Dämmmaterial

von DJ_Freeride, 06.01.05.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 06.01.05   #1
    Wo bekommt man günstig Mineralwolle her?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.01.05   #2
    Hi,
    was hast du denn damit vor, willst du deinem Haus eine Wärmedämmung verpassen ?
    Mineralwolle bekommst du bei fast jedem Baumarkt, oder beim Baustoff Händler !
     
  3. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 06.01.05   #3
    ich hab in einem Akustikbuch gelesen dass man die LS mit Mineralwolle füllen kann war allerdings schon älter hat man des früher so gemacht? ich find halt so akustikschaum extrem zu teuer
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.01.05   #4
    Ja das stimmt, früher hat man das gemacht, da wußte man noch nicht welche Folgen aus dieser Sparwut entstehen.
    Heute macht man das nicht mehr, da man festgestellt hat das der feine Mineralfaser Staub hochgradig Krebs erzeugend ist, und auch die Speaker mechanisch zerstört !
     
  5. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 06.01.05   #5
    Achso und was wäre heute eine Alternativ zum Akustikschaumstoff?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 06.01.05   #6
    Du meist sicher Akustik- Noppenschaumstoff (Pritex), oder meinst du Akustikschaumstoff der als Frontbespannung dient !?

    Ersatzweise kann man anstelle von Pritex auch Polyjester Watte oder besser noch Schäfswolle nehmen, aber die Dämpfungseigenschaften sind deutlich geringer so da mal wesendlich mehr von den Material benötigt um die gleichen Eigenschaften vom Pritex zu erzielen, das hat zur Folge das man eher noch mehr zahlen muß als wenn man gleich Pritex einsetzen würde.
     
Die Seite wird geladen...

mapping