegt...da wollte ich aus CTRL Room Out raus und dieses Signal mit einem 150 Watt Amp verstärken für eine individuell regelbare Monitorlautstärke.
Meine nächste Frage dabei wäre: "Wie groß ist die Eingangstoleranz bei typischen HiFi-Amps ausm Wohnzimmer (Blaupunkt 150 Watt, der, den ich auch für die Monis verw. will) ?"
Mit anderen Worten, ist das Signal aus CTRL Room Out zu groß und haut mir die Sicherungen im Amp durch ?

PS: Bin auch bei tim@koehliweb.de zu erreichen.


Vielen vielen Dank im Voraus ;-)
 
Eigenschaft
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.504
Kekse
156.785
Hallo timmi_hendrix,

siehe Handbuch, Seite 7:

PHONES/CONTROL ROOM OUT
Der PHONES-Anschluss (oben im Anschlussfeld) ist als Stereo- klinkenbuchse ausgelegt. Hier schließen Sie Ihren Kopfhörer an. Die CONTROL ROOM OUT-Buchsen (unsymmetrisch beschal- tete Klinkenbuchsen) dienen zur Kontrolle der Summensignale (Effektmix und Main Mix) sowie der Einzelsignale über Studio- Abhörmonitore. Über den PHONES/CONTROL ROOM-Regler in der Main-Sektion bestimmen Sie den Pegel beider Ausgänge.

Selbstverständlich kannst Du zum Abhören daran auch eine HiFi-Anlage anschließen - passende Adapter vorausgesetzt...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben