Cubase als Slave

  • Ersteller christophwillems
  • Erstellt am

C
christophwillems
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.03
Registriert
19.11.03
Beiträge
2
Kekse
0
Was muss ich einstellen, wenn ich Cubase (Version ?) als Slave von einer externen MIDI-Clock synchronisieren lassen will? - Hab selbst kein Cubase und auch nicht viel Ahnung, muss das aber bei einem Freund machen, der selbst nicht Online gehen kann.
 
Eigenschaft
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.05.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.825
Kekse
35.957
Ort
Hamburg
Dann soll dein Freund mal das Kapitel über Midi-Synchronisation im Handbuch lesen, da steht alles drin.

Ansonsten mal den Support von Steinberg bemühen, die helfen sehr freundlich weiter...
;-)

Jens
 
A
Amp Kill Yourself
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.08
Registriert
16.10.03
Beiträge
371
Kekse
0
Ort
Phönix aus der Asche
@Jens

Ich freue mich immer wieder wenn du auf's Cubase Handbuch referierst... :D
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Support? Das kenne ich doch!!! ;-)
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.05.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.825
Kekse
35.957
Ort
Hamburg
'Schullige, Patrick, aber der hat mir so gut gefallen letztens, ... [ohne Worte] :mrgreen:

Jens
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Hey Christoph, also du musst nicht unbedingt mit eine der großen Cubase Versionen arbeiten, sondern es gibt auch die günstigen Einsteigerversionen CUBASIS mit Handbuch und vollem Steinberg/Pinnacle Support. Und damit kannst du im Prinzip genau das selbe machen wie mit den anderen großen Programmen. Nur das du auf Hardwarecontroller und 999 Spuren verzichten musst. Aber das braucht man als Amateur eh nicht.

Oder du guckst mal nach Cubase VST3.5 oder so, das es schon günstig bei ebay zu schießen gibt. Da hast du dann ebenfalls Support und Handbuch.

Und du musst schon verstehen, dass wir als lizensierte User, die die Programme für teures Geld kaufen, Raubkopierern keine Hilfe zukommen lassen. Denn wegen denen müssen wir eben mehr für die Programme bezahlen als eigentlich notwendig.
Abgesehen sind wir hier in keinem Underground-Forum sondern in einem offiziellen Forum - gestellt durch ein legales offizielles Musikgeschäft.

Daher hab bitte Verständnis für die Situation.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben