Danelectro Wasabi Rock a bye

von Rockin'Daddy, 08.03.06.

  1. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 08.03.06   #1
    Moin ihr Lieben!

    Da mein altes Boss-Delay leider seit letzten Samstag nach dem Gig nicht mehr auffindbar ist (hat irgendwer zufällig auf einmal zwei davon:D ) muß ich wieder Knete investieren und mir halt ein neues Delay holen.

    Dazu muß ich sagen, daß ich eigentlich nur ein relativ kurzes Slapback-Echo brauche und somit die überteuerten Echoparks etc für mich nicht in Frage kommen. (Spiele hauptsächlich Rockabilly, Country etc.)

    Es gibt ja von Danelectro einige Echo-Treter, aber ich konnte hier in Berlin bislang nur det kleine Pork Chop (heißt der so?) und dieses Realecho anspielen. Beides hat mir nicht sonderlich gefallen. Die kleine Pork Kiste wird bei meinen Gigs nicht lange halten (wirkt ziemlich billig gemacht und der Effekt ist auch ziemlicher Käse) und das Realecho hat mich auch etwas entäuscht (schlecht regelbar, eher was fürs Studio).

    Das oben erwähnte Wasabi ist hier in Berlin leider in keinem Laden zu finden. Daher möchte ich Euch bitten, mir etwas über Tauglichkeit etc. und natürlich Eure Erfahrungen zu berichten.
    Klar gibts Fernabsatzgesetz und tralala, aber man kann sich ja vorher einfach mal informieren.
    Den Bericht in der G&B habe ich gelesen, aber leider traue ich manchen Tests in dieser Zeitung nicht so recht über den Weg.

    Habt schönen Dank

    mfg
     
  2. SpeedyMcS

    SpeedyMcS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    211
    Erstellt: 09.03.06   #2
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 09.03.06   #3
    @speedy: hab heute nochmal den highcut bei meinem ad-1 ausprobiert. also, wenn high cut und repeat rate auf max, kommen so um die 5 wiederholungen, wobei die letzten eher wie eine reverb/choruswolke klingen, d.h. macht den sound extrem breit, mit distortion natürlich ultramatschig...
    hoffe des nilft dir weiter

    at@daddy: das wasabi rockabye ist doch ein dist-box mit slap-echo als zusatzfunktion oder? falls du dein delay doch etwas allgemeiner/flexibler einsetzen willst: wasabi ad-1! kann man nichts falls machen. einziges manko bei meiner: die netzteilbuchse ist irgendwie zu groß(?), ein paar adapter passen nicht/liefern kein strom, andere schon. weis nicht ob andere das problem auch haben...
     
  4. SpeedyMcS

    SpeedyMcS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    211
    Erstellt: 09.03.06   #4
    Also dat geht bei mir mit dem erstbesten Conrad-Stecknetzteil. Das Gerät selbst schick ich morgen ma an MP, die haben mir so einen Freipaketschein zukommen lassen. Auch wenn Repeat auf Anschlag steht, gibts halt bei 1/4 HiCut nur eine Wiederholung.. das kann ja nich richtig sein, oder? ^^
     
  5. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 09.03.06   #5
    nee, eigentlich nicht, es sei denn du meinst den anderen anschlag:D
     
  6. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 10.10.06   #6
    also ich hab mal ne frage zu dem chop delay.

    Ich hab keine ahnung von delays, deshalb, nehmts mir nicht übel ;)

    also 1sec delay, kommt da die wiederholung jede sekunde immer einmal?
    oder während dieser sekunde mehrere male?

    letzeres klänge logischer, aber ich will sichergehen :)

    MfG El Bombero
     
  7. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 10.10.06   #7
    Meistens wird ja in Beschreibungen die maximale Delayzeit angegeben.
    Wenn da 1 Sekunde steht, heißt das, dass der maximale Abstand zweier vom Delay kopierten Töne (sag ich jetzt mal) 1 Sekunde beträgt.
    Und weniger geht natürlich auch, soll heißen, mehrere Male pro Sekunde. Dann sind halt die Wiederholungen enger beieinander.
    Klar oder? ;)
     
  8. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 11.10.06   #8
    hab ich mir schon fast gedacht :/ dankeschön.
     
Die Seite wird geladen...

mapping