Daniel d und andere Sachen

von EssigGurke, 23.12.04.

  1. EssigGurke

    EssigGurke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.04   #1
    Hai, wollt mal so fragen, was ihr von diesem Ding haltet? Ist es gut in Verbindung mit dem Teil?
    Ich spiele so Metal, Hardrock/Rock, Poprock.
    Und wie isn die Box?
    Und gibt die Box tiefere Töne gut rüber? Hab nämlich nen 5-er.
    Also, Danke scho mal!
     
  2. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.04   #2
    also der daniel d is das beste, was ich mir je gekauft! das 2. beste mein trb 5II ;).... naja auf jeden fall spiel ich zur zeit, nur zum üben zu hause,

    Bass-> daniel d -> multi fx -> kopfhörer .... das is der geilste sound aller zeiten! für mich, wohlgemekrt... des multi fx is allerdings auf bypass geschaltet und dient nur dazu den kopfhörer anzuschliesen.

    zum daniel d kann ich nur sagen: GEILOMAT!!!!!! ein fetter röhrensound, der flexibel aber nicht matschig ist....

    nun zu den nachteilen der geschichte: er hat nur ein poti und keine klangregelung. des heißt wenn du nen bass mit 3-band eq (so wie ich :D ) hast bist du klar im vorteil! und nen weichen sound bekommt nicht gut hin man muss seinen level am bass schon sehr zurück drehen. wies mit passiven bässen aussieht, weiß ich ned. mwein trb is aber auch sehr output stark....

    ich will mir ein ähnliches setup kaufen wie du. also halt ne t.amp 1050 oder so und ne möglichst lineare box .... ma sehn....

    der reußenzehn is allemal sein geld wert!
     
  3. Blorgh

    Blorgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.12.04   #3
    Wie die Box ist würde mich auch interessieren. Der Preis scheint mir nämlich ziemlich gut. Die angegebenen 30Hz - 15kHz finde ich aber komisch. 30Hz ist doch irgendwie ziemlich tief für eine 4x10" Box, oder?
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.12.04   #4
    solche angaben sind ehh wertlos wenn keine abweichung dabei steht!
    aber die box íst gut, zwar leise aber gut!!
    wenn du 50€ ´mehr ausgeben kannst, dann könnte ich dir meine musicmanbox empfehlen, die ist um einiges lauter als die Peavey klingt aber etwas anders... bei ineresse ---> PN
     
Die Seite wird geladen...

mapping