damn, dieser sch**ß Yamaha RBX

von groovin tobits, 12.04.04.

  1. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #1
    Jetzt kam der grad vonner Reparatut weil die Buchse kaputt war und jetzt stresst er schon wieder....
    Und zwar hat des Teil ja 4 Potis, einer für die lautstärke und mit den andern drei kann man die einzelnen Humbucker(insgesamt 3 Stück!!!) Laut und leise Stellen. Wenn Ich nin alle auf Mittel gestellt hab, hör Ich ein Extremes hellklingendes Brummen, was nur ausgeht, wenn Ich den Einen Poti voll ausdreh...Was kann des sein, ist der Abnehmer fürn Arsch oder nur der Poti?
    Am liebsten würd ich diesen scheiß bass wieder verkaufen :mad:
    gruß Tobias
     
  2. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 12.04.04   #2
    Was fürn RBX ist das denn?
    Ein Poti müsste doch auch für Tone da sein, oder nicht?
     
  3. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #3
    3 humbucker?!

    ich hab einen yamaha bass mit 4 potis: balance, volume, bass, höhen.

    sicher dass du tatsächlich 3xVolume hast?
     
  4. groovin tobits

    groovin tobits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #4
    Ich hab den RBX 370 A und der hat jeweils einen Humbucker für E und A Seite und einen für D und G. Dann gibts es noch einen für alle 4 Seiten. Mit den potis kann Ich jeden der Humbuckers lauter oder leiser stellen.
    Das Brummen kommt von den langen Humbucker welcher für die Höhen von allen Seiten zuständig ist...
    Hier ein Bild:
    http://www.lindberg.de/catalog/product_info.php?products_id=176
     
  5. LeBass

    LeBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 12.04.04   #5
    Äh, ich glaube du meinst mit dem "doppelten Humbucker für jeweils E und A bzw D und G" nen normalen Splitcoil (siehe P-Bass).

    3 Humbucker wären ja ziemlich dicke!
     
  6. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.04.04   #6
    RBX 370A

    ".....Der RBX 370A besticht mit dem Variantenreichtum eines aktiven 2-Band EQs . Die klangliche Basis
    für intensive Regelfreuden liefern je ein kraftvoller Split-Coil und ein transparenter Single-Coil Pick-Up.
    Die Möglichkeit des Mischens beider Tonabnehmer-Signale via Pick Up Balance, versorgt den Bass
    mit einer zusätzlichen Palette angesagter Misch-Sounds. "
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.04.04   #7
    hab auch n ähnliches problem mit meinem RBX...
    je nach stellung das überblendreglers beider humbucker ensteht n brummen, je nachdem wie ich mich zum amp stelle kommt das brummen bei einer anderen Poti-Position!! hatte das schonmal bei nem bass (weiss gar nicht mehr welcher das war) stimmt irgendwas mit irgender isolierung/erdung da nicht?? hat wer n tipp?
    @luebbe:
    seh ich ja jetzt erst!! Suuuuupergeiler Avatar!! hoffe dir gefällt die Box :)
     
  8. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 12.04.04   #8
    Und wie mir die Box gefällt! Selberbauen macht einfach viel mehr Spaß als irgend einem Gitarrenhändler die bitter verdienten Scheinchen alle auf einmal zu geben...
     
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.04.04   #9
    Also jetzt ohne den Bass in der Hand gehabt zu haben, aber meint ihr nicht das ihr euch gerade ziemlich zum Appel macht?

    Wahrscheinlich (!) dreht groovin top hits (innen geschmack) auf den Singlecoil und die Höhen voll rein.
    Klar das dadurch die elektromagnetische Strahlung verschiedener elektrischer Geräte, angefangen von Amp bis hin zur Kaffemaschine und Deckenleuchte und natürlich Fernseher, dadurch verstärkt wird. Das Brummen gibt wahrscheinlich die Frequenz des elektromagnetischen Feldes an.

    Stell dich doch einfach von allen möglichen Strahlungsquellen weg, stell den Volumenpoti (der obere) auf voll (nach links drehen), den Pickup Balancer (wahrscheinlich der ganz links) je nach Wunsch mehr oder weniger in die Mitte und Bass und Höhen etwas über die Mitte. Ich tippe das Bass der untere und Höhen der äußere rechte Poti ist. Natürlich alles aus der Perspektive des Spielers gesehen!

    Nen Versuch Wert wäre noch der Einsatz von Kupfer- oder Aluminiumfolie.
    Die Folie im ganzen Elektronikfach so gut es geht verteilen. Also an den Wänden des Faches, wir verstehen uns, gell?
    Hilft nen bisschen die Strahlung die eingefangen wird, zu dämpfen.

    Wenn man sich nen Bass mit Singlecoils holt muss man halt damit rechnen, dass man nen Brummen im Sound hat...

    Leute gibts! :(
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.04.04   #10
    ich hab aber 2 Humbucker! ^^
     
  11. groovin tobits

    groovin tobits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #11
    @Aqua:
    Du bisch einfach der Beste :rolleyes:
     
  12. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 13.04.04   #12
    @Aqua

    Sind wir jetzt quitt?

    Gruß Uwe :cool:
     
  13. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 13.04.04   #13
    Die 170/270/370 haben reine Singlecoils.
    Ich nehme an du hast einen RBX 774/775?

    Laut Beschreibung auf MS haben diese Doublecoils! (heißt auch Yamaha Coils)
    Dir ist also bewusst das du nicht 2 Humbucker, sondern 4 Singlecoils hast?

    Je nach Pickupeinstellung hast du natürlich nen kleine Hochleistungsantenne in deinen Armen liegen oder ein Bass der dir nen fetten Sound gibt.

    Die Yamaha Website gibt zwar für die RBX Series keine Bedienungsanleitung her, aber wenn du mir sagst ob du einen Fünffach- oder Dreifach Pickup Balancer hast, kann ich dir weiterhelfen. (und das durch rein logisches nachdenken wie wohl die Yamaha Leute die Pickups verdrahet haben)

    Übrigens habe ich einen Samick mit zwei echten Humbuckern, aber der summt und brummt auch wenn ich die Höhen booste und erst recht bei enerigeintensiven Strahlungsquellen (Fernseher, Handys, Neonröhren).
    Das ist halt nun mal der Nachteil von elektrischen Instrumenten...tja.

    Macht euch doch mal den Spaß auf nen Konzert und haltet euer Handy mit einen echt finstern und bös nervenen Klingelton an eure Pickups und boostet die Höhen noch nen bisschen. Ihr werdet erstaunt sein wie lustig nen Klingelton mit 200-1200 Watt Verstärkung (je nach euer Anlage) klingen kann.
    Klappt natürlich auch zuhause mit der Übungscombo.


    Supi, endlich hats mal einer erkannt. ;)


    Sind wa! :cool:
     
  14. L?wenjunge

    L?wenjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    13.07.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #14
    Gut, dann habe ich noch ne Frage:

    Ich hab einen absoluten Billigbass (Preis mach ich hier nicht öffentlich) Marke Johnson mit 2 Single-Coil-Pickups. Jetzt hab ich da ein Problem: Dachte bis jetzt auch, dass die beide für Volume sind. Kann das sein?
    Wenn nicht, wofür ist dann welcher?
     
  15. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.04.04   #15
    Wieviele Potis hast du insgesamt? Der Preis braucht dir nicht Peinlich sein, ein Haufen Leute in diesem Forum spielt mit günstigen Bässen (mich eingeschlossen).

    Und jeder hat vor sich bald was besseres zu kaufen. Mach ich auch, bestimmt, in 2 Monaten, wenn ich wieder Geld hab... :D :D
     
  16. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 13.04.04   #16
    Wahrscheinlich (!) wenn du 3 Drehregler hast:
    Der ganz linke macht den Hals-PickUp lauter, der in der Mitte den Steg-PickUp und er ganz rechts ist ein Tone-Poti oder auch Höhenblende genannt.
    Kannst also die Lautstärkeanteile der PickUps im Gesamtsignal mischen.
    Denk ich mir mal...
     
  17. Prometheus

    Prometheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #17
    Also leute
    1. Das der bass ein Singel coil und ein Split coil hat is ja jetzt wohl klar.
    2. Es is normal das die PUs rauschen wenn man die Höhen aufdreht und zwar unabhängig ob Humbucker oder Singelcoil beim humbucker is das Brummen aber nicht so stark.
    3. Das liegt daran das die PUs die Hochfrequenzen, die überall rumschwirren Wegen der radio, Funk und Händy Netze, auffangen und in eine elektrische Strom umwaneln. Von daher is es egal wie und wo du dich hinstellst klar das es wenn du näher an einen Fehrnseher ran gehst mehr brummt. Weck bekommst du es nie. Dass das brummen stärker wird wenn du die Höhen aufdrehst is klar den dann werden die Hohen Frequenzen egal ob vom bass oder vom Fehrnseher verstärkt und somit lauter. Wenn du die Balance regler auf nur einen der Beiden PUs stehllst wird das Brummen auch lauter weil der Humbucker Effekt aufgehoben wird das heißst es werden nicht mehr die Störfrequenzen rausgefilktert. Übrigens gibt es keinen Balance regler zwischen dem einen teil des Split coils und dem andern. wen dann nur zwischen dem Split und dem Singel coil. Wenn du den Balance regler auf das Split coil stellst sollte es eigentlich nicht so stark Brummen wie wenn du es auf das Singelcoil sellst. Am besten läst es in der mitte dann hast du den fettesten und vollsten sound.
    4.Die Idee die Elektronik ab zuschirmen ist vom prinzib her nicht schlecht die gefahr eines Kurtzschlusses steigt aber. außerdem werden Die Frequenzen ja in die PUs eingespeist und nicht in die Elektronik vondaher müsste man die PUs abschirmen nicht die Elektronik.

    Fazi: Find dich damit ab das der Bass burmmt. Oder hol die zwei Humbucker dann geht das brummen fast genz weck der nachteil oder vorteil ist das der Sound zimmlich fett wird und die höhen zimmlich gedämpft werden.
     
  18. L?wenjunge

    L?wenjunge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    13.07.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #18
    ²Aqua
    Danke dir, das müsste stimmen, denke ich.

    ²Ziffi
    Sind 3 regler. Und der Bass hat mich im Set 160€ gekostet, nagelneu. War noch ein 20W-Übungsverstärker + Gurt + Stimmtgerät + Tasche dabei. Trau mich also zu sagen, dass ich wahrscheinlich den billigsten Bass des Forums habe :o
    Und natürlich hab ich vor mir bald besseres Equipment zu kaufen :D
    Naja, durch die Billigkeit hats ja für einen 2. Verstärker zum Glück eh schon gereicht.
     
  19. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.04.04   #19
    @aqua:
    hab johnnys signatur-RBX, der hat so weit ich weiss echte gegengepolte humbucker oder?
     
  20. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 14.04.04   #20
    @Ede:
    Auch der RBX John Myung hat laut original Yamaha Guitar und Bass Katalog zwei Double Coils von Alnico.
    Also, hast du einen fünffach oder dreifach Pickup Selector?
     
Die Seite wird geladen...

mapping