Danelectro Dj14 Fish&chips

von Dorfaser, 17.08.06.

  1. Dorfaser

    Dorfaser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #1
    Hilfe........! Ich habe gerade DANELECTRO DJ14 FISH&CHIPS gekauft, aber ich weiss nicht wie man das Baterriefach auf macht. Hinten gibt es eine Schraube,die man aufdrehen kann. Aber egal wie rum ich sie drehe, es passiert nicht.:rolleyes: was mache ich das denn nu?:confused:
    Und bei einer besoders bassigen einstellung kommt immer so ne art übertriebenes Brummen. Aber nur bei meiner Ibanez rg 350 ex. Wenn ich aber meinen 7-Saiter von Harley Beton anschliese, ist das völlig normal (ich spiele auf dem 7-Saiter natürlich das selbe wie auf dem 6-Saiter). Wenn ich aber meinen 6-Saiter ohne den Equilizer benutze klingt es ganz normal. Wisst ihr was da los ist?
     
  2. Dorfaser

    Dorfaser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #2
    keiner weiss es ? Schade.
     
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 17.08.06   #3
    hi! vll dreht sich grad die schraube durch, anders kann ich mir es nicht erklären. hab selber das pedal seit 2 jahren und es funktioniert super...

    zu deinem 2. problem: vll sinds die pu, aber grundsätzlich sollte man bei gitarren die bässe raus- statt reindrehen! wozu gibts denn bassisten und doublebass? also alles unterhalb 200hz würd ich nicht anheben, des bringt einem im bandgefüge rein garnichts. nur matsch und schlechten bandsound. achja, 200hz auch nicht übertreiben, die dröhneb auch ziemlich...(ich hab v.a. 400hz rausgedreht, die freq. mag ich nicht...)

    greetz

    stylemaztaz
     
  4. Dorfaser

    Dorfaser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Ich habe die schraube schon durch gedreht, ya man kann immer drehen ohne ende, und dann? was soll ich jetzt machen? muss ich den metaldeckel unten, mit schraubenzieher auf hebeln? wird das Kunstoffgehäuse nicht kaputt?



     
  5. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 17.08.06   #5
    naja, versuchen kannst du es, ich kann aber nichts versprechen...stompe aber schon die ganze zeit auf das lkeine ding druff und es hat bis jetzt alles schön ausgehalten, also instabil ist das ding nicht. good luck!

    greetz

    stylemaztaz
     
  6. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 17.08.06   #6
    Wenn alles nix hilft, dann Batterieclip mit DC-Stecker. Masse an die Spitze
     
Die Seite wird geladen...

mapping