Cutaway oder nicht

von waschi2, 03.03.05.

  1. waschi2

    waschi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #1
    Hallo Leute,

    ich steh vor der Entscheidung mir ne neue Gitarre zuzulegen. Bis jetzt hab ich Seagull M6 und bin jetzt auf der Suche nach nem kleinen "Schmuckstück" welches meine Hauptgitarre werden soll.
    Bis jetzt hab ich die Taylor 310 und die Martin DC 16 in Betracht gezogen. Eigentlich wollte ich eine Gitarre mit Cutaway. Bei den beiden Modellen macht das aber jeweils knapp 500 EUR Aufpreis auf. Die tun schon richtig weh!

    Wenn ich auf meiner aktuellen akustik Spiele vermisse ich ab und zu die Möglichkeit in höheren Lagen zu spielen. Mir fällt aber beim nachdenken kein wirklicher Grund ein deswegen 500 EUR mehr auszugeben. Andererseits möchte ich mir nicht irgendwann in den A.. beissen weil ich an der falschen Ecke gespart habe.
    Was meint Ihr zu dem Thema. Standet ihr schon mal vor der gleichen Entscheidung und wie und warum habt ihr euch damals entschieden?

    Gruss Waschi
     
  2. Picker

    Picker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.03.05   #2
    bei der etscheidung kann dir wohl kaum jemand helfen...

    ich stand selbst schon mehrmals vor der entscheidung und habe mich meist für den cut entschieden. ich brauche ihn zwar kaum aber irgendwie ist es schön ihn zu haben...

    meine nächste gitarre wird aber trotzdem ohne sein, denn ich werde jetzt immer mehr allein spielen, und da kommen bei mir lagen über dem 12 bund kaum vor... und wenn doch hab ich ja noch die anderen klampfen :)

    tipp:
    triff einfach die richtige entscheidung :D
     
  3. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 03.03.05   #3
    500 € mehr? wozu isn das ding gut?
     
  4. Taylorpicker

    Taylorpicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Rastede
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 03.03.05   #4
    Ich spiele eine Taylor 422 ohne Cutaway. Ich spiele Fingerpicking bis max. zum 17. Bund und da komme ich auch ohne Cut gut hin.

    Viele Grüße
    Taylorpicker
     
  5. zwei_welt

    zwei_welt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.06
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #5
    also ich stand einmal vor der entscheidung, hab (meine heutige Meinung) an der falschen Ecke, also der fehlenden Ecke sozusagen, gespart und beiße mir in den A.... ! Ich finde es tierisch ätzend, mich immer halb verbiegen zu müssen, um an den 15. Bund mit Mühe und Not heranzukommen (bei sehr gesunder klassischer Haltung).
    Allerdings hauen 500 € natürlich ziehmlich rein...könntest du auch andere Modelle in Erwägung ziehen (ich meine nämlich, dass man bei Taylor noch den ich-bin-ein-Prestige-Objekt-Aufschlag mitbezahlt...)?

    Andi
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 03.03.05   #6
    Hm, ein Cutaway kostet nicht nur Geld, sondern auch Volumen, Deckenfläche und damit Klang ...
     
  7. waschi2

    waschi2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.05   #7
    Danke für die Tipps!

    Mittlerweile hat mir mein Finanzamt (ja ja, die mit dem Ring an der Hand) die Entscheidung abgenommen. Die ganze Sache ist aber erst mal nur aufgeschoben.

    Gruss Waschi
     
Die Seite wird geladen...

mapping